521.211 (17W) Wissenschaftliches Lesen und Schreiben (STEOP)

Wintersemester 2017/18

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.10.2017 12:00 - 14:00 , N.1.44
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Scientific reading and writing
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
10 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
11.10.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Für eine Aufnahme in die LV ist die Anwesenheit am 11.10.2017 (erster Termin) unbedingt erforderlich.

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende können wissenschaftliche Literatur lesen, verstehen und bearbeiten.

Studierende kennen den Schreibprozess und können selbstständig eine schriftliche Arbeit konzipieren und verfassen.


Lehrmethodik

Vortrag, praktische Übungen, Gruppenarbeit, Einzelarbeit, Verfassen von Texten

Inhalt/e

In dieser LV wird vermittelt, welche Schritte von der ersten Idee bis zur fertigen schriftlichen Arbeit durchzuführen sind. Dazu zählen das Lesen von Primär- und vor allem Sekundärliteratur sowie deren Bearbeitung; Exzerpieren und Paraphrasieren; Strategien, um vom „fremden“ zum eigenen Text zu kommen; Themenfindung und -eingrenzung bzw. -entwicklung; Forschungsfrage; Phasen des wissenschaftlichen Schreibens; Aufbau wissenschaftlicher Arbeiten; Gliederung; Textbausteine:  Einleitung, Schluss, Abstract, Exposee; weitere im Studium relevante Textsorten; Wissenschaftssprache.


Literatur

Pflichtlektüre:

Haas, Wolf (1998): Komm, süßer Tod. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.


Empfohlen …

… wird die Lektüre eines oder mehrerer Schreibratgeber, die in die Bibliothek vorhanden sind (Lehrbuchsammlung oder Handapparat „Schreiben“), insbesondere:

Frank, Andrea; Haake, Stefane; Lahm, Swantje (2013): Schlüsselkompetenzen: Schreiben in Studium und Beruf. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Stuttgart: Metzler.

Kruse, Otto (2015): Lesen und Schreiben. Der richtige Umgang mit Texten im Studium. 2. Auflage. Wien: UTB.

Weitere Literatur wird in der LV zur Verfügung gestellt.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Als Abschluss der LV ist ein Exposee abzugeben (mit obligatorischer Nachbesprechung). Im Laufe der LV sind von Woche zu Woche kleinere schriftliche Aufgaben zu erledigen. Um die LV positiv zu absolvieren, müssen diese Aufgaben vollständig und zeitgerecht abgegeben werden.


Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Schlüsselqualifikationen (Pflichtfach)
      • 2.1 Wissenschaftliches Lesen und Schreiben ( 0.0h VC / 2.0 ECTS)
        • 521.211 Wissenschaftliches Lesen und Schreiben (STEOP) (2.0h VC / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1) Teil der STEOP
    • Fach: Schlüsselqualifikationen (Pflichtfach)
      • 2.1 Wissenschaftliches Lesen und Schreiben (STEOP) ( 0.0h VK / 2.0 ECTS)
        • 521.211 Wissenschaftliches Lesen und Schreiben (STEOP) (2.0h VC / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 521.211 VC Wissenschaftliches Lesen und Schreiben (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 521.211 VC Wissenschaftliches Lesen und Schreiben (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 521.211 VC Wissenschaftliches Lesen und Schreiben (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 521.211 VC Wissenschaftliches Lesen und Schreiben (2.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 521.211 VC Wissenschaftliches Lesen und Schreiben (2.0h / 2.0ECTS)