220.092 (17W) Österreich in den 1930er Jahren

Wintersemester 2017/18

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.10.2017 14:00 - 19:00 , N.1.12
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSL01005UL, GSL02005UL
LV-Titel englisch
Austria during the 1930s
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
9 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
12.10.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Lehrveranstaltung wird sich mit den Krisenjahren der Ersten Republik befassen und analysieren, wie die Geschichtswissenschaft den Übergang von der Demokratie zum Faschismus erforscht und interpretiert hat. In einer Zeitperiode, in der ökonomische und politische Krise zusammenfielen, arbeiteten konkurrierende faschistische Bewegungen an der Destabilisierung des demokratischen Systems.

Die Studierenden werden sich mit den unterschiedlichen politischen Akteuren befassen, ihre Programme und Aktionen anhand von Quellen erforschen und die Thesen der Geschichtswissenschaft zu den konkurrierenden Faschismen und dem Ende der Demokratie in Österreich diskutieren.

Lehrmethodik

Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit

Inhalt/e

  • Nationalsozialismus in Österreich vor dem Anschluss
  • Heimwehr
  • Austrofaschismus
  • Schutzbund
  • Konzepte zur Bewältigung der Wirtschaftskrise
  • Antidemokratisches Gedankengut
  • Gewalt in der Politik

Erwartete Vorkenntnisse

Keine

Literatur

Ausführliche Literaturhinweise sind auf Moodle erhältlich. Literatur, die gemeinsam besprochen wird, wird zur Verfügung gestellt.

Tálos, Emmerich / Dachs, Herbert (Hg.): Handbuch des politischen Systems Österreichs. Erste Republik 1918 – 1933, Wien 1995.

Tálos, Emmerich: Das austrofaschistische Herrschaftssystem. Österreich 1933-1938, Wien 2013.

Reiter-Zatloukal ua.(Hg.): Österreich 1933-1938. Interdisziplinäre Annäherungen an das Dollfuß-/Schuschnigg-Regime, Wien 2012.

Wenninger, Florian / Dreidemy, Lucile (Hg.): Das Dollfuß/Schuschnigg-Regime 1933-1938. Vermessung eines Forschungsfeldes, Wien 2013.

Bauer, Kurt: Hitlers zweiter Putsch. Dollfuß, die Nazis und der 25. Juli 1934, St. Pölten 2014.

Bandhauer-Schöffmann, Irene: 1938. Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich und NS-Herrschaft. In: Scheutz, Martin / Strohmeyer, Arno (Hg.): Von Lier nach Brüssel. Schlüsseljahre österreichischer Geschichte (1496–1995), Innsbruck–Wien 2010, S. 273–303.

Botz, Gerhard: Gewalt in der Politik.  Attentate, Zusammenstöße, Putschversuche, Unruhen in Österreich 1918 bis 1938, München 1983, 2. Aufl.

Nationalsozialismus in den österreichischen Bundesländern. Reihe hg. von Horst Schreiber, (= Schriftenreihe des Archivs der Stadt Salzburg) Innsbruck 2015-2017, zur Zeit sind Bände  zur Steiermark, OÖ, Kärnten, Burgenland, Wien erschienen.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die Beurteilung basiert auf der Qualität der Diskussionsbeiträge (30%), der kurzen schriftlichen Hausübungen (40%), der in Kleingruppen durchgeführten Quellenarbeiten im Kurs (30%). Verpflichtende Anwesenheit bei allen drei Blöcken. Für eine positive Note müssen alle geforderten Teilleistungen erbracht werden.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.001 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 1 ( 2.0h VO, KS / 2.5 ECTS)
        • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen (Wahlfach)
      • GSL.002 Lehrveranstaltung zu Geschichte der Politik, der Staaten und Regionen 2 ( 2.0h VO, KS, VU / 2.5 ECTS)
        • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 2.5 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6., 7., 8. Semester empfohlen
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Epoche) (Pflichtfach)
      • Modul: Zeitgeschichte
        • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung (Zeitgeschichte) ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
          • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 3.0 ECTS)
            Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (weiteres Fach) (Pflichtfach)
      • Modul: Längsschnittfach
        • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung (Längsschnittfach) ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
          • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 3.0 ECTS)
            Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (weiteres Fach) (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenen Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundenen Wahlfächer ( 0.0h LV / 36.0 ECTS)
        • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 1 (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Vertiefungsfach 2 (Pflichtfach)
      • Eine weitere vertiefende Lehrveranstaltung ( 2.0h VO/KU / 3.0 ECTS)
        • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundene Wahlfächer ( 0.0h LV / 29.0 ECTS)
        • 220.092 Österreich in den 1930er Jahren (2.0h KS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet