515.771 (18S) Wissenschaftliche Arbeitstechniken

Sommersemester 2018

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.03.2018 08:00 - 10:00 , N.1.44
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
DEB03001UL
LV-Titel englisch
How to write scientific texts?
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechungspunkte
1.0
Anmeldungen
20 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
05.03.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung werden die Studierenden mit den Grundlagen wissenschaftlicher Arbeitstechniken (Planen, Recherchieren, Zitieren) vertraut gemacht.

Lehrmethodik

Vortrag, Textlektüre, Diskussion, praktische Übungen

Inhalt/e

Was ist wissenschaftliches Arbeiten? Wie kann eine wissenschaftliche Arbeit geplant werden? Wie zitiert man in wissenschaftlichen Texten richtig? Welche Methoden zur Recherche gibt es?

Das Proseminar führt in die Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens ein. Als Hauptgegenstand bilden dabei Themen wie „Literaturrecherche“, „Ideenfindung“, „Strukturieren und Gliedern“, „Stil“, „Zitieren“. 

Literatur

Bünting, Karl-Dieter (Hg.): Schreiben im Studium. Ein Trainingsprogramm.Mit einem Beitrag von Gabriela Ruhmann. Berlin: Scriptor 1996

Esselborn – Krumbiegel, Helga: Von der Idee zum Text. Eine Anleitung zum wissenschaftlichen Schreiben im Studium. Paderborn: Schöningh 2002

Niederhauser, Jürg: Die schriftliche Arbeit. Ein Leitfaden zum Schreiben von Fach-, Seminar- und Abschlussarbeiten in der Schule und beim Studium. Literatursuche, Materialsammlung und Manuskriptgestaltung mit vielen Beispielen. 3., völlig neu erarbeitete Auflage. Mannheim: Duden, 2000

Poenicke, Klaus: Wie verfasst man wissenschaftliche Arbeiten? Ein Leitfaden vom ersten Studiensemester bis zur Promotion. 2., neu bearbeitete Auflage. Mannheim, Wien, Zürich: Duden, 1988

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Aktive Mitarbeit im Kurs

Punktuelle Arbeitsaufträge (verschriftlicht und per Moodle abzugeben)

Portfolio

Prüfungsinhalt/e

Formale und inhaltliche Anforderungen an wissenschaftliches Arbeiten


Beurteilungskriterien/-maßstäbe

1. Das Portfolio erfüllt die Beurteilungskriterien.

2. Aktive Teilnahme an Diskussionen auf Basis der Lektüre wissenschaftlicher Texte


Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 17W.2)
    • Fach: Praktische Kompetenzen (Pflichtfach)
      • DEB.003 Wissenschaftliche Arbeitstechniken ( 1.0h PS, SE, KS / 1.0 ECTS)
        • 515.771 Wissenschaftliche Arbeitstechniken (1.0h PS / 1.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 406, Version: 15W.2)
    • Fach: Praktische Kompetenzen (Pflichtfach)
      • DEB.003 Wissenschaftliche Arbeitstechniken ( 1.0h PS, SE / 1.0 ECTS)
        • 515.771 Wissenschaftliche Arbeitstechniken (1.0h PS / 1.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2019/20
  • 515.771 PS Wissenschaftliche Arbeitstechniken (1.0h / 1.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 515.771 PS Wissenschaftliche Arbeitstechniken (1.0h / 1.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 515.771 PS Wissenschaftliche Arbeitstechniken (1.0h / 1.0ECTS)