197.096 (18S) Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten

Sommersemester 2018

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
16.03.2018 15:00 - 19:30 , HS 6
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSJ01008UL, GSJ02008UL
LV-Titel englisch
Manifestations of gender, identity and alterity in historical travel texts
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
16 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.03.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Das Ziel der LV ist es, die Bedeutung einer Gender-orientierten bzw. intersektionellen Zugangsweise auch im Hinblick auf historische Fragestellungen zu vermitteln, wie hier die Auseinandersetzung mit historischer Reiseliteratur und den Reisenden selbst. Wir werden uns damit beschäftigen, inwiefern sowohl Selbst- als auch Fremdbilder gesellschaftlich „konstruierte“ Phänomene darstellen, die mit ihren unterschiedlichen Formen sozialer, geschlechtlicher und ethnischer Differenzierung auch auf Hierarchisierungen und Machtstrukturen hinweisen. Weiters soll die Reflexion eigener Formen von Fremd- und Selbstrepräsentationen angeregt werden, die häufig mit historisch gewachsenen Vorstellungen verknüpft sind. Weiters soll die kritische Auseinandersetzung mit Fachliteratur angeregt und geübt werden.

Lehrmethodik

  • Vermittlung der wissenschaftstheoretischen und historischen Grundlagen durch einführenden Vortrag der LV-Leiterin (unterstützt durch Powerpoint-Präsentationen)
  • Selbstständige Auseinandersetzung mit Fachliteratur und Erarbeitung einer reflektierten Position.
  • Ein wichtiges Augenmerk liegt auf partizipativen Methoden: Brainstorming, Diskussion, Gruppenarbeiten sowie Feedback zu den Referaten.
  • Themenspezifische Filme sowie gemeinsame Analyse, Erarbeitung darin enthaltener gesellschaftlicher Konzeptionen zum Reisen
  • Die LV wird E-Learning unterstützt geführt, Bereitstellung von Unterrichtsmaterial, Folien, Pflichtliteratur, Kommunikation.

Inhalt/e

Das Reisen ist in unserer heutigen Gesellschaft zu einer Selbstverständlichkeit geworden,  das war jedoch nicht immer so. Wenn wir in die Geschichte zurückblicken zeigt sich, dass Reisen ein „geschlechtsspezifisches“ Phänomen darstellt und Frauen und Männer unterschiedliche Möglichkeiten vorfanden. Eine wichtige Motivation stellte für Angehörige des Westens – gleich ob männlich oder weiblich – der „Reiz des Fremden“ dar, das Bedürfnis, mehr über die Welt zu erfahren. Diese Erfahrungen haben viele von ihnen in Reiseberichten festgehalten, und damit werden wir uns in der LV beschäftigen. Zu Beginn werde ich die soziohistorischen Rahmenbedingungen für weibliche Reisende darstellen und welche Möglichkeiten sie hatten zu publizieren, vor dem Hintergrund des restriktiven. bürgerlichen Weiblichkeitsideals. Darauf aufbauend beschäftigen wir uns mit der Analyse der Reiseberichte anhand einschlägiger Fachliteratur: Welche Vorstellungen des Fremden sind zu finden, aber auch welche Selbstbilder, sowohl Männlichkeits- als auch Weiblichkeitsbilder. Es werden Begriffe geklärt wie „Fremdwahrnehmung“ bzw. „Fremdrepräsentation“ oder auch „kolonialer Diskurs“. So spielt bei der Begegnung mit außereuropäischen Gesellschaft der Kolonialismus und die damit verknüpften Vorstellungen und Verhaltensweisen der EuropäerInnen eine wesentliche Rolle. Wir werden uns auch mit der heutigen Frauenreiseforschung beschäftigen, ebenso mit den Publikationen der außereuropäischen Frauen selbst und wie sie sich mit der europäischen Reiseliteratur zum Teil sehr kritisch auseinandersetzten.

Literatur

Czarnecka, Mirosław/Ebert, Christa/Szewczyk, Grazyna B. (Hg.). 2011. Der weibliche Blick auf den Orient : Reisebeschreibungen europäischer Frauen im Vergleich, Bern u.a.

Fuchs, Anne/Harden, Theo (Hg.). 1995. Reisen im Diskurs: Modelle der literarischen Fremderfahrung von den Pilgerberichten bis zur Postmoderne. Tagungsakten des Internationalen Symposions zur Reiseliteratur, University College Dublin vom 10. – 12. März 1994, Heidelberg.

Habinger, Gabriele. 2010. Alterität und Identität in den Orient-Berichten österreichischer Reiseschriftstellerinnen des 19. Jahrhunderts. In: Czarnecka, Miroslawa et al. (Hg.): Der weibliche Blick auf den Orient: Reiseberschreibungen europäischer Frauen im Vergleich, Bern, S. 31–60.

Habinger, Gabriele. 2003. Inseln der Desillusion. Weibliche Blicke auf die Südsee, in: Ferro, Katarina/Wolfsberger, Margit (eds.): Gender and Power in the Pacific. Women’s Strategies in a World of Change (= Novara. Beiträge zur Pazifik-Forschung/Contributions to Research on the Pacific, Bd. 2), Münster/Hamburg/London, S. 185–228.

Habinger, Gabriele. 2005. „Der Westen und der Rest“: Zwischen abschreckender Physiognomie, Trägheit, Sinnlichkeit und Schutzbedürftigkeit oder wie Ida Pfeiffer (1797–1858) die Welt sah. In: Austrian Studies in Social Anthropology, Nr. 1/2005, S. 16-32.

Habinger, Gabriele. 2006 Frauen reisen in die Fremde Diskurse und Repräsentationen von reisenden Europäerinnen im 19. und beginnenden 20. Jahrhundert. Wien.

Habinger, Gabriele. 2006 Reisen, Raumaneignung und Weiblichkeit – Zur Geschichte und Motivationsstruktur weiblicher (Vergnügungs-)Reisend. In: SWS-Rundschau, Heft 3/2006, Wien, S. 271–295.

Habinger, Gabriele. 2004. Ida Pfeiffer – Eine Forschungsreisende des Biedermeier, Wien.

Jedamski, Doris et al. (Hg.). 1994. „Und tät’ das Reisen wählen!“: Frauenreisen – Reisefrauen. Dokumentation des interdisziplinären Symposiums zur Frauenreiseforschung, Bremen 21. - 24. Juni 1993, Zürich u.a.

Lewis, Reina. 2005. Gendering Orientalism. Race, femininity and Representation, London/New York.

Lewis, Reina. 2004. Jenseits orientalistischer Dichotomien? Zur performativen Hervorbringung osmanischer Identitäten. In: Schmidt-Linsenhoff, Viktoria et al. (Hg.): Weiße Blicke. Geschlechtermythen des Kolonialismus, Marburg, S.. 114–126.

Mills, Sara. 2003 (1991). Discourses of Difference. An Analysis of Women’s Travel Writing, London/New York.

Stamm, Ulrike: Die hässliche Orientalin. Zu einem Stereotyp in Reiseberichten des 19. Jahrhunderts. In: Bogdal, Klaus-Michael (Hg.): Orientdiskurse in der deutschen Literatur, Bielefeld: Aisthis Verlag, 2007, pp. 140–162.

Stamm, Ulrike. 2004. Grenze und Grenzüberschreitung in Orientreiseberichten von Autorinnen des 19. Jahrhunderts. In: Schmidt-Linsenhoff, Viktoria et al. (Hg.): Weiße Blicke. Geschlechtermythen des Kolonialismus, Marburg, S. 127–138.

