120.532 (17S) Behinderung und Geschlecht

Sommersemester 2017

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
14.03.2017 08:00 - 10:00 , Lovelace
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Disability and gender
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
41 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
14.03.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Es können nur MA-Studierende aufgenommen werden.

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

In der Lehrveranstaltung werden geschlechtsspezifische Fragestellungen, die Sozialisation und Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung betreffen, thematisiert. Die Schwerpunkte der Lehrveranstaltung werden z.T. nach den Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausgerichtet.

Lehrmethodik

Input der LV-Leiterin, Beiträge der Teilnehmenden, Gruppenarbeiten, Diskussionen.

Literatur

Literaturhinweise erfolgen im Verlauf der Lehrveranstaltung.

Für die Beiträge der Studierenden sind eigene Recherchen erforderlich.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

* Präsentation ausgewählter, von Studierenden erarbeiteter Themen (zu Geschlecht und Behinderung) im Plenum inkl. Handout und Anregung einer Diskussion in der LV 

oder

* Seminararbeit zu einer spezifischen Fragestellung zu Behinderung und Geschlecht 

(Nähere Informationen dazu in der LV und auf Moodle)

Prüfungsinhalt/e

Thematisch im Bereich von Behinderung und Geschlecht.

Für Präsentationen und Seminararbeiten eigene Recherchen der Studierenden.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Anwesenheit und aktive Beteiligung im Seminar.

Präsentationen im Plenum: anschauliche und professionelle Darstellung der erarbeiteten Inhalte, Anregung von Reflexion und Diskussion der Inhalte in der Lehrveranstaltung. 

Seminararbeit: Nach wissenschaftlichen Standards abgefasste Arbeit zu einer Fragestellung im Kontext von "Behinderung und Geschlecht". Eigene Literaturrecherchen, eigene Reflexionsanteile.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Wahlfach-Studium Feministische Wissenschaft - Gender Studies (SKZ: 600b, Version: 04W)
    • Fach: Körper - Psyche - Leiblichkeit (Pflichtfach)
      • Körper-Psyche-Leiblichkeit ( 2.0h PS, SE / 4.0 ECTS)
        • 120.532 Behinderung und Geschlecht (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Diversität in pädagogischen Feldern
        • Spezielle Theorien und Konzepte der pädagogischen Geschlechterforschung ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
          • 120.532 Behinderung und Geschlecht (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Diversität in pädagogischen Feldern
        • Spezielle Theorien und Konzepte der pädagogischen Geschlechterforschung ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
          • 120.532 Behinderung und Geschlecht (2.0h SE / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Diversität in pädagogischen Feldern
        • Spezielle Theorien und Konzepte der pädagogischen Geschlechterforschung ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
          • 120.532 Behinderung und Geschlecht (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Gender Studies (Version: 16W.1)
    • Fach: Vertiefende LVs der Gender Studies (Pflichtfach)
      • Seminar oder Proseminar Gender ( 0.0h PS,SE / 8.0 ECTS)
        • 120.532 Behinderung und Geschlecht (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet