120.505 (17S) Sexualpädagogik im Kontext von Fremdunterbringung

Sommersemester 2017

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
09.03.2017 14:00 - 17:30 , N.1.12
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Sexual pedagogy in Foster Care
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
22 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Englisch
LV-Beginn
09.03.2017
Anmerkungen

Maximale Fehlzeiten 1,5 Doppelsitzungen.

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Durch den eigenständigen Entwurf eines sexualpädagogischen Konzepts für Einrichtungen der Fremdunterbringung werden Studierende für die Bedeutung sexualpädagogischer Kompetenzen sensibilisiert. Durch die Arbeite zu Grundlagen der Sexualpädagogik, Grundlagen der psycho-sexuellen Entwicklung in der Altersspanne späte Kindheit und frühe Jugend sowie die Bildung einer Sexualkultur seitens der Fachkräfte können sie wesentliche Aspekte sexualpädagogischen Handelns in ihrer Praxis umsetzen. Die Lehrveranstaltung wird in einer Sitzung debattierend die Argumentation pro/contra Sexualpädagogik beinhalten, so können Studierende die Thematik gezielter auch in kontroversen Gespräche vertreten.

Lehrmethodik

Eigenständige Lektüre, Diskussion der Texte, Debatte und Gruppenarbeiten.

Inhalt/e

Die Lehrveranstaltung zielt auf den eigenständigen Entwurf eines sexualpädagogischen Konzepts für Einrichtungen der Fremdunterbringung. Neben den Strukturen von Fremdunterbringung werden vor allem Grundlagen der Sexualpädagogik, Grundlagen der psycho-sexuellen Entwicklung in der Altersspanne späte Kindheit und frühe Jugend sowie die Bildung einer Sexualkultur seitens der Fachkräfte durch eigenständige Lektüre, Diskussion der Texte und Gruppenarbeiten erarbeitet.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Die Prüfungsleistung wird anhand regelmäßiger Anwesenheit (max. 1,5 Fehltermine bei den 14-tägigen, 3-stündigen Sitzungen), aktiver Mitarbeit, der Einreichung von 8 Exzerpten mit einem Kommentar sowie eines abschließend in Gruppenarbeit zu erstellenden sexualpädagogischen Konzepts erbracht (5 Seiten p.P.).


Prüfungsinhalt/e

Grundlagen der Sexualpädagogik

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Handlungsfelder und Handlungskompetenzen der Sozial- und Integrationspädagogik
        • Soziale Arbeit in verschiedenen Lebensphasen (Kindheit, Jugend, junges, mittleres und hohes Erwachsenenalter) ( 2.0h SE, KU / 4.0 ECTS)
          • 120.505 Sexualpädagogik im Kontext von Fremdunterbringung (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet