220.011 (14W) Propädeutikum zum Studium der Geschichte

Wintersemester 2014/15

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
02.10.2014 08:30 - 10:00 , N.1.04
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Propaedeutics - The Study of History
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
23 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
02.10.2014
Anmerkungen
Das Propädeutikun ist eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung, d.h. zweimalige Absenzen oder nicht zeitgerechte Erfüllung von Arbeitsaufträgen führen automatisch zum Ausschluss aus der LV.
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag des Lehrenden, gemeinsame Analyse der schriftlichen Arbeitsaufträge, Diskussion zu speziellen Themen, wenn entsprechende Grundkenntnisse vorhanden sind.

Aufnahmebedingungen

MAXIMAL 25 Teilnehmerinnen !!!

Inhalt/e

Vermittlung von Grundkenntnissen und Arbeitsmethoden, die im Rahmen des Studiums der Geschichte unerlässlich sind: Bibliographieren, Beherrschung relevanter Zitierregeln, richtige formale Gestaltung von Proseminar-, Seminar-,Bakkalaureats- und Masterarbeiten. Weiteres werden die LV-TeilnehmerInnen über Forschungseinrichtungen, Fachzeitschriften, Standardwerke in der Historiographie informiert. Ein weiterer Programmpunkt der LV ist "die Übertragung sprachlicher Ausdrücke von einem Schriftsystem in ein anderes"(Transkription).

Themen

  • Archivwesen in Österreich
  • Bedeutsame Bibliotheken ( mit Schwerpunkt Klagenfurt)
  • Bibliographien
  • Fachzeitschriften
  • Standardwerke in der Historiographie
  • Transkriptionsregeln
  • Zitiertechniken

Schlagworte

Bibliographieren, Transkription (Sprachwissenschaft), Propädeutikum- Geschichtswissenschaft, Zitiertechniken,

Lehrziel

Erwartet wird, dass die Studierenden nach dem positiven Abschluss der Lehrveranstaltung künftig in der Lage sind, Standards historiographischen Denkens und Arbeitens zu erfüllen.

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Sonstige Studienbehelfe

Werden fallweise zur Verfügung gestellt

Literatur

Als Einstiegslektüