624.501 (17W) Didactics in Programming, Algorithms and Datastructures

Wintersemester 2017/18

Time for applications expired.

Erster Termin der LV
03.10.2017 18:00 - 19:30 , L.1.0.07
... keine weiteren Termine bekannt

Overview

Lecturer
LV Nummer Südostverbund
INI02001UL
Course title german
Fachdidaktik Programmieren, Algorithmen/Datenstrukturen
Type
Lecture - Course (continuous assessment course )
Hours per Week
2.0
ECTS-credits
2.0
Registrations
5 (25 max.)
Organisational Unit
Language of Instruction
German
Course begins on (set in LVOnline)
03.10.2017
eLearning
go to Moodle-Course

Course Information

Learning Outcome

Die Lehrveranstaltung versteht sich als Bindeglied zwischen den informatischen Fachlehrveranstaltungen zu Programmieren bzw. zu Algorithmen und Datenstrukturen und der Umsetzung dieser informatischen Grundlagen im schulischen Kontext. 

Die Studierenden sollen einerseits einen Überblick über schulrelevante Basisalgorithmen und Programmierwerkzeuge erhalten, andererseits auch strukturelle Problemfelder beim Erlernen "des Programmierens" kennenlernen. Schließlich soll die Lehrveranstaltung auch eine Orientierung bei Schullehrplänen sowie nationalen und internationalen Lernstandards im Hinblick auf das Programmieren und auf das Themenfeld "Algorithmen und Datenstrukturen" ermöglichen.

Methodology

Vortrag des Lehrveranstaltungsleiters vermischt mit Übungssequenzen für die Studierenden

Course overview

Begriffsbestimmung "Programmieren, Algorithmen und Datenstrukturen"

Basisalgorithmen

Programmierwerkzeuge für den Schulunterricht

psychologische und pädagogische Einflussgrößen für das Erlernen des "Programmierens"

fachdidaktische Grundüberlegungen zum Erlernen des "Programmierens"

Festlegungen durch Lehrpläne und Bildungsstandards


Prior knowledge

Grundlegende Vorkenntnisse aus den Lehrveranstaltungen "Einführung in die Informatik", "Einführung in die Strukturierte und Objektorientierte Programmierung", "Algorithmen und Datenstrukturen", "Einführung in die Informatik Fachdidaktik"

Literature

....wird im Rahmen der Lehrveranstaltung angegeben

Learning Outcome

This course provides a link between Informatics courses dealing with programming, algorithms and data structures and the implementation of these topics when teaching the subject matter Informatics at school. Main topics considered are:  Basic algorithms appropriate for teaching/learning at school; programming tools appropriate for teaching/learning at school; structural problems when learning how to program; consideration of "programming, algorithms and data strucures" within  official course-plans and learning standards

Methodology

lecture combined with sequences of excercises for the students

Course overview

What is meant by "programming, algorithms and data structures"?

Basic algorithms

Programming tools appropriate for teaching/learning at schools

Psychological and pedagogical influences on learning how to program

Didactical considerations about learning how to program

The topic "programming, algorithms and data structures" as reflected within official course plans and standards-considerations.

Prior knowledge

Basic knowledge from the courses "Introduction into Informatics", "Introduction to Structured and Object-oriented Programming", "Algorithms and Data Structures", "Introduction to Informatics Didactics"

Literature

...will be announced throughout the course

Exam information

Exam methodology

schriftlich und mündlich: Lehrveranstaltungsbegleitend ist von den Studierenden ein reflektives Lernportfolio zu führen, das eine Grundlage für das abschließende Prüfungsgespräch am Ende/nach der Lehrveranstaltung darstellt.

Exam topics

Die Prüfungsinhalte entsprechen den oben angeführten Inhalten der Lehrveranstaltung, wobei sowohl in der Portfolioarbeit als auch im Prüfungsgespräch nicht nur die Fähigkeit zur Wiedergabe sondern auch zur  Beurteilung unterschiedlicher didaktischer bzw. schulpraktischer Ansätze im Bereich von "Programmieren, Algorithmen und Datenstrukturen" erwartet wird.

Exam mode

Grundlage für eine positive Beurteilung ist die gewissenhafte Auseinandersetzung mit den Lehrveranstaltungsinhalten im Rahmen der Portfolioarbeit. 

Die mündliche Prüfung umfasst zwei Themenstellungen zu den Inhalten der Lehrveranstaltung. Dabei ergibt sich die Note

"Sehr Gut", wenn beide Themenstellungen detailliert behandelt werden

"Gut", wenn nur eine Themenstellung detailliert behandelt werden kann, die zweite jedoch nur überlicksmäßig.

"Befriedigend", wenn nur eine Themenstellung detailliert behandelt werden kann, oder wenn beide Themenstellungen nur überblicksmäßig behandelt werden können

"Genügend", wenn nur eine Themenstellung nur überblicksmäßig behandelt werden kann.

Exam methodology

Grading is based upon a reflective learning portfolio to be written throughout the course and a final oral exam.

Exam topics

see course topics listed above

Exam mode

Positive grading is based upon the written portfolio, where the students are expected not only to reproduce but also to  judge upon different didactical approaches towards "Programming, Algorithms and Data Structures" presented during the course.

The oral exam consits of two topics the student has to deal with. This exam will be graded

"very good" (1) if both topics are dealt with in detail

"good" (2), if one topic can be dealt with in detail while the second topic can be surveyed

"satisfactory" (3), if one topic can be dealt with in detail or both topics can be surveyed

"sufficient" (4), if only one topic can be surveyed while the second topic is skipped

Grading scheme

Note/Grade Benotungsschema

Degree programmes

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Informatik (SKZ: 414, Version: 15W.2)
    • Fach: Fachdidaktische Grundlagen (AAU) (Compulsory elective)
      • INI.002 Fachdidaktik Programmieren, Algorithmen/Datenstrukturen ( 2.0h VC / 2.0 ECTS)
        • 624.501 Didactics in Programming, Algorithms and Datastructures (2.0h VC / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Informatik (SKZ: 414, Version: 17W.2)
    • Fach: Fachdidaktische Grundlagen (AAU) (Compulsory elective)
      • INI.002 Fachdidaktik Programmieren, Algorithmen/Datenstrukturen ( 2.0h VC / 2.0 ECTS)
        • 624.501 Didactics in Programming, Algorithms and Datastructures (2.0h VC / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen

Equivalent courses for counting the exam attempts

Wintersemester 2019/20
  • 624.501 VC Fachdidaktik Programmieren, Algorithmen/Datenstrukturen (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 624.501 VC Fachdidaktik Programmieren, Algorithmen/Datenstrukturen (2.0h / 2.0ECTS)