220.084 (17W) The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century

Wintersemester 2017/18

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
03.10.2017 12:30 - 14:00 , HS 8
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSL01004UL, GSL02004UL
LV-Titel englisch
The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century
LV-Art
Vorlesung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
21
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Englisch
LV-Beginn
17.10.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Problemorientierter Überblick über die Geschichte der Koexistenz Europas und des Osmanischen Reiches (Ende 18. bis Anfang 20. Jh.).

Lehrmethodik

Lehrvortrag mit Möglichkeit zu Rückfragen

Inhalt/e

The coexistence of Europe and the Ottoman Empire had serious consequences for the development of the two ‘worlds’ during the long 19th century, as well as between Europe and the post-Ottoman regions in Asia and Africa today. The topicality is further emphasized by the complexity of their mutual relations with all their political as well as economic, social, religious, cultural and military aspects. Although the lectures are primarily structured in a chronological way, each of them will also introduce a specific issue important for the interrelationship of the so-called Orient and Occident.


1. Introduction/the state of research

2. Europe and the Ottoman Empire before 1815

3. The Congress of Vienna and the problem of guarantee (1815–1856)

4. The Greek Insurrection (1821–1832)

5. Mohammed Ali (1805–1848)

6. The Rhine Crisis (1840)

7. The Crimean War (1853–1856)

8. The Great Eastern Crisis (1875–1878)

9. From the Great Eastern Crisis to the Bosnian Crisis (1878–1908)

10. The Balkan Wars (1812–1813)

11. Ottoman North Africa and European colonialism

12. The curtain falls: The Great War and the fall of the Ottoman Empire


Die Koexistenz zwischen Europa und dem Osmanische Reich hatte wichtige Konsequenzen für die Entwicklung der beiden „Welten“ im sogenannten langen 19. Jahrhundert, genauso wie heute zwischen Europa und den osmanischen Nachfolgestaaten in Asien und Nordafrika. Die Aktualität ist noch durch thematische Komplexität der Beziehungen unterstrichen, die auch heute im Zusammenleben des Orients und Okzidents sehr bedeutend sind, wie die Vorlesungsreihe betonen wird: obwohl die Vorlesungen im Grunde chronologisch gegliedert sind, wird jede Vorlesung mit einem bestimmten Thema verbunden. Damit kann die ganze Problematik in ihrer breiten politisch-, kulturell-, sozial-, religiös, ökonomisch und militärhistorischen Komplexität besser erklärt werden.


Inhaltliche Übersicht (chronologisch gegliedert, aber jede Vorlesung wird mit unterschiedlichen Themen verbunden werden)

1. Die Einleitung zum Thema/Der Forschungsstand

2. Europa und das Osmanische Reich bis 1815

3. Der Wiener Kongress und die Frage der Garantie (1815–1856)

4. Der griechische Aufstand (1821–1832)

5. Mohammed Ali (1805–1848)

6. Die Rheinkrise (1840)

7. Der Krimkrieg (1853–1856)

8. Balkankrise (1875–1878)

9. Zwischen der Balkankrise und der Bosnischen Annexionskrise (1878–1908)

10. Balkankriege (1812–1813)

11. Osmanisches Nordafrika und europäisches Kolonialismus

12. Der Vorhang zieht zu: Erster Weltkrieg and der Verfall des Osmanischen Reiches

Literatur

1) Macfie, A. L., The Eastern Question 1774–1923, London, New York 1996.

2) Fischer, Robert-Tarek, Österreich im Nahen Osten: Die Großmachtpolitik der Habsburgermonarchie im Arabischen Orient 1633–1918, Wien, Köln, Weimar 2006.

3) Šedivý, Miroslav, Metternich, the Great Powers and the Eastern Question, Pilsen 2013.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Mündliche Prüfung am Ende der Vorlesung

Prüfungsinhalt/e

Lehrstoff

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Erkennen und Darstellen vom Zusammenhang

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Epoche) (Pflichtfach)
      • Modul: Neuere Geschichte
        • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung (Neuere Geschichte) ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
          • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 3.0 ECTS)
            Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (weiteres Fach) (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Europa und die Welt (Pflichtfach)
      • Europa und die Welt I ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenen Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundenen Wahlfächer ( 0.0h LV / 36.0 ECTS)
        • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundene Wahlfächer ( 0.0h LV / 29.0 ECTS)
        • 220.084 The Difficult Coexistence: Europe and the Ottoman Empire in the Long 19th Century (2.0h VO / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet