220.021 (18S) Die Spätantike

Sommersemester 2018

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
07.03.2018 10:00 - 12:00 N.1.04 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
GSB01001UL
LV-Titel englisch
Late Antiquity
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
5.0
Anmeldungen
35 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
07.03.2018

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Das Proseminar bereitet die TeilnehmerInnen auf die Seminare des zweiten Studienabschnitts vor. Daher werden den Studierenden die Grundkenntnisse des wissenschaftlichen Arbeitens in der Alten Geschichte vermittelt.


Voraussetzungen zur Absolvierung des Proseminars, grundlegende Informationen:

Lateinkenntnisse; Absolvierung der Lehrveranstaltungen der Studieneingangsphase. Es besteht Anwesenheitspflicht! Maximale Fehlzeiten: drei Einheiten/Semester (Ausnahmen nur in begründeten Fällen: z. B. länger dauernde Krankheit, Berufstätigkeit). Im Falle eines öfteren Fehlens muss eine Ersatzarbeit geleistet werden.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag der Lehrveranstaltungsleiterin, Referate

Inhalt/e

Im Vordergrund der Lehrveranstaltung steht die Quellenkunde zur Alten Geschichte. Aus den daraus gewonnenen Erkenntnissen sollen eine wissenschaftliche Bibliographie sowie ein Kurzreferat und eine Proseminararbeit zu einem Thema des Lehrveranstaltungstitels verfasst werden.


Die Note setzt sich zusammen aus der Benotung einer Klausur, der Mitarbeit, eines Kurzreferates und der Proseminararbeit.

Literatur

Grundlegend: L. de Blois - R. J. van der Spek, Einführung in die Alte Welt, Stuttgart 1994.

H. Brandt, Geschichte der römischen Kaiserzeit. Von Diokletian und Konstantin bis zum Ende der konstantinischen Dynastie (284-363), Berlin 1998.

Weitere Literatur wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 15W.2)
    • Fach: Alte Geschichte (Pflichtfach)
      • GSB.001 Proseminar zur Alten Geschichte ( 2.0h PS, SE / 4.0 ECTS)
        • 220.021 Die Spätantike (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung (SKZ: 411, Version: 17W.2)
    • Fach: Alte Geschichte (Pflichtfach)
      • GSB.001 Proseminar zur Alten Geschichte ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 220.021 Die Spätantike (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen
  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung (SKZ: 313, Version: 04W.7)
    • 1.Abschnitt
      • Fach: Einführung in die Methodik, Quellen- und Literaturkunde der Kernfächer (Pflichtfach)
        • Proseminar für Alte Geschichte und Altertumskunde ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
          • 220.021 Die Spätantike (2.0h PS / 3.5 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Basisstudium Alte Geschichte (Pflichtfach)
      • Proseminar Alte Geschichte ( 2.0h PS / 5.0 ECTS)
        • 220.021 Die Spätantike (2.0h PS / 5.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.