320.011 (17W) Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen (B 1.1)

Wintersemester 2017/18

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.10.2017 11:00 - 13:30 , HS 10
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Principles of social science and humanities (B 1.1)
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
30 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
es wurde keine Unterrichtssprache angegeben
LV-Beginn
01.10.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

„Es geht in der Tat darum, nicht die Formen des Bodens zu untersuchen, sondern die Formen der Gesellschaften, die sich auf diesem Boden niederlassen.“ 

Mit diesem Zitat des soziologischen Klassikers Émile Durkheim ist auf den thematischen Fokus dieser Lehrveranstaltung verwiesen, der die soziale Konstruktion von Raum durch individuelles und soziales Handeln in den Vordergrund rückt. Geographie wird demnach nicht als etwas naturräumlich Gegebenes betrachtet, sondern als ‚gemacht’. Anhand zentraler kultursoziologischer Texte wollen wir uns nicht nur ein allgemeines theoretisches Verständnis von Raum erarbeiten, sondern auch konkret nach dem ‚Wie’ fragen: Wie werden soziale Räume durch welche Praktiken symbolisch strukturiert? Welchen Einfluss hat wiederum der Raum auf die soziale Praxis? Welche machtvoll geführten Deutungskämpfe durchziehen diese Räume? Wie lassen sich diese Fragen empirisch untersuchen?

Am Ende der Lehrveranstaltung werden die TeilnehmerInnen ein Grundverständnis darüber haben, wie man durch die soziogische Brille kulturelle und soziale Räume beobachtet und welche Theorien hierbei 'dichte Beschreibungen' liefern können. Die Studierenden sollen fähig sein Argumente aus den bereitgestellten Fachtexten nachzuvollziehen, aufzubereiten und in die Diskussion einzubringen. Zudem soll das erarbeitete Wissen es ermöglichen, soziologische Konzepte auf konkrete soziale Probleme anzuwenden. 

Lehrmethodik

Kleingruppenarbeit,Diskussion, Verfassen von Rezensionen zu den Lesetexten, Präsentationen,E-Learning-Anteile. Von den Studierenden wird engagierte Mitarbeit erwartet unddie Teilnahme an anregenden Diskussionen.

Inhalt/e

  • Einführung in den Konstruktivismus: Soziale Konstruktion der Wirklichkeit
  • Einführung Kulturtheorie: Handlungs-, Ordnungs-, Transformationstheorien
  • Soziale Räume I: Michel Foucault – Raum und Macht
  • Soziale Räume II: Pierre Bourdieu – Praxis, Feld und Habitus
  • Moralische Räume: Charles Taylor – Selbstinterpretationen und starke Wertungen
  • Ästhetische Räume I: Ernst Cassirer – Mythischer, ästhetischer und theoretischer Raum
  • Ästhetische Räume II: Andreas Reckwitz – Kreativität und soziale Praxis
  • Politische Räume: Ernesto Laclau/Chantal Mouffe – Hegemonie und Antagonismus
  • Verräumlichte Kulturforschung nach dem Topographical Turn: empirische Umsetzungen und Methoden

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Literatur

wird zu Semesterbeginn auf moodle bereitgestellt

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die Note setzt sich aus folgenden Kriterien zusammen: Mitarbeit, Rezensionen zu den Lesetexten mit je zwei Diskussionsfragen, Kurzpräsentationen sowie einer Sammelrezension am Ende der LV.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Für die Teilnahme an der LV  ist die Anwesenheit beim 1. Termin Voraussetzung.

Basis für das erfolgreiche Absolvieren der LV ist eine 80-prozentige Anwesenheit! Abmeldungen per Email erbeten. Bei weniger Anwesenheit wird eine negative Note eingetragen, Abmeldungen von der LV sind bis zum 3. Termin möglich.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 17W.1)
    • Fach: Humangeographie (Pflichtfach)
      • B 1.1 Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen ( 0.0h PS/UE / 4.0 ECTS)
        • 320.011 Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen (B 1.1) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 12W.2)
    • Fach: Humangeographie (Pflichtfach)
      • B 1.1 Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen ( 0.0h PS/UE / 4.0 ECTS)
        • 320.011 Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen (B 1.1) (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2019/20
  • 320.011 PS Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen (B 1.1) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 320.011 PS Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen (B 1.1) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 320.011 PS B 1.1 Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 320.011 PS B 1.1 Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 320.011 PS B 1.1 Sozial- und geisteswissenschaftliche Grundlagen (IG 2) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 320.011 PS B 1.1 Einführung in die Soziologie (IG 2) (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 320.011 PS B 1.1 Einführung in die Soziologie (IG 2) (2.0h / 4.0ECTS)