815.036 (18S) Bildungskritik

Sommersemester 2018

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.03.2018 14:00 - 16:00 , C.2.16 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
critique of education
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
10 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.03.2018

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

In dieser Lehrveranstaltung werden mittels Lektüre von Texten von J. G. Fichte Grundbegriffe seiner Philosophie der Bildung erarbeitet und ihre Bedeutung für Probleme und Theorien der Bildung und Erziehung  der Gegenwart erörtert. Dabei steht besonders im Zentrum Fichte ´s Idee von Bildung als einem Mittel zur Bildung der Gesellschaft, die Idee eines wechselseitigen Austausches und Lernens voneinander und die Bedeutung von Kultur.

Intendiertes Lernergebnis ist die Lektüre von Texten. Dazu wird ein Leseprotokoll zu erstellen sein, das in der Vorbesprechung erörtert wird. Ein weiteres Lernergebnis ist die gewonnenen Begriffe auf Probleme der Gegenwart zu beziehen und kritisch zu prüfen.      

  

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Impulsvortrag, Textlektüre, Erstellen eines Leseprotokolls, Diskussion, praktische Anwendung auf ein selbst gestelltes Thema 

Inhalt/e

In dieser Lehrveranstaltung werden im ersten Teil mittels Lektüre von Texten von J. G. Fichte Grundbegriffe seiner Philosophie der Bildung erarbeitet und ihre Bedeutung für Probleme und Theorien der Bildung und Erziehung  der Gegenwart erörtert. Dabei steht besonders im Zentrum Fichte ´s Idee von Bildung als einem Mittel zur Bildung der Gesellschaft, die Idee eines wechselseitigen Austausches und Lernens voneinander und die Bedeutung von Kultur. Im zweiten Teil werden praktische Bezüge hergestellt. 

Literatur

Fichte, J.G., Einige Vorlesungen über die  Bestimmung des Gelehrten (1794), in: J.G. Fichte: Ausgewählte Werke in sechs Bänden, Hg. von Fritz Medicus, Lambert Schneider Verlag Darmstadt 2013, Bd. I S. 217-273

Fichte, J.G., Über das Wesen des Gelehrten und seine Erscheinungen im Gebiete der Freiheit (1806), Fichte: Ausgewählte Werke Bd. V, besonders: Sechste und siebente Vorlesung: Über die akademische Freiheit, S. 55-102


Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Vorbereitung zu den Seminaren in Form von Textlektüre, aktive Teilnahme an der Lehrveranstaltung, Anfertigung einer schriftlichen Arbeit zu einem ausgewählten Thema

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Vertieftes Verständnis der Texte, Bezug zu aktuellen Problemen, Ausformulierung einer präzisen Fragestellung, Klarheit der Darstellung

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Lehrveranstaltungen der IFF (SKZ: 003b, Version: 01W)
    • Fach: Themenbereich "Interventionsforschung" (Pflichtfach)
      • Philosophie ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 815.036 Bildungskritik (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bidlungswissenschaft
        • Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft ( 2.0h VS, SE, VO / 4.0 ECTS)
          • 815.036 Bildungskritik (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft
        • Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft ( 2.0h VO, VS, SE / 4.0 ECTS)
          • 815.036 Bildungskritik (2.0h SE / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft
        • Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft ( 2.0h SE, VO, VS / 4.0 ECTS)
          • 815.036 Bildungskritik (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 16W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h VO, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 815.036 Bildungskritik (2.0h SE / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h XX / 36.0 ECTS)
        • 815.036 Bildungskritik (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Philosophie (SKZ: 941, Version: 10W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie und ihre Geschichte (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie und ihre Geschichte ( 0.0h XX / 24.0 ECTS)
        • 815.036 Bildungskritik (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2020/21
  • 815.036 VS Michel Serres: Der Naturvertrag (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 815.036 VS Hegels Grundlinien der Philosophie des Rechts (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 815.036 SE Bildungskritik (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 815.089 SE Fichte's Philosophie der Bildung und ihre Bedeutung für Theorien der Bildung und Erziehung heute (2.0h / 4.0ECTS)