311.144 (18S) Numerik partieller Differentialgleichungen

Sommersemester 2018

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.03.2018 08:00 - 09:00 , I.2.03
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Numerics of Partial Differential Equations
LV-Art
Vorlesung-Übung (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
3.0
ECTS-Anrechungspunkte
6.0
Anmeldungen
2
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
es wurde keine Unterrichtssprache angegeben
LV-Beginn
01.03.2018

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Nach erfolgreicher Absolvierung dieser LV kennen Studierende Methoden und die dazugehörigen theoretischen Resultate aus der Numerik partieller Differentialgleichungen. Sie verstehen diese, können die Sätze beweisen und die Methoden anwenden.

Lehrmethodik

Vortrag

Inhalt/e

Grundlagen

konforme Finite Elemente Methoden für elliptische Differentialgleichungen

nichtkonforme Finite Elemente Methoden für elliptische Differentialgleichungen

zeitabhängige Probleme



Link auf weitere Informationen

https://www.uni-due.de/~adf040p/skripte/NumPDENotes13.pdf

Intendierte Lernergebnisse

After successful completion of this course, students will know methods and corresponding theoretical results in numerics of partial differential equations. They will understand and will be able to prove these theorems and will be able to apply these methods.

Lehrmethodik

lecture

Inhalt/e

background:

1 overview of the finite element method

2 variational theory of elliptic pdes


conforming finite elements for elliptic PDEs:

3 galerkin approach for elliptic problems

4 finite element spaces

5 polynomial interpolation in sobolev spaces

6 error estimates for the finite element approximation

7 implementation


nononforming finite elements for elliptic PDEs:

8 generalized galerkin approach

9 discontinuous galerkin methods

10 mixed methods


time dependent problems:

11 variational theory of parabolic pdes

12 galerkin approach for parabolic problems


(10-12 if time permits)

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Mündliche Prüfung (typischerweise 30-45 Minuten)

Prüfungsinhalt/e

Inhalt der Vorlesung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Bei der Beurteilung der mündlichen Prüfung wird auf

  • die Kenntnis der Methoden, Definitionen und Resultate
  • die gute Erklärung der entsprechenden Beweise und Herleitungen

Wert gelegt.

Prüfungsmethode/n

Oral exam (approx. 30-45 minutes).

Prüfungsinhalt/e

contents of the lecture

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

The assessment of the oral exam relies on

  • knowledge of the methods, definitions and results;
  • good explanation of the correspoding proofs and derivations.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Technische Mathematik (SKZ: 401, Version: 13W.1)
    • Fach: Angewandte Analysis (Wahlfach)
      • Nichtlineare Funktionalanalysis ( 3.0h VU / 6.0 ECTS)
        • 311.144 Numerik partieller Differentialgleichungen (3.0h VU / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet