815.093 (17S) Grundlagen partizipativer/transdisziplinärer Forschung

Sommersemester 2017

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
16.03.2017 10:00 - 16:00 , C.0.06
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Fundamentals of participatory/transdisziplinary research
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
18 (24 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
es wurde keine Unterrichtssprache angegeben
LV-Beginn
01.03.2017
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden haben Grundkenntnisse partizipativer / transdisziplinärer Forschung erworben bzw. vertieft, können sich in der Forschungslandschaft orientieren, haben Wissen über theoretische Hintergründe und methodische Ausgestaltung.

Die Studierenden haben Grundkenntnisse in der Planung und Durchführung partizipativer Forschungsvorhaben.

Die Studierenden sind in der Lage, das Potential einer transdisziplinären Vorgangsweise für eigene Forschungs- und Projektvorhaben abzuschätzen. 

Lehrmethodik

Input zu ausgewählten transdisziplinären Forschungsprozessen und deren Ergebnissen, Anleitung und Begleitung bei praktischen Übungen (Planen und Durchführen von kleinen Interventionen in ausgewählten Forschungsfeldern), Einzel- und Gruppenarbeiten (Diskursives Herausarbeiten projektrelevanter Themenfelder; methodologische Reflexion), Lektüre und Aufarbeitung ausgewählter Literatur

Inhalt/e

Das Seminar gibt den Studierenden Einblick in theoretische Grundlagen und methodische Spielarten transdisziplinärer Forschung. Bezüge zu aktuellen Projekten sollen die Studierenden dabei unterstützen, Methodenkompetenz zu entwickeln.

 

Transdisziplinäre Forschung ist eine Forschungsform, die sich entscheidungs- und lösungsorientiert mit lebensweltlichen Themenstellungen befasst und in partizipativen Verfahren sowohl wissenschaftlich relevantes als auch umsetzungsrelevantes Wissen generiert. VertreterInnen außerwissenschaftlicher Akteursgruppen und ForscherInnen unterschiedlicher disziplinärer Herkunft beteiligen sich in diesen Forschungsprozessen aktiv an der Bearbeitung desjeweiligen Themas. Transdisziplinäre Forschung wird sowohl in naturwissenschaftlich-technischen als auch in sozial- wirtschafts- und kulturwissenschaftlichen Bereichen praktiziert.


Themen:

  • Einblick in theoretische Konzeptionen von     Transdisziplinarität 
  • Einblick in die transdisziplinäre     Forschungslandschaft
  • Ausgewählte Ansätze partizipativer / transdisziplinären     Forschung (z.B. Aktionsforschung, Interventionsforschung)
  • Projektarchitekturen und Methoden
  • Planung und Gestaltung transdisziplinärer     Settings
  • Herausforderungen in der Arbeit mit     Praxissystemen 
  • Potential von transdisziplinärer Forschung     in Qualifizierungsarbeiten
  • Etc.

Literatur

Wird in der LV bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsinhalt/e

Aktive Teilnahme am Lern- und Diskussionsprozess, Kurzpräsentation und schriftliche Ausarbeitung eines Themenbereichs 

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Nachhaltigkeit (SKZ: 999, Version: 12W.1)
    • Fach: LV-Pool (Wahlfach)
      • Nachhaltigkeit ( 4.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 815.093 Grundlagen partizipativer/transdisziplinärer Forschung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Lehrveranstaltungen der IFF (SKZ: 003b, Version: 01W)
    • Fach: Themenbereich "Interventionsforschung" (Pflichtfach)
      • Forschungsorganisation ( 2.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 815.093 Grundlagen partizipativer/transdisziplinärer Forschung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bidlungswissenschaft
        • Spezielle Themen der pädagogischen Forschung ( 2.0h SE, VS, VO / 4.0 ECTS)
          • 815.093 Grundlagen partizipativer/transdisziplinärer Forschung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft
        • Spezielle Themen der pädagogischen Forschung ( 2.0h VO, SE, VS / 4.0 ECTS)
          • 815.093 Grundlagen partizipativer/transdisziplinärer Forschung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft
        • Spezielle Themen der pädagogischen Forschung ( 2.0h VS, VO, SE / 4.0 ECTS)
          • 815.093 Grundlagen partizipativer/transdisziplinärer Forschung (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Nachhaltigkeit (Version: 15W.1)
    • Fach: Nachhaltigkeit (Pflichtfach)
      • Vertiefung Nachhaltige Entwicklung, Schwerpunkt Methoden ( 0.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 815.093 Grundlagen partizipativer/transdisziplinärer Forschung (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet