160.326 (18S) Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel

Sommersemester 2018

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.03.2018 16:00 - 17:30 , HS 9
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Psychodrama, sociometry and role play
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
31 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Englisch
LV-Beginn
06.03.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Empfohlen ab 3. Semester, VO Klinische Psychologie A+B positiv abgeschlossen. Nach der Vorbesprechung wird über Ihren Status (aufgenommen) entschieden.

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Erweiterte Kenntnisse und selbständige Bearbeitung zu interdisziplinären Themen des Psychodrama, der Soziometrie und des Rollenspiels.

Lehrmethodik

Lektüre, Kleingruppenarbeit, Kurzvortrag, Diskussion und Rollenspiel.

E-Learning.

Inhalt/e

Grundlagen des Psychodramas, der Soziometrie, der Gruppenpsychotherapie, Soziodrama und Soziatrie.

Literatur

Ameln, Falko v.  & Kramer, Josef (2014). Psychodrama: Grundlagen. Berlin: Springer.

Recherche: 

http://www.pdbib.org 

https://www.zotero.org/psychodrama/items/

http://ub.uni-klu.ac.at/cms/literatursuche/datenbanken/  (PsycINFO, PsyNDEX, psycARTICLES, WOS, Medline). Zu bestimmten Zeiten ist Bibliothekspersonal unterstützend vor Ort.

http://www.inscenario.de

Passende Texte vom Lehrveranstaltungsleiter sind unter 

https://www.aau.at/en/team/wieser-michael/ 

Deutsche Gesellschaft für Psychologie (Hrsg.). (2007). Richtlinien zur Manuskriptgestaltung. (2. überarbeitete und erweiterte Auflage). Göttingen: Hogrefe. Neues Original: http://www.apastyle.org/index.html 

Hilfreiches unter 

http://www.psychodrama-austria.at 

http://courses.wcupa.edu/ttreadwe/courses/02courses/index.html

Intendierte Lernergebnisse

Extended knowledge and autonomous work on interdisciplinary topics of psychodrama, sociometry and role play.

Lehrmethodik

Reading, short lecture, small group work, discussion, and role Play.

E-learning.

Inhalt/e

Historical development of psychodrama, sociometry and group psychotherapy. Nowadays perspectives of science, practice, sociodrama and sociatry.

Literatur

Ameln, Falko v.  & Kramer, Josef (2014). Psychodrama: Grundlagen. Berlin: Springer.

Search: 

http://www.pdbib.org 

https://www.zotero.org/psychodrama/items/

http://ub.uni-klu.ac.at/cms/literatursuche/datenbanken/  (PsycINFO, PsyNDEX, psycARTICLES, WOS, Medline). 

http://www.inscenario.de

More materials are available at

https://www.aau.at/en/team/wieser-michael/ 

 http://www.apastyle.org/index.html 

Further helpful links 

http://www.psychodrama-austria.at 

http://courses.wcupa.edu/ttreadwe/cognitivepdrma/scale.htm 

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Mündlich und immanent: Impulsreferat/Diskussionseinstieg, vorbereitete Fragen und Rollenspiel, Diskussionsbeteiligung;

und schriftlich:  Reflexion oder Seminararbeit.

Bei Kleingruppenarbeiten  sollen die Teile/Kapitel namentlich gekennzeichnet sein, um die Noten differenzieren zu können. Die Seitenangaben verstehen sich dann pro Gruppenmitglied.

Prüfungsinhalt/e

s. Literatur und moodle.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Erwärmung und Ausmaß der Beteiligung an der Diskussion und den Rollenspielen. 

Reflexion Lernergebnis, 3-5 Seiten.

Bei Seminararbeiten s. moodle, 15-20 Seiten.

Max. drei Abwesenheiten.

Prüfungsmethode/n

Verbal: warm up for discussion, prepared questions and role play, discussant.

and written: reflection or seminar paper.

Small group work: each contribution should be possible to distinguish with name, chapter and pages.

Prüfungsinhalt/e

s. literature and moodle.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Participation level in warm-up, discussion and role play; learning outcome reflection paper 3 to 5 pages.

Criteria for seminar papers:  s. moodle, 15 to 20 pages.

Maximum of three absences.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Klinische Psychologie, Psychotherapie, Psychoanalyse (Wahlfach)
      • WF 12.3 Seminar zur Psychotherapie/-pathologie ( 0.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 160.326 Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2019/20
  • 160.326 SE Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.326 SE Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 160.326 SE Psychodrama, Soziometrie und Rollenspiel (2.0h / 4.0ECTS)