602.100 (17S) Einführung in die betriebliche Steuerlehre

Sommersemester 2017

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
28.02.2017 09:00 - 12:00 , HS 4
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Introduction to Taxation
LV-Art
Vorlesung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
228
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
28.02.2017
Blended Learning
Ja
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Aus organisatorischen und technischen Gründen ist eine Anmeldung zur laufenden Vorlesung erforderlich, sonst kann keine Prüfungsanmeldung erfolgen!

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Vermittlung der Grundzüge und eines Systemverständnisses im Bereich des Einkommensteuer- und Umsatzsteuerrechts.

Lehrmethodik

Vortrag

Aufnahmebedingungen

Positive Absolvierung der Vorlesung "Grundlagen der Buchhaltung und Bilanzierung".

Inhalt/e

In der Lehrveranstaltung werden die grundlegenden Bestimmungen des österreichischen Einkommensteuerrechts erarbeitet. Die theoretischen Ausführungen werden anhand von Beispielen erläutert. Die Aneignung des Prüfungsstoffes zur Umsatzsteuer erfolgt im Selbststudium.                                      

Themen                                                        

  • Grundbegriffe im EStG                                      
    • Steuersubjekt, Steuerobjekt, Bemessungsgrundlage, Tarif im EStG                                                     
    • Gewinnermittlung, Einkunftsarten                                
    • Betriebsausgaben, Werbungskosten                                 
    • Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen, Freibeträge                                        
    • Absetzbeträge 
    • Veranlagung      
  • Grundbegriffe im UStG                                              
    • Steuersubjekt, Steuerobjekt, Bemessungsgrundlage, Tarif im UStG                                                
    • Lieferungen und sonstige Leistungen                                                 
    • Echte vs unechte Steuerbefreiungen                                                       
    • Kleinunternehmerregelung                                                    
    • Vorsteuerabzug, Rechnungsausstellung                                           

Literatur

Doralt/Ruppe: Steuerrecht, Band I und II, idaF

Berger/Wakounig: Umsatzsteuer kompakt, idaF

Bertl/Djanani/Eberhartinger/Hirschler/Kanduth-Kristen/Kofler/Tumpel/Urnik: Handbuch der österreichischen Steuerlehre, Band I Teil 1, idaF

Ehrke-Rabel: elements Steuerrecht, idaF

Heinrich, e:Lehrbuch Steuerrecht, idaF


Sonstige Studienbehelfe

KODEX Steuergesetze
EStR, LStR, UStR des BMF
Datenbanken (Lindeonline, RDB, Lexisnexis)

Link auf weitere Informationen

http:/www.aau.at/bfs

Intendierte Lernergebnisse

Gaining a basic understanding of the Austrian VAT and Income Tax Law

Lehrmethodik

Lecture

Course overview

This course provides a thorough introduction to the Austrian Income Tax an VAT Law.

Inhalt/e

  • Basic principles of Income Tax Law and VAT Law                                                      
  • Tax Subject and Object, Determining Taxable Income                                                   
  • Tax rate, tax computation, tax exemptions                                          
  • deductions from taxable income                               

Literatur

Doralt/Ruppe: Steuerrecht, Band I und II, idaF

Berger/Wakounig: Umsatzsteuer kompakt, idaF

Bertl/Djanani/Eberhartinger/Hirschler/Kanduth-Kristen/Kofler/Tumpel/Urnik: Handbuch der österreichischen Steuerlehre, Band I Teil 1, idaF

Ehrke-Rabel: elements Steuerrecht, idaF

Heinrich, e:Lehrbuch Steuerrecht, idaF


KODEX Steuergesetze, database (Lindeonline, RDB, Lexisnexis)

Link auf weitere Informationen

http:/www.aau.at/bfs

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Online-Testing (MC und Rechenbeispiele).

Es finden drei Prüfungstermine pro Semester statt (ein Termin jeweils zu Beginn, in der Mitte und am Ende des Semesters). 

Prüfungsinhalt/e

Theoriefragen, Fallbeispiele.

Erlaubte Unterlagen: KODEX "Steuergesetze"

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Online-Testing (MC und Rechenbeispiele).

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Online-Testing

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Grundlagen des Rechnungswesens (Pflichtfach)
      • §9(1) Einführung in die betriebliche Steuerlehre ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 602.100 Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 12W.1)
    • Fach: Grundlagen des Rechnungswesens (Pflichtfach)
      • Einführung in die betriebliche Steuerlehre ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 602.100 Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h VO / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 05W.5)
    • Fach: Betriebliches Finanz- und Steuerwesen - Grundlagen (Wahlfach)
      • BS1/2.2 Vorlesung mit Proseminar oder Vorlesung mit Kurs ( 2.0h VP, VK / 3.0 ECTS)
        • 602.100 Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 05W.7)
    • Fach: Betriebliches Finanz- und Steuerwesen - Grundlagen (Wahlfach)
      • BS1.2 Vorlesung mit Proseminar oder Vorlesung mit Kurs ( 2.0h VP, VK / 3.0 ECTS)
        • 602.100 Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 05W.7)
    • Fach: Betriebliches Finanz- und Steuerwesen (Wahlfach)
      • Vorlesung mit Proseminar oder Vorlesung mit Kurs ( 2.0h VK, VP / 3.0 ECTS)
        • 602.100 Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 05W.7)
    • Fach: Betriebliches Finanz- und Steuerwesen - Grundlagen (Wahlfach)
      • EW1.2 Proseminar oder Vorlesung mit Proseminar ( 2.0h PS, VP / 3.0 ECTS)
        • 602.100 Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 05W.4)
    • Fach: Betriebliches Finanz- und Steuerwesen (Wahlfach)
      • Proseminar oder Vorlesung mit Proseminar ( 2.0h PS, VP / 3.0 ECTS)
        • 602.100 Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Informationsmanagement (SKZ: 922, Version: 05W.2)
    • Fach: Betriebliches Finanz- und Steuerwesen - Grundlagen (Wahlfach)
      • Vorlesung mit Proseminar oder Vorlesung mit Kurs ( 2.0h VP, VK / 3.0 ECTS)
        • 602.100 Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h VO / 3.0 ECTS)
  • Erweiterungscurriculum Selbständigkeit & Unternehmensgründung (Version: 16W.1)
    • Fach: Basismodul (Pflichtfach)
      • Einführung in die betriebliche Steuerlehre ( 2.0h VO / 4.0 ECTS)
        • 602.100 Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h VO / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2018
  • 602.100 VO Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 602.100 VO Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 602.100 VO Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 602.100 VO Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 602.100 VO Einführung in die betriebliche Steuerlehre (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 602.100 VO Einführung in die Steuerlehre (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2013
  • 602.100 VO Einführung in die Steuerlehre (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 602.100 VO Einführung in die Steuerlehre (2.0h / 3.0ECTS)