522.231 (17W) Phraseologie und Parömiologie des Deutschen

Wintersemester 2017/18

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.10.2017 12:00 - 14:00 , V.1.34
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
8.0
Anmeldungen
24 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
05.10.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden sollen die entsprechende Fachterminologie und Klassifizierung kennenlernen sowie einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand erhalten bzw. auch selbst erarbeiten und gegebenenfalls kritisch dazu Stellung nehmen (können). Dies soll zu eigenen (empirischen) Forschungen im Rahmen der Seminararbeiten führen oder in der Folge auch zu Bachelor- oder Masterarbeiten anregen. Die Studierenden sollen auch über etymologische und kontrastive Aspekte Bescheid wissen.

Lehrmethodik

Einführung in diesen sprachwissenschaftlichen Zweig, Anschauungsmaterial, Literaturaufgaben; wir erarbeiten gemeinsam ein Design für die empirische Forschung. 

Inhalt/e

  • Klassifizierung und Terminologie der phraseologischen Phänomene
  • Etymologie von Phraseologismen und Parömien
  • Vergleichende Phraseologie
  • Phraseme in Fachsprachen
  • Empirische Forschungsarbeiten in Verbindung mit bekannten Print- oder Onlinemedien
  • Lernen und Lehren von Phraseologismen und Parömien im (DaF-)Unterricht




Literatur

Auszug

Burger, Harald: Phraseologie. Eine Einführung am Beispiel des Deutschen. 5. neu bearbeitete Auflage. Erich Schmidt Verlag. Berlin 2015.

Duden: Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. 4. neu bearb. und aktualisierte Auflage. Berlin u. a. 2013.

Fleischer, Wolfgang: Phraseologie der deutschen Gegenwartssprache. 2., durchgesehene und ergänzte Auflage. Niemeyer. Tübingen 1997.

Mieder, Wolfgang: Deutsche Redensarten, Sprichwörter und Zitate. Studien zu ihrer Herkunft, Überlieferung und Verwendung. Edition Praesens. Wien 1995.

Röhrich, Lutz: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. Herder. Freiburg u. a. 1994.



Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Mitarbeit, etymologische Nachforschungen, Referat über ein einschlägiges wissenschaftliches Buchkapitel, Seminararbeit mit empir. Teil (rund 15 Seiten).

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 333, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Sprachwissenschaft (Pflichtfach)
        • 1.1 Gegenwartssprache ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
          • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Deutsch (SKZ: 333, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Sprachwissenschaft (Pflichtfach)
        • 1.2 Linguistik ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
          • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur und Sprachwissenschaft (Wahlfach)
      • 1.2.2 Sprachwissenschaft ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 19.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (Wahlfach)
      • Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache - Fachseminar (Wahlfach)
      • 2.3 Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur und Sprachwissenschaft (WF) (Wahlfach)
      • 1.2.2 Sprachwissenschaft ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 19.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache (WF) (Wahlfach)
      • Sprachwissenschaft und Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 36.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Gender Studies und Germanistik (WF) (Wahlfach)
      • 1.5.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VO, VK, PS, SE / 24.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Erweiterungscurriculum und Germanistik (Wahlfach)
      • 1.6.2 Germanistik, nach Wahl aus § 10 (1) 1.1-1.4 ( 0.0h VK, SE / 12.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 17W.1)
    • Fach: Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache - Fachseminar (Wahlfach)
      • 2.3 Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2)
    • Fach: Wahlfachmodul 5: Sprachwissenschaft (Wahlfach)
      • 5.1 Sprachwissenschaft ( 2.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft (Pflichtfach)
      • 2.1 Konversatorium I oder Seminar aus Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft (Pflichtfach)
      • 2.2 Seminar aus Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 15W.1)
    • Fach: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / Deutsch als Fremd-/Zweitsprache (Wahlfach)
      • 2.1 Vier Seminare Ältere Deutsche Sprache und Literatur bzw. Sprachwissenschaft bzw. Deutsch als Fremd-/ Zweitsprache ( 0.0h SE / 32.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik (SKZ: 817, Version: 05W.1)
    • Fach: Wahlfachbündel 2: Ältere Deutsche Sprache und Literatur / Sprachwissenschaft / DaF/DaZ (Wahlfach)
      • 2.1 3 Seminare: Ältere Deutsche Sprache und Literatur oder Sprachwissenschaft oder DaF/DaZ ( 6.0h SE / 24.0 ECTS)
        • 522.231 Phraseologie und Parömiologie des Deutschen (2.0h SE / 8.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet