320.085 (18S) Geomedien I (GWJ.001, LG 1.1.4)

Sommersemester 2018

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.03.2018 09:00 - 12:00 , Z.0.01
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GWJ01001UL
LV-Titel englisch
Geomedia I (GWJ.001, LG 1.1.4)
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
3.0
ECTS-Anrechungspunkte
5.0
Anmeldungen
30 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.03.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Die Anwesenheit in der ersten Einheit ist verpflichtend, ansonsten kann keine Aufnahme in die Lehrveranstaltung erfolgen.

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Absolvent/inn/en des Kurses...
... haben Grundkenntnisse zu traditionellen und digitalen Geomedien,
...erkennen die große Bedeutung dieser Medien aus fachlicher, fachdidaktischer und medienpädagogischer Perspektive,
... reflektieren Möglichkeiten und Grenzen der Mediennutzung im Unterricht,
... hinterfragen und bewerten Geodaten und kartographische Produkte quellenkritisch,
... nutzen (digitale) Geomedien zur Beantwortung und Analyse räumlicher Fragestellungen,
... erweitern ihre didaktischen Handlungskompetenzen auf dem Gebiet der Unterrichtsmedien,
 ... reflektieren ihre persönliche Mediensozialisation und bringen diese zum Ausdruck.

Lehrmethodik

Vortrag, Präsentation, Diskussion, Gruppen- / Partnerarbeit

Inhalt/e

Im medienintensiven Fach „Geographie und Wirtschaftskunde“ nehmen (Geo-)Medien eine wichtige Schnittstelle zwischen der Realität und den Lernenden ein. Zu den traditionellen Medien gesellen sich seit einigen Jahren digitale (Geo-)Medien und Medientechnologien, die viele Bereiche der Geographiedidaktik tangieren und das Unterrichtsgeschehen unterstützen sowie vertiefen, aber auch verändern.
Die Lehrveranstaltung möchte klassische wie auch neue Geomedien aus technologischer, didaktischer und medienpädagogischer Sicht thematisieren und deren Mehrwert für den Geographie und Wirtschaftskundeunterricht kritisch hinterfragen.

Themen

klassische und digitale Geomedien
Themen und Applikation aus dem GeoWeb-, GeoMobile- und GeoDesktop-Bereich
Grundlagen der Kartographie, Kartendidaktik und Fernerkundung
(Web-)GIS, Webmapping-Tools, GeoWeb-2.0-Anwendungen
Geosimulation und -animation
Soziale Geokommunikation


Literatur

Peter Kohlstock (2010): Kartographie. 2. Auflage. Paderborn, München, Wien, Zürich: Schöningh-Verlag.
Ernst Löffler; Ulrich Honecker; Edith Stabel (Hrsg., 2005): Geographie und Fernerkundung. 3. Auflage. Reihe: Studienbücher der Geographie. Berlin, Stuttgart: Gebrüder Borntraeger.
Norbert Bartelme (2005): Geoinformatik. Modelle-Strukturen-Funktionen. 4. Auflage. Berlin, Heidelberg: Springer.
Thomas Bartoschek; Jan Christoph Schubert (Hrsg., 2013): Geoinformation im Geographieunterricht. Grundlagen, Potenziale, Unterrichtsideen. Münster: MV.
 Ulrike Klein (2008): Geomedienkompetenz. Untersuchung zur Akzeptanz und Anwendung von Geomedien im Geographieunterricht unter Besonderer Berücksichtigung moderner Informations- und Kommunikationstechniken. Band 11: Kieler Geographische Schriften. Kiel: Selbstverlag der Universität.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die Note setzt sich aus mündlichen und schriftlichen Leistungen zusammen: 

Schriftliche ePrüfung: Multiple-Choice-Fragen, offene Fragen, Lückentext*
Präsentation zu einem Subthema der LV
Schriftliche Ausarbeitung und Präsentation von Arbeitsaufgaben

Für einen erfolgreichen Abschluss müssen alle Prüfungsteile positiv beurteilt sein (d.s. 60 % pro Prüfungsteil). Wenn ein Prüfungsteil negativ beurteilt wurde, ist damit die LV negativ beurteilt (§ 73, Abs. 2 UG). Eine Wiederholung einzelner Prüfungsteile ist nicht zulässig - daraus folgt, dass nach der negativen Beurteilung eines Prüfungsteils die gesamte LV wiederholt werden muss.

Prüfungsinhalt/e

*Die in der LV erarbeiteten und präsentierten Inhalte. Fragen aus der im Moodle bereitgestellten Literatur. 

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die aktive Teilnahme ist ein Teil der PrüfungsleistungenEs dürfen maximal 2 Kurstermine gefehlt werden. Sollte diese Vorgabe überschritten werden, führt dies - ohne Kompensationsarbeit - unmittelbar zu einer negativen Gesamtbeurteilung.
-  Aktive Mitarbeit und Diskussionsbereitschaft im Kurs
- Professionelle Bearbeitung und termingerechte Abgabe der jeweiligen Arbeitsaufträge
- Termingerechte Abhaltung der Präsentation
- positive Absolvierung der ePrüfung (Moodle)

Insgesamt können in der Lehrveranstaltung 100 Punkte erreicht werden. Zur positiven Absolvierung der LV müssen mindestens 60,5 Punkte erreicht werden.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 410, Version: 15W.2)
    • Fach: Geotechnologien und Geomedien (Klagenfurt) (Wahlfach)
      • GWJ.001 Geomedien I ( 3.0h KS / 5.0 ECTS)
        • 320.085 Geomedien I (GWJ.001, LG 1.1.4) (3.0h KS / 5.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 410, Version: 17W.2)
    • Fach: Geotechnologien und Geomedien (Klagenfurt) (Wahlfach)
      • GWJ.001 Geomedien I ( 3.0h KS / 5.0 ECTS)
        • 320.085 Geomedien I (GWJ.001, LG 1.1.4) (3.0h KS / 5.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen
  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 456, Version: 04W.7)
    • 1.Abschnitt
      • Fach: Grundlagen der Fachdidaktik und der Pädagogik (LG 1.1./LP 1.1.) (Pflichtfach)
        • Medien- und Exkursionsdidaktik (LG 1.1.4) ( 2.0h LW / 2.0 ECTS)
          • 320.085 Geomedien I (GWJ.001, LG 1.1.4) (3.0h KS / 5.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2019
  • 320.161 KS Geomedien I (GWJ.001) (3.0h / 5.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 320.085 KS GWJ.001 Geomedien I (3.0h / 5.0ECTS)