Ueckmann, Natascha. 2007. Gebrochene Bilder: Die Autorin Annemarie Schwarzenbach im ‘Orient’. In: Attia, Iman (Hg.): Orient- und IslamBilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus, Münster, S. 227–242.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

  • Anwesenheit und Mitarbeit (prüfungsimmanente LV).
  • Selbstständige Erarbeitung von allgemeiner, vorbereitender Pflichtliteratur mit anschließender Besprechung in der Präsenzphase.
  • Kurzes Referat zu vorgegebener themenspezifischer Literatur (samt Handout), sowie Moderation einer weiteren Präsentation samt Erarbeitung eines Diskussionspunktes.
  • Kleine schriftliche Arbeit

Prüfungsinhalt/e

LV-Inhalte

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Wahlfachmodul Geschichte
        • Wahlfachmodul Geschichte ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Geschichte der Menschen, der Geschlechter, der Kultur(en) und Gesellschaften (Wahlfach)
      • GSJ.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Menschen, der Geschlechter und Gesellschaften 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Geschichte der Menschen, der Geschlechter, der Kultur(en) und Gesellschaften (Wahlfach)
      • GSJ.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Menschen, der Geschlechter und Gesellschaften 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschichte der Menschen, der Geschlechter, der Kultur(en) und Gesellschaften (Wahlfach)
      • GSJ.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Menschen, der Geschlechter und Gesellschaften 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschichte der Menschen, der Geschlechter, der Kultur(en) und Gesellschaften (Wahlfach)
      • GSJ.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Menschen, der Geschlechter und Gesellschaften 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.1 Gender Studies ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.1 Gender Studies ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenen Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundenen Wahlfächer ( 0.0h LV / 36.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundene Wahlfächer ( 0.0h LV / 29.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Sozial- und Humanökologie (SKZ: 919, Version: 14W.1)
    • Fach: GWF8 Geschlechter- und Verteilungsgerechtigkeit im Kontext nachhaltiger Entwicklung, insbesondere Feministische Wissenschaft und Gender Studies (Wahlfach)
      • GWF8 Vertiefung ( 0.0h VO, SE, EX, KU, SX / 14.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationstechnik (SKZ: 289, Version: 17W.1)
    • Fach: Kompetenzerweiterung (Wahlfach)
      • 11a.1 Lehrveranstaltung aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft/Gender Studies, vorzugsweise aus dem Modul Technik ( 0.0h VC/VO/KS/PS / 6.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung ( 2.0h PS, VK, VO / 4.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Information and Communications Engineering (ICE) (SKZ: 488, Version: 15W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik (NC, ASR) (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Information and Communications Engineering (ICE) (SKZ: 488, Version: 15W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik (NC, ASR) (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft / Gender Studies: Gender und Technik ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Wahlfach-Studium Feministische Wissenschaft - Gender Studies (SKZ: 600b, Version: 04W)
    • Fach: Historizität - Erinnerung - Erfahrung (Pflichtfach)
      • Historizität - Erinnerung - Erfahrung ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 17W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • 11.1 Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfachstudium „Feministische Wissenschaft/Gender Studies“ ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • 5.2 Lehrveranstaltungen aus dem Lehrangebot Feministische Wissenschaft/ Gender Studies ( 0.0h VO/PS/KS/SE/VP/VC/VS / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 12W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfachstudium „Feministische Wissenschaft/Gender Studies“ ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • LVs aus dem Lehrangebot Feministische Wissenschaft/ Gender Studies ( 0.0h VO/PS/KU/SE/VP/VK/VS / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 08W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (WF 5) (Wahlfach)
      • LV aus einem weiteren Modul des Lehrangebotes Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Technische Mathematik (SKZ: 401, Version: 13W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft / Gender Studies (Wahlfach)
      • Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfach Feministische Wissenschaft / Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 519, Version: 12W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 4.0h VK/KU / 8.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • WEW5.2 Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 09W.2)
    • Fach: Lehrveranstaltungen auf postgradualem Niveau (Pflichtfach)
      • Lehrveranstaltungen auf postgradualem Niveau ( 6.0h SE / 0.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Gender Studies (Version: 16W.1)
    • Fach: Weiterführende LVs der Gender Studies (Pflichtfach)
      • LV Gender Studies ( 0.0h VO,VP,PS, / 4.0 ECTS)
        • 197.096 Manifestationen von Geschlecht, Identität und Alterität in historischen Reisetexten (2.0h VC / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet