220.654 (17W) Unterrichtsbegleitende Supervision

Wintersemester 2017/18

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
03.10.2017 16:00 - 16:45 , N.1.04
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Accompany in Supervision
LV-Art
Übung (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechungspunkte
1.0
Anmeldungen
23 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
17.10.2017
Anmerkungen

Der erfolgreiche Abschluss des ersten Studienabschnitts ist Voraussetzung für den Besuch dieser Lehrveranstaltung, die in Kombination mit den Übungen zur Unterrichtsplanung zu belegen ist.

Hinsichtlich der Fehlzeiten ist maximal eine zweimalige Absenz im Semester erlaubt.

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende sollen durch die unterrichtsbegleitende Supervision zu einer kritischen Haltung ihrer Rolle als Lehrperson gelangen, sowohl allgemein als auch konkret in Zusammenhang mit ihren Lehrauftritten.

Lehrmethodik

Die Lehrveranstaltung basiert ausschließlich auf einem kommunikativen Konzept.

Inhalt/e

Die Inhalte orientieren sich an den Situationen bzw. Problemen, die sich bei den Lehrauftritten in den Schulen ergeben. Diese können neben dem didaktischen auch dem Bereich der Schulorganisation oder Pädagogik angehören.

Erwartete Vorkenntnisse

Der erfolgreiche Abschluss des ersten Studienabschnitts ist Voraussetzung für den Besuch dieser Lehrveranstaltung, die in Kombination mit den Übungen zur Unterrichtsplanung zu belegen ist.

Hinsichtlich der Fehlzeiten ist maximal eine zweimalige Absenz im Semester erlaubt.

Literatur

K. D. Joswig, Supervision und Schule. Probleme und Entwicklungsperspektiven, Münster u.a. 2001.

R. Reisch, Persönliche PR für Lehrerinnen und Lehrer. Wie Sie Ihr Image nachhaltig verbessern können, Wien 2008.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die Präsentation und anschließende Diskussion eines absolvierten Lehrauftritts sowie ein schriftlicher Bericht über das Schulpraktikum sind hier anzuführen.

Prüfungsinhalt/e

Es handelt sich um Diskurse zu positiven wie negativen Aspekten bei besagten Lehrauftritten; diese können, wie die Inhalte der Lehrveranstaltung, über den Bereich der Didaktik hinausgehen.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Kriterien der Beurteilung sind der schriftliche Bericht, die Präsentation einer Unterrichtseinheit im Rahmen der Lehrveranstaltung sowie die Mitarbeit und Diskussionsbereitschaft während der Supervisionseinheiten.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung (SKZ: 313, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Fachdidaktik der Geschichte, Sozialkunde und Politischen Bildung (Pflichtfach)
        • Unterrichtsbegleitende Supervision ( 1.0h UE / 1.0 ECTS)
          • 220.654 Unterrichtsbegleitende Supervision (1.0h UE / 1.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2019/20
  • 220.654 UE Unterrichtsbegleitende Supervision (1.0h / 1.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 220.654 UE Unterrichtsbegleitende Supervision (1.0h / 1.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 220.654 UE Unterrichtsbegleitende Supervision (Lehramt alt) (1.0h / 1.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 220.654 UE Unterrichtsbegleitende Supervision (1.0h / 1.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 220.654 UE Unterrichtsbegleitende Supervision (1.0h / 1.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 220.654 UE Unterrichtsbegleitende Supervision (1.0h / 1.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 220.654 UE Unterrichtsbegleitende Supervision (1.0h / 1.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 220.654 UE Unterrichtsbegleitende Supervision (1.0h / 1.0ECTS)