220.088 (17W) Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen)

Wintersemester 2017/18

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.10.2017 08:00 - 10:00 , N.1.12
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSL01006UL, GSL02006UL
LV-Titel englisch
Anticolonial Movements in post 1945 South-East Asia (East India, Indochina, Philippines)
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
22 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die LV hat zum Ziel, vertiefende Kenntnisse über die Makroregion Südostasien in der Phase erfolgreicher bzw. versuchter Dekolonisation in der Zeit zwischen 1945 und 1960 zu vermitteln. Es wird dabei - im Sinne des Konzepts der longue durée und der epochenübergreifenden Aufarbeitung eines umfassenden Prozesses - auch auf die Vorgeschichte (Etablierung und Ausübung von Kolonialherrschaft) eingegangen. Im Fokus stehen jedoch die Auseinandersetzungen, die auf die Verwerfungen des 2. Weltkriegs in Südostasien folgten.

Lehrmethodik

Vortrag des LV-Leiters

Textbesprechungen (ausgewählte Fachliteratur)

abschließendes Prüfungsgespräch

Inhalt/e

Thematischer Fokus: 

  • Kolonialherrschaft
  • Imperialismus
  • Kalter Krieg / Ost-West-Konflikt
  • Insurgency / Counterinsurgency
  • Regionalstrategie vs. Globalpolitik

Geographischer Fokus:

  • Niederländisch-Ostindien
  • Französisch-Indochina
  • Philippinen 
  • Malaya 

Erwartete Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der neuzeitlichen Europäischen Expansion, der Globalpolitik Mitte des 20. Jhs. sowie Basiswissen zur Makroregion Südostasien sind von Vorteil.

Literatur

  • Aldrich, Robert, Greater France. A History of French Overseas Expansion (= European Studies Series). Basingstoke / London 1996.
  • Frey, Marc, Dekolonisierung in Südostasien. Die Vereinigten Staaten und die Auflösung der europäischen Kolonialreiche (= Studien zur internationalen Geschichte 17). München 2006.
  • Kerkvliet, Benedict J., The Huk Rebellion. A Study of Peasant Revolt in the Philippines. Lanham, MD u. a. 2002.
  • Nagl, John A., Learning to eat Soup with a Knife. Counterinsurgency Lessons from Malaya and Vietnam. Westport, CT 2002.
  • Ricklefs, M. C., A History of Modern Indonesia since c. 1200. Basingstoke / New York, NY 42008.


Zusätzliche weiterführende Literatur wird via Moodle bekanntgegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Prüfungsgespräch (ca. 15-20 min.)

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der LV (insbesondere des Vorlesungsteils)

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Anwesenheit (max. 2 Fehlstunden)

Mitarbeit im Rahmen der Textbesprechungen

Absolvierung des Prüfungsgesprächs

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Epoche) (Pflichtfach)
      • Modul: Zeitgeschichte
        • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung (Zeitgeschichte) ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
          • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 3.0 ECTS)
            Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (weiteres Fach) (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Europa und die Welt (Pflichtfach)
      • Europa und die Welt I ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenen Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundenen Wahlfächer ( 0.0h LV / 36.0 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundene Wahlfächer ( 0.0h LV / 29.0 ECTS)
        • 220.088 Antikoloniale Bewegungen in Südostasien nach 1945 (Ostindien, Indochina, Philippinen) (2.0h KS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet