521.621 (17W) Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt

Wintersemester 2017/18

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
03.10.2017 16:00 - 20:00 , N.1.43
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
6.0
Anmeldungen
8 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
03.10.2017
Blended Learning
Ja
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Vertraut sein mit dem Thema Literatur und Tourismus in Kärnten sowohl in historischer wie auch literarischer Hinsicht

Einschlägige Recherchetechniken erarbeitet haben und anwenden können

Bewusstsein für die Herausforderungen von (literar.) Ausstellungsgestaltung entwickelt haben

Lehrmethodik

Diskussionen, Vortrag, Simulation, kreatives Schreiben und Gestalten

Inhalt/e

Der Verein für Industriegeschichte und Alltagskultur bereitet für das Stadtmuseum Villach eine Ausstellung zu Tourismus in Kärnten vor, Titel: „Zimmer frei!“. Wir wollen uns im Rahmen dieses Proseminars mit zweierlei befassen: 1.) dem Thema Tourismus aus Sicht von Dichterinnen und Schriftstellern und ausgewählten Theoretikern. Wir tun dies, indem wir die Literatur durchwandern (Recherche! Lesen!) auf der Suche nach Fern- und Nahsichten, Ansichten und Einsichten, die von innen (Kärntner Autorinnen und Autoren) und außen (literarische Wanderer, Sommerfrischler, Reisende) auf das Land, die Leute und die Phänomene Reisen und Tourismus (oh ja, da besteht ein Unterschied!) treffen, ergänzt um ein klein wenig Theorie, die Tourismus insgesamt beleuchtet. All dies geschieht in einem breiten und zugleich in einem engen Kontext: historisch gehen wir weit zurück bis in die Anfänge des Reisens (zu welchem Zweck auch immer) und der Reiseliteratur, geografisch bleiben wir in Kärnten. Den ersten Schritt setzen wir mit Paolo Santonino, Jurist und Begleiter des Bischofs von Caorle, der Ende des 15. Jahrhunderts Kärnten visitierte und in seinem Itinerarium ausführlich über Sehenswertes und Genussreiches zu berichten wusste: „In allen Orten, wo wir gewesen sind und von denen vorher die Rede war, fanden wir die Frauen schöner als die Männer. Es haben aber fast alle Leute beiderlei Geschlechts Kröpfe, die nach meiner Ansicht vom kalten bzw. frischen Wasser entstehen.“ Ein paar Jahrhunderte später, als die Südbahn endlich fertig gestellt war, ist man genau dieses Wassers wegen zur Sommerfrische an die Kärntner Seen gereist und hat sich, wie etwa der Feuilletonist Daniel Spitzer 1883, recht bald in ‚Tourismuskritik‘ geübt: „Ach, das arme Pörtschach fängt schon an, ein Modebad zu werden! Ein äußerst beängstigendes Symptom hiefür ist bereits vorhanden, denn die Frauen wechseln plötzlich, ohne daß man einen stichhaltigen Grund dafür anzugeben wüßte, die Toiletten, […]“ usw. usf.

Zum 2.) widmen wir uns der Ausstellung „Zimmer frei!“ selbst, also der Herausforderung, der sich ein Ausstellungsmacher gegenübersieht, wenn er [Tourismus in Kärnten seit 1900] aus dem Zweidimensionalen des Textes und der Bilder, der Fotografien und Gemälde, in den dreidimensionalen Raum holen will und dies nicht nur via Literaturrecherche, sondern mit Alltagsdokumenten, die zu Beginn der Konzeption noch gar nicht vorliegen. Dabei wird uns Werner Koroschitz, Historiker und Gestalter der Ausstellung „Zimmer frei!“, Einblick geben in seine Arbeit für „Zimmer frei!“ (mehr dazu unter: https://www.5min.at/20170388727/zeigt-eure-erinnerungen-und-zeitdokumente/)

Dies alles mündet in die Semesteraufgabe, sich die Grundlagen für die Konzeption einer öffentlichen Präsentation aus o.a. Themenfeld zu erarbeiten und eine Präsentationsform zu überlegen. Viel Vergnügen....!

Erwartete Vorkenntnisse

lt. Curriculum

Literatur

Ausgangspunkte für die eigene Recherche:

Klaus Amann (Hg.): Kärnten Literarisch. Liebeserklärungen. Kopfnüsse. Denkzettel. Drava Verlag, 2003.

Lojze Wieser (Hg.): Kärnten (Reihe Europa Erlesen.) Wieser Verlag, 1998.

Walter Kappacher: Touristomania oder Die Fiktion vom aufrechten Gang. Österr. Bundesverlag 1990.

Peter Turrini: Die touristische Bananenrepublik. In: Ders.: Das Gegenteil ist wahr. Lesebuch 2, hg. von Silke Hassler und Klaus Siblewski. Luchterhand 1999, S. 366-374.

Theoretische und historische Grundlagen:

Theodor  W. Adorno: Freizeit. In: ders.: Stichworte. Kritische Modelle 2. Suhrkamp, 1969, S. 57-67.

Hans Magnus Enzensberger: Eine Theorie des Tourismus. In: Einzelheiten I. Bewußtseinsindustrie. Suhrkamp, 1962. S. 179-205.

Wolfgang Hackl: Eingeborene im Paradies. Die literarische Wahrnehmung des alpinen Tourismus im 19. und 20. Jahrhundert. Niemeyer, 2004.

Heidi Rogy: Tourismus in Kärnten. Von der Bildungsreise zum Massentourismus (18. - 20. Jahrhundert) . Verlag des Geschichtsvereins für Kärnten, 2002.
 Wolfgang Straub: Willkommen. Literatur und Fremdenverkehr in Österreich. Sonderzahl Verlag, 2001.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Beurteilung

Prüfungsinhalt/e

Mündlicher Bericht über Recherchen

Vorstellung eines Konzepts zur öffentlichen Präsentation

Proseminararbeit unter Einbeziehung der Rechercheergebnisse und eines Konzepts zur öffentlichen Präsentation 

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • Angewandte Germanistik ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Pflichtfach)
      • 6.2 PS aus Angewandte Germanistik ( 0.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Pflichtfach)
      • 6.2 PS aus Angewandte Germanistik ( 0.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • Angewandte Germanistik ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 2: Literaturwissenschaft 2 - Neuere Literatur (Wahlfach)
      • 2.1 Literarisches Leben ( 2.0h VO, PS, EX / 6.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • 3.2 Ergänzung ( 0.0h VK, PS / 12.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 3: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • 3.2 Angewandte Germanistik ( 4.0h VO, PS, VK / 12.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 3: Angewandte Germanistik (Wahlfach)
      • 3.3 Angewandte Germanistik ( 2.0h VO, PS / 6.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Angewandte Germanistik - Literaturvermittlung (Version: 15W.1)
    • Fach: Angewandte Germanistik - Literaturvermittlung (Pflichtfach)
      • Proseminar Angewandte Germanistik ( 0.0h PS / 6.0 ECTS)
        • 521.621 Projekt "Zimmer frei!" - Kärnten literarisch besichtigt (2.0h PS / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet