220.115 (18S) Einführung in die Paläographie der Neuzeit (16. - 20. Jahrhundert)

Sommersemester 2018

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.03.2018 09:00 - 11:00 N.1.12 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Introduction to the Paleography of the Modern Age (16th - 20th century)
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
14 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.03.2018
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Vermittlung von Grundkenntnissen der neuzeitlichen Schriftentwicklung sowie von Fertigkeiten zum Lesen neuzeitlicher (archivalischer sowie gedruckter) Quellen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag; gemeinsam und individuelle Transkriptionsübungen; Diskussion

Inhalt/e

Die Paläographie ist eine für Historiker/-innen, insbesondere im Zusammenhang mit archivalischen Quellen,  eine unentbehrliche Hilfswissenschaft. Schrift(en)kenntnis kann aber auch im Alltag hilfreich sein. Von dieser Faktenlage ausgehend, will die LV Grundlagen der Schriftgeschichte sowie anhand von Übungen Grundkenntnisse für das Lesen handschriftlicher wie auch gedruckter Quellen für den Zeitraum 16. bis 20. Jahrhundert vermitteln. Zu diesem Zweck erfolgt in der LV die gemeinsam Transkription von Texten, sowie dann als Aufgabe die individuelle Transkription (zu Hause). 

Erwartete Vorkenntnisse

Interesse und Freude am Lesen alter Handschriften/ Schriften

Literatur

Wir in der LV ausgehändigt bzw. über MOODLE ausgesandt.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Transkriptionshausaufgaben, Abschlusstest, kontinuierliche Mitarbeit

Prüfungsinhalt/e

Kontinuierliche Teilnahme an der prüfungsimmanenten Lehrveranstaltung (maximal zweimalige Absenz), aktive Mitarbeit (Diskussionsbeiträge);  Stoff des Abschlusstests ist die Anwendung der in der LV vermittelten bzw. erworbenen Kenntnisse im Transkribieren sowie der vorgetragene Stoff zur Schrift(en)geschichte

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Qualität der Transkriptionshausaufgaben; positiv benoteter Abschlusstest

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Methodologie und Theorie der Geschichtswissenschaft (Pflichtfach)
      • Historische Grundwissenschaften ( 2.0h VO/KU / 4.0 ECTS)
        • 220.115 Einführung in die Paläographie der Neuzeit (16. - 20. Jahrhundert) (2.0h KS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundene Wahlfächer ( 0.0h LV / 29.0 ECTS)
        • 220.115 Einführung in die Paläographie der Neuzeit (16. - 20. Jahrhundert) (2.0h KS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet