522.211 (17W) Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka

Wintersemester 2017/18

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.10.2017 16:30 - 18:00 , N.1.43
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Structures of narration: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
8.0
Anmeldungen
16 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
04.10.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Weiterentwicklung der Fähigkeit zur Analyse komplexer Textstrukturen und zum Erkennen ihrer jeweils autor- und epochenspezifischen Charakteristika.

Lehrmethodik

Von Leitfragen der Seminarleiterin vorstrukturierte gemeinsame Textanalyse im Plenum, ergänzt um Kurzreferate der Studierenden.

Inhalt/e

Dass sowohl Kleist als auch E.T.A. Hoffmann für Kafka besondere Bedeutung hatten, erklärt sich aus thematischen Affinitäten: aus der modernen Erfahrung einer Unzuverlässigkeit der Wirklichkeitsorientierung, die im Zusammenhang mit fundamentalen Identitätskrisen und Kommunikationsstörungen maßgeblich die Problemstruktur der Werke prägt. Bei E.T.A. Hoffmann und Kafka verbindet sich diese Konstellation auch mit phantastischen Überformungen der Alltagsrealität: mit dem Einbruch des Geheimnisvoll-Rätselhaften oder Bedrohlich-Chaotischen in die vertraute Wirklichkeit. Allen drei Autoren ist gemeinsam, dass sie in ihren Texten psychologisch subtil gestaltete Imaginationsräume entwerfen und die Figuren in tiefreichende Krisensituationen geraten lassen. Dabei sind es gerade auch die textinternen Deutungsschwierigkeiten der Figuren selbst, die zur hermeneutischen Herausforderung für die Leser/innen werden und sie zu einer mikroskopischen Lektüre motivieren. 

Texte:  Kleist: Das Erdbeben in Chili (Reclam 8002). Die heilige Cäcilie oder die Gewalt der Musik (Reclam 8004). Die Marquise von O... (Reclam 8002). - E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann (Reclam 230). Die Abentheuer der Sylvester-Nacht (Reclam 18385). Rat Krespel (Reclam 5274). - Kafka: Die Sorge des Hausvaters. Eine kaiserliche Botschaft. Auf der Galerie. Die Vorüberlaufenden. Ein Hungerkünstler (Fischer Tb. 13270). Beschreibung eines Kampfes (Fischer Tb. 12445).

Erwartete Vorkenntnisse

Grundkurse I+II, Wissenschaftliche Arbeitstechniken, Literaturwissenschaftliches Proseminar: Diese LV sollen bereits absolviert sein.

Literatur

Ingo Breuer (Hrsg.): Kleist-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung. Stuttgart 2009. - Detlef Kremer (Hrsg.): E.T.A. Hoffmann. Leben - Werk - Wirkung. Berlin/New York 2009. - Manfred Engel / Bernd Auerochs (Hrsg.): Kafka-Handbuch. Leben - Werk - Wirkung. Stuttgart/Weimar 2010.

Prüfungsinformationen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

1. Aktive Mitarbeit der Seminarteilnehmer/innen, 2. Kurzreferat (ca. 15 Min.), 3. Hausarbeit (ca. 20 S.)

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 333, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Literaturwissenschaft (Pflichtfach)
        • 2.2 Seminar zur Neueren Deutschen Literatur ( 2.0h SE / 5.0 ECTS)
          • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 5.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur - Fachseminar (Wahlfach)
      • 2.1 Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (WF) (Wahlfach)
      • Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur - Fachseminar (Wahlfach)
      • 2.1 Neuere Deutsche Literatur ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 3: Literaturwissenschaft 3 - Neuere Literatur (Wahlfach)
      • 3.1 Neuere Deutsche Literatur ( 2.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 1.1 Literaturwissenschaftliches Konversatorium oder Seminar ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 1.2 Literaturwissenschaftliches Seminar ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • 1.1 Vier Seminare Literaturwissenschaft ( 0.0h SE / 32.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 1: Neuere Deutsche Literatur (Wahlfach)
      • 1.1 3 Seminare Neuere Deutsche Literatur ( 6.0h SE / 24.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext (SKZ: 814, Version: 06S.1)
    • Fach: Neuere Deutsche/Österreichische/Italienische Literatur (Pflichtfach)
      • 3.1 Deutsch/Österreichische Literatur ( 2.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.211 Strategien des Erzählens: Kleist - E.T.A. Hoffmann - Kafka (2.0h SE / 8.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet