621.159 (17W) Systemsicherheit im Informationsmanagement

Wintersemester 2017/18

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.10.2017 10:00 - 11:30 , HS 3
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
System Security
LV-Art
Vorlesung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
2.0
Anmeldungen
36
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
04.10.2017

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden sollen einen Überblick über die Risiken und Bedrohungen moderner IT-Systeme und die den Bedrohungen entgegengestellten personellen, kryptographischen und technischen Mechanismen und Technologien erhalten.

Lehrmethodik

Vortrag mit Diskussion ausgewählter Themen.

Inhalt/e

Durch den Einsatz von Informationstechnologie und deren weltweiter Vernetzung entstehen für alle Beteiligten (Betriebe, aber auch Privatpersonen) neue Risiken, Bedrohungen und Angriffe.Diese Vorlesung gibt zuerst einen Überblick über die Risiken und Bedrohungen und eine Beschreibung der kryptographischen Basismechanismen und Sicherheitstoken (Chipkarten), die in der Praxis eingesetzt werden, um diese Bedrohungen abzuwenden. Danach wird der Einsatz dieser Sicherheitstechnologien in den Bereichen Netzwerksicherheit und Sicherheitsinfrastrukturen vorgestellt. Den Abschluss bilden die Vorstellung von ausgewählten sicherheitsrelevanten Anwendungen und Tools und ein Ausblick auf aktuelle Themen der Systemsicherheit.

Themen

  • Motivation: Warum IT-Sicherheit?
  • IT-Grundschutz
  • Datensicherheit
  • Basismechanismen der Kryptologie
  • Identifikation, Authentifikation und Chipkarten
  • Inter- und Intranetsicherheit
  • Sicherheitsinfrastrukturen und Zertifikate
  • Sicherheitsrelevante Anwendungen
  • Sicherer Umgang mit elektronischen Dokumenten
  • Verbreitete Irrtümer im IT-Recht
  • Aktuelle Themen und Ausblick

Literatur

M. Bishop: Computer Security – Art and Science, Addison Wesley, 1084 Seiten (2003).

C. Eckert: IT-Sicherheit, Oldenbourg, 1030 Seiten (8. Auflage, 2013).

H. Kersten, G. Klett: Der IT Security Manager, Vieweg+Teubner, 252 Seiten (2008).

K. Schmidt: Der IT Security Manager, Hanser Verlag, 308 Seiten (2006).

Links und weiterführende Literatur siehe VO-Unterlagen.

Link auf weitere Informationen

https://www.syssec.at/ssim17

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Betriebliche Informationssysteme und IT Management (Pflichtfach)
      • 4.4 Systemsicherheit im Informationsmanagement ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 621.159 Systemsicherheit im Informationsmanagement (2.0h VO / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 12W.1)
    • Fach: Betriebliche Informationssysteme und IT Management (Pflichtfach)
      • 4.4 Systemsicherheit im Informationsmanagement ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 621.159 Systemsicherheit im Informationsmanagement (2.0h VO / 2.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 05W.4)
    • Fach: Informationsmanagement I + II (Pflichtfach)
      • Modul: Informationsmanagement II
        • Systemsicherheit ( 2.0h VO / 3.0 ECTS)
          • 621.159 Systemsicherheit im Informationsmanagement (2.0h VO / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2016/17
  • 621.159 VO Systemsicherheit im Informationsmanagement (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 621.159 VO Systemsicherheit im Informationsmanagement (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 621.159 VO Systemsicherheit im Informationsmanagement (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 621.159 VO Systemsicherheit im Informationsmanagement (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 621.159 VO Systemsicherheit im Informationsmanagement (2.0h / 2.0ECTS)