521.312 (16W) Textanalyse

Wintersemester 2016/17

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.10.2016 12:00 - 13:30 , N.1.44
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
3.0
Anmeldungen
28 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.10.2016
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Die Lehrveranstaltung findet im Jänner im Musilinstitut statt!

Studienberechtigungsprüfung
Ja

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Der Kurs bietet eine systematische Einführung in die literaturwissenschaftlichen Analysemethoden. 

Lehrmethodik

Der Kursleiter stellt die Methoden vor; sie werden an einem Kompendium literarischer Text erprobt; die Teilnehmer/innen liefern ihre eigenen Analysen in Form einer schriftlichen Arbeit ab.

Inhalt/e

Erzählanalyse, Analyse dramatischer bzw. szenischer Texte,  Lyrikanalyse, critique gènètique, textlinguistische Ansätze

Literatur

Ehlers, Swantje: Studienbuch zur Analyse und Didaktikliterarischer Texte. Baltmannsweiler: Schneider-Verl. Hohengehren 2010.

Felsner, Kristin; Helbig, Holger; Manz, Therese: ArbeitsbuchLyrik. Berlin: Akad.-Verl. 2009.

Genette, Gérard: Die Erzählung. München: Fink 1994.

Grésillon, Almuth: Literarische Handschriften. Einführung indie „critique génétique“. Bern: Lang 1999.

Hofmann, Michael: Drama. Grundlagen - Gattungsgeschichte –Perspektiven. Paderborn: Fink [u.a.] 2013.

Lahn, Silke; Meister, Jan Christoph; Aumüller, Matthias: Einführungin die Erzähltextanalyse. Stuttgart u.a.]: Metzler 2008.

Lamping, Dieter [Hrsg.]: Handbuch Lyrik : Theorie, Analyse,Geschichte. Stuttgart [u.a.]: Metzler 2011.

Marx, Peter W. [Hrsg.]: Handbuch Drama : Theorie, Analyse,Geschichte. Stuttgart [u.a.]: Metzler 2012.

Müller, Oliver: Einführung in die Lyrik-Analyse. Darmstadt:WBG (Wiss. Buchges.) 2011.

Nünning, Vera [Hrsg.]: Methoden der literatur- undkulturwissenschaftlichen Textanalyse : Ansätze - Grundlagen – Modellanalysen. Stuttgart[u.a.]: Metzler 2010.

Schmid, Wolf: Elemente der Narratologie. Berlin [u.a.] : deGruyter 2008.

Strelka, Joseph P.: Einführung in die literarischeTextanalyse. Tübingen: Francke 1989.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Arbeit im Umfang von 12-16 Seiten; abzuliefern Anfang Januar 2017.

Prüfungsinhalt/e

Durchführung einer eigenständigen Textanalyse an einem literarischen Text aus der angebotenen Textsammlung.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Auswahl und Anwendung der Methode: 40 %

Darstellung der Analyse und ihrer Ergebnisse: 40 %

Formale Korrektheit: 20 %

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 15W.1)
    • Fach: Neuere Deutsche Literatur (Pflichtfach)
      • 3.1 Textanalyse ( 0.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.312 Textanalyse (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Germanistik (SKZ: 617, Version: 05W.2) Teil der STEOP
    • Fach: Grundstudium (Pflichtfach)
      • 1.4 Textanalyse I ( 2.0h VK / 3.0 ECTS)
        • 521.312 Textanalyse (2.0h VC / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Germanistik im interkulturellen Kontext (SKZ: 814, Version: 06S.1)
    • Fach: Neuere Deutsche/Österreichische/Italienische Literatur (Pflichtfach)
      • 3.3 Wahlfach Deutsche/Österreichische Literatur/Vergleichende Literaturwissenschaft (ersetzbar durch 4.2.) ( 2.0h VK, VO, PS, KU / 3.0 ECTS)
        • 521.312 Textanalyse (2.0h VC / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 521.312 VC Textanalyse (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 521.312 VC Textanalyse (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 521.312 VC Textanalyse (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 521.312 VC Textanalyse (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 521.312 VC Textanalyse (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 521.312 VC Textanalyse (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 521.312 VC Textanalyse (2.0h / 3.0ECTS)