311.146 (16S) Elementare Zahlentheorie

Sommersemester 2016

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
07.03.2016 10:00 - 12:00 HS 3 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Elementary Number Theory
LV-Art
Vorlesung-Übung (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
57 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
07.03.2016
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden kennen und verstehen die wesentlichen Fragestellungen, Konzepte, Sätze und Algorithmen der elementaren Zahlentheorie und sind in der Lage die gelernten theoretischen und praktischen Methoden auf spezielle ganzzahlige Fragenstellungen anzuwenden.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, Diskussion, Übungen

Inhalt/e

Grundzüge der elementaren Zahlentheorie.

Themen

  • Teilbarkeit und Kettenbrüche
  • Kongruenzen und diophantische Gleichungen
  • Multiplikative Funktionen
  • Primitivwurzeln
  • Quadratische Reste
  • Zahlkörper

Lehrziel

Grundlegende Begriffe, Methoden, Sätze der elementaren Zahlentheorie verstehen und anwenden können. Übersicht über die wichtigsten zahlentheoretischen Funktionen und deren wesentlichen Eigenschaften.

Erwartete Vorkenntnisse

Grundkenntnisse mathematischen Arbeitens wie Beweismethoden, Idizes, Summen-/Produktzeichen, Gleichungsumformungen, vollständige Induktion.

Sonstige Studienbehelfe

Eigene Mitschrift der Studierenden.

Literatur

Lehrbücher aus der Systematik 30-11 "Zahlentheorie" z.B.: P. Bundschuh - Einführung in die Zahlentheorie R. Remmert, P. Ullrich - Elementare Zahlentheorie K.H. Rosen - Elementary Number Theory and its Applications H. Scheid, A. Frommer - Zahlentheorie

Prüfungsinformationen

Prüfungsinhalt/e

Inhalte der Vorlesung

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Zwei Zwischenklausuren á 30 Min.: 11.4.+9.5. (davon mind. eine positiv)
Abschlussklausur 60 Min.: 13.6., Wh.-Termin: 5.7.
Jeweils ohne Unterlagen.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 406, Version: 04W.7)
    • 1.Abschnitt
      • Fach: Algebra und Geometrie (LM 1.3.) (Pflichtfach)
        • Diskrete Mathematik ( 4.0h VO / 5.0 ECTS)
          • 311.146 Elementare Zahlentheorie (2.0h VU / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Informatik (SKZ: 911, Version: 13W.1)
    • Fach: Information and System Security (Wahlfach)
      • Zahlentheorie ( 2.0h VK / 4.0 ECTS)
        • 311.146 Elementare Zahlentheorie (2.0h VU / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 12W.2)
    • Fach: Diskrete Mathematik (ab 15W) (Pflichtfach)
      • Elementare Zahlentheorie ( 2.0h VU / 3.0 ECTS)
        • 311.146 Elementare Zahlentheorie (2.0h VU / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 311.234 VU Elementare Zahlentheorie (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 311.234 VU Elementare Zahlentheorie (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 311.234 VU Elementare Zahlentheorie (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 311.234 VU Elementare Zahlentheorie (2.0h / 3.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 311.146 VU Elementare Zahlentheorie (2.0h / 3.0ECTS)