197.032 (14W) Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung

Wintersemester 2014/15

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
11.10.2014 10:00 - 13:00 , HS 10
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Emancipation - Philosophical, Psychological and Educational Dimensions. An Introduction to Intersectional Women's and Gender Research
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
62 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
11.10.2014
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Lehrmethodik

Die Lehrmethode ist dialogisch. Es werden einige Kurzvorträge geboten, im Vordergrund steht aber die Eigenaktivität der Studierenden, die sich gemeinsam Wissen erarbeiten und dieses auch präsentieren.

Inhalt/e

Anhand des Leitbegriffes der Emanzipation erarbeiten wir Basistexte der Frauen- und Geschlechterforschung und der Disability Studies im Hinblick auf ihre philosophischen, psychologischen und pädagogischen Dimensionen. Die Lehrveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem ÖIE-Kärnten/Bündnis für eine Welt (entwicklungspolitische NGO), dem gesellschaftspolitischen Referat der ÖH, dem Frauen-Referat und dem Queer-Referat der ÖH, sowie mit Integriert Studieren, die auch alle in der Lehre vertreten sind, statt. Wir werden eine Tagung zu „Globaler Sorge-Arbeit. Gesellschaftliche Bewertung, Verteilung und zukünftige Perspektiven in den Ländern des Nordens und des Südens“ evaluieren. Die Begriffe der Intersektionalität, des Diversity, der Disability sowie der Gender Studies und der Queer Studies sollen ebenfalls genauer beleuchtet werden und für die Studierenden die Möglichkeit geboten werden, sich zu diesen Begriffen zu positionieren.

Themen

  • Emanzipation
  • Philosophie
  • Gender Studies
  • Queer Studies
  • Intersektionalität, Diversity

Lehrziel

Durch diese Lehrveranstaltung qualifizieren sich Studierende einerseits dadurch, dass sie Wissen aus den Bereichen Gender, Disability, Emanzipation und Diversity erwerben und andererseits dadurch, dass sie dieses Wissen als Evaluierende auf eine Tagung zu emanzipatorischer Bildungsarbeit anwenden. Sie erarbeiten sich dadurch Gender- und Diversity-Kompetenzen.

Erwartete Vorkenntnisse keine Anmeldevoraussetzung

KEINE

Prüfungsinformationen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

*) aktive Mitarbeit (Präsentationen) und Anwesenheit in den LV-Einheiten *) schriftliche Evaluierung einer Tagung *) wissenschaftliche Proseminararbeit im Ausmaß von fünf bis sieben Seiten

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Medien- und Kommunikationswissenschaften (SKZ: 641, Version: 09W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung ( 2.0h PS, VK, VO / 4.0 ECTS)
        • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Wahlfach-Studium Feministische Wissenschaft - Gender Studies (SKZ: 600b, Version: 04W)
    • Fach: Einführung in die Feministische Wissenschaft / Gender Studies (Pflichtfach)
      • Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung ( 2.0h VU / 4.0 ECTS)
        • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 13W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung ( 0.0h VO/PS/KU/SE/VP/VK/VS / 12.0 ECTS)
        • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 08W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (WF 5) (Wahlfach)
      • LV aus dem Modul "Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung" ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • WEW5.2 Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 09W.1) qualifizierungspflichtig
    • Fach: Feministische Psychologie/Gender Studies (Wahlfach)
      • Feministische Psychologie/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 09W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 05W.4)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Modul: Feministische Wissenschaft/Gender Studies
        • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 11W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Modul: Feministische Wissenschaft/Gender Studies
        • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.032 Emanzipation - philosophische, psychologische und pädagogische Dimensionen. Eine Einführung in die intersektionale Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet