180.805 (15W) Media Law

Wintersemester 2015/16

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
13.10.2015 09:00 - 14:00 , V.1.04
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Media Law
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
22 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Englisch
LV-Beginn
13.10.2015
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen
Institut für Rechtswissenschaften

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende sollen in der Lage sein einzuschäten, die rechtliche Relevanz von medienrelevanten Vorgängen einzuschätzen; sie sollen einfachere rechtliche Probleme selbst lösen können

Lehrmethodik

Vortrag, Folien, Diskussion, Kurzreferat

Fernstudium Informationen:

Besprechung einer höchstgerichtlichen Entscheidung nach genau vorgegebenen Kriterien in Form einer Hausarbeit mit Feedback.

Aufnahmebedingungen

keine

Inhalt/e

In der LV werden nach einer kurzen Einfuehrung in die Grundbegriffe des Rechts jene Rechtsgebiete dargestellt, die fuer die Querschnittsmaterie "Medienrecht" von Relevanz sind.

Themen

  • Einleitung
  • Verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen: Meinungsfreiheit, Informationsfreiheit, Schutz der Privatsphäre
  • Medienordnungsrecht, Medienförderungsrecht
  • Schranken der Meinungsfreiheit (Persönlichkeitsschutz, Urheberrecht)
  • Grundbegriffe des Rundfunkrechts

Lehrziel

Vermittlung von Grundzuegen des Medienrechts; Ziel ist es, einen Ueberblick ueber die fuer Massenmedien relevanten Teilgebiete der Rechtsordnung zu geben und diese Teilgebiete in den Grundzuegen zu erarbeiten.

Erwartete Vorkenntnisse

keine, Grundkenntnisse der Rechtsordnung sind von Vorteil

Sonstige Studienbehelfe

Folien über moodle abrufbar

Literatur

Holoubek/Traimer/Kassai, Grundzuege des Rechts der Massenmedien, 5. Auflage, SpringerNotes 2014; Holoubek, Recht der Massenmedien, in: Holoubek/Potacs, Oeffentliches Wirtschaftsrecht, 3. Auflage, Springer 2013; Berka, Medienfreiheit und Persoenlichkeitsschutz, Springer 1982

Intendierte Lernergebnisse

students shall be able to assess, if in different situations legal problems can occur. The shall also be able either to solve legal problems or to estimate that the consultation of legal experts is necessary.

Lehrmethodik

lecture, discussion, case studies, presentation

Fernstudium Informationen:

Discussion of a court decission after precisly described criteria with feedback.

Aufnahmebedingungen

none

Inhalt/e

main topics of media law

Themen

  • Introduction
  • Constitutional Framework (freedom of expression, freedom of media, right to privacy)
  • Regulatory Law (Imprint, Disclosure, media subsidies)
  • limits of the freedom to hold opinions (personal rights, copyright law)
  • main features of broadcasting law

Lehrziel

Basic knowledge of the different matters of media law.

Erwartete Vorkenntnisse

none, basic knowledge of the legal system are advantageous

Sonstige Studienbehelfe

slides are available in moodle

Literatur

Holoubek/Traimer/Kassai, Grundzuege des Rechts der Massenmedien, 4. Auflage, SpringerNotes 2010; Holoubek, Recht der Massenmedien, in: Holoubek/Potacs, Oeffentliches Wirtschaftsrecht, 3. Auflage, Springer 2013; Berka, Medienfreiheit und Persoenlichkeitsschutz, Springer 1982

Prüfungsinformationen

Prüfungsinhalt/e

Vorlesungsstoff

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

schriftlich, offene, zum Teil fallorientierte Fragen, positiver Abschluss bei 50% (und mehr) der Gesamtpunktezahl

Prüfungsinhalt/e

subjects of the lecture

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

participation, written examination

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Media and Convergence Management (SKZ: 150, Version: 13W.2)
    • Fach: Law (Pflichtfach)
      • Media Law ( 2.0h VK / 4.0 ECTS)
        • 180.805 Media Law (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2019/20
  • 180.805 VC Media Law (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 180.805 VC Media Law (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 180.805 VC Media Law (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 180.805 VC Media Law (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 180.805 VK Media Law (2.0h / 4.0ECTS)