890.004 (18S) Leben in einer Kultur der Nachhaltigkeit. Verortung, Methoden, Rahmenbedingungen und Widersprüche

Sommersemester 2018

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.03.2018 16:00 - 18:00 , N.0.42
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Living in a culture of sustainability. Methods, conditions and contradicions
LV-Art
Integrierte Lehrveranstaltung (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
26 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
es wurde keine Unterrichtssprache angegeben
LV-Beginn
01.03.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Im Zentrum dieser studierendenorganisierten Lehrveranstaltung steht die Auseinandersetzung mit dem Gelingen von Nachhaltiger Entwicklung.
 Nachhaltiger Entwicklung fehlt es an eindeutigen und widerspruchsfreien Handlungsanweisungen. Das Alltagswissen sowie die eigenen Interessen und Schwerpunkte der Teilnehmenden stellen den Ausgangspunkt für die Beschäftigung mit kultureller Nachhaltigkeit dar. In Gruppendiskussionen werden diese anhand theoretischer Literatur, Medienbeiträgen und persönlichen Erfahrungsberichten vertieft. Dabei tauchen zwangsläufig Widersprüche auf, die aus unterschiedlichen Perspektiven auf  Nachhaltige Entwicklung resultieren.
 Ziel der Lehrveranstaltung ist es, die kontextbezogenen Lesarten zu verstehen und sich in der Praxis zu verorten.

Lehrmethodik

Anhand von subjekt- und gruppenzentrierten Lernformen greifen wir Fragen, Widersprüche und Problematiken von Nachhaltiger Entwicklung auf und diskutieren diese unter Einbezug von Grundlagentexten. Die Didaktik besteht einerseits aus partizipativen Lehr- und Lernmethoden wie zum Beispiel soziometrischen Aufstellungen, Gruppenarbeiten, Entscheidungssettings, Lesekreisen, Dyaden usw. und andererseits aus Vorträgen. Dabei steht der Einbezug der Teilnehmenden durch Diskussionen in Groß- und Kleingruppen im Vordergrund. Die aktive Partizipation in den Einheiten ist erforderlich.

Inhalt/e

„Langfristig gesehen ist eine nachhaltige Entwicklung nahezu alternativlos. Bleibt die Frage, mit wie großen sozialen, ökologischen und ökonomischen Verwerfungen, mit wie viel Einschnitten der Handlungsfreiheit, Leid und Gewalt ein Wechsel zu einer Kultur der Nachhaltigkeit verbunden sein wird.“ (Parodi, 2010)

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

  • Zwischenabgaben wie z.B.: Reflexionen und Zusammenfassungen je Einheit (max. 1 A4 Seite)
  • Eine Gruppenreflexion am Ende je Gruppe (2 A4 Seiten)
  • Individuelles Essay: "Mein Leben im Kontext einer Kultur der Nachhaltigkeit" (3 A4 Seiten)

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 16W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 890.004 Leben in einer Kultur der Nachhaltigkeit. Verortung, Methoden, Rahmenbedingungen und Widersprüche (2.0h IL / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Kulturwissenschaft (SKZ: 642, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Wahlfachmodul Soziologie
        • Wahlfachmodul Soziologie ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 890.004 Leben in einer Kultur der Nachhaltigkeit. Verortung, Methoden, Rahmenbedingungen und Widersprüche (2.0h IL / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Nachhaltigkeit (SKZ: 999, Version: 12W.1)
    • Fach: Zertifikat Nachhaltigkeit (Wahlfach)
      • Nachhaltigkeit ( 3.0h VS / 6.0 ECTS)
        • 890.004 Leben in einer Kultur der Nachhaltigkeit. Verortung, Methoden, Rahmenbedingungen und Widersprüche (2.0h IL / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt
        • Gesellschaftliche Veränderungsprozesse durch Globalisierung und Territoralisierung ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
          • 890.004 Leben in einer Kultur der Nachhaltigkeit. Verortung, Methoden, Rahmenbedingungen und Widersprüche (2.0h IL / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt
        • Gesellschaftliche Veränderungsprozesse durch Globalisierung und Territorialisierung ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
          • 890.004 Leben in einer Kultur der Nachhaltigkeit. Verortung, Methoden, Rahmenbedingungen und Widersprüche (2.0h IL / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Nachhaltige Entwicklung in einer sich globalisierenden Welt
        • Gesellschaftliche Veränderungsprozesse durch Globalisierung und Territorialisierung ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
          • 890.004 Leben in einer Kultur der Nachhaltigkeit. Verortung, Methoden, Rahmenbedingungen und Widersprüche (2.0h IL / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Nachhaltigkeit (Version: 15W.1)
    • Fach: Nachhaltigkeit (Pflichtfach)
      • Vertiefung Nachhaltige Entwicklung, Schwerpunkt Methoden ( 0.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 890.004 Leben in einer Kultur der Nachhaltigkeit. Verortung, Methoden, Rahmenbedingungen und Widersprüche (2.0h IL / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet