606.010 (17S) Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft

Sommersemester 2017

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
01.04.2017 09:30 - 15:30 , HS 3
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Gender Specific Legal Issues in Economy
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
14 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
es wurde keine Unterrichtssprache angegeben
LV-Beginn
01.04.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Inhalt/e

Das Seminar wird in der ersten Einheit von den Lehrveranstaltungsleiterinnen mit einer Darstellung der im Wirtschaftsleben maßgeblichen Rechtsgrundlagen, Rechtsbeziehungen und Institutionen eingeleitet. Dort wird weiters erläutert, wie (die für die LV maßgeblichen) Rechtsquellen aufzufinden sind und wie sie anzuwenden sind. Die Studierenden halten in den nächsten Blockeinheiten Referate, die sich mit den Rechtsgrundlagen, der Judikatur und der Rechtspolitik sowie den Begrifflichkeiten zum Verhältnis Gender-Wirtschaftswelt beschäftigen. Die aktive Teilnahme der anderen Studierenden durch Diskussion wird dadurch motiviert, dass zu jedem Referat ein/e weitere/r Student/in zum Stellen von Fragen eingeteilt wird. Zudem sind Gruppenarbeiten und Gruppenpräsentationen zu verschiedenen Fragestellungen im Gender und Antidiskriminierungsbereich vorgesehen. Des Weiteren wird es eine eLearning-Einheit geben, in der die Studierenden zur Lektüre von ausgewählten Gerichtsurteilen aufgefordert werden, zu denen schriftlich, allenfalls unter Zuhilfenahme von zur Verfügung gestellter weiterer Literatur, konkrete Fragen zu beantworten sind. Beispiele für Fragestellungen, die in der LV behandelt werden: Was versteht man unter einem kompensatorischen Nachteilsausgleich?, Sind unterschiedliche Pensionsantrittsalter für Männer und Frauen zulässig?, Muss ein Unternehmen einer Frau wirklich gleich viel zahlen wie ihren Kollegen?, Finden sich in Kollektivverträgen unterschiedliche Bestimmungen für Männer und Frauen?, Behandelt das Gesetz schon alle gleich?, Muss ein Herrenschneidereiunternehmen bei der Jobneuausschreibung wirklich für beide Geschlechter ausschreiben?, Welche Gründe verursachen den Gendergap im Gehaltsbereich?, Ist Teilzeitarbeit eine Frauenfalle?, Welche rechtlichen Wege stehen bei Diskriminierung offen?, Interrelation von Genderfrage und prekären Arbeitsverhältnissen

Prüfungsinformationen

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der LV

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Diskussionsbeiträge und Teilnahme an Gruppenarbeiten und Gruppenpräsentationen, Beantwortung der Fragen der eLearning-Einheit.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Sozial- und Humanökologie (SKZ: 919, Version: 14W.1)
    • Fach: GWF8 Geschlechter- und Verteilungsgerechtigkeit im Kontext nachhaltiger Entwicklung, insbesondere Feministische Wissenschaft und Gender Studies (Wahlfach)
      • GWF8 Vertiefung ( 0.0h VO, SE, EX, KU, SX / 14.0 ECTS)
        • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung ( 2.0h PS, VK, VO / 4.0 ECTS)
        • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Medien, Kommunikation und Kultur (SKZ: 841, Version: 09W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung ( 2.0h PS, VO, VK / 4.0 ECTS)
        • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Diplomstudium Publizistik und Kommunikationswissenschaft (SKZ: 301, Version: 02W.2)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Sonstige Wahlfächer (Wahlfach)
        • Modul: Kommunikation und Geschlecht II
          • Kommunikation und Geschlecht II ( 2.0h LV / 6.0 ECTS)
            • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Wahlfach-Studium Feministische Wissenschaft - Gender Studies (SKZ: 600b, Version: 04W)
    • Fach: Wirtschaft und Arbeit (Pflichtfach)
      • Wirtschaft und Arbeit ( 2.0h PS / 3.0 ECTS)
        • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • LVs aus dem Lehrangebot Feministische Wissenschaft/ Gender Studies ( 0.0h VO/PS/KU/SE/VP/VK/VS / 12.0 ECTS)
        • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 08W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (WF 5) (Wahlfach)
      • LV aus einem weiteren Modul des Lehrangebotes Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • WEW5.2 Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Erweiterungscurriculum Gender Studies (Version: 16W.1)
    • Fach: Weiterführende LVs der Gender Studies (Pflichtfach)
      • LV Gender Studies ( 0.0h VO,VP,PS, / 4.0 ECTS)
        • 606.010 Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2020/21
  • 618.411 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 618.410 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
  • 618.411 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 618.411 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 618.410 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
  • 618.411 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 618.411 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 618.410 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
  • 618.411 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 618.411 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 618.410 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
  • 618.411 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 618.410 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
  • 618.411 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 606.010 PS Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h / 3.0ECTS)
  • 618.410 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
  • 618.411 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 618.410 VC Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 606.010 PS Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h / 3.0ECTS)
  • 618.410 VK Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
  • 618.411 VK Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 606.010 PS Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h / 3.0ECTS)
  • 618.410 VK Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2013
  • 606.010 PS Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h / 4.0ECTS)
  • 618.410 VK Antidiskriminierungsrecht (1.0h / 2.0ECTS)
Sommersemester 2012
  • 618.248 PS Genderspezifische Rechtsfragen in der Wirtschaft (2.0h / 3.0ECTS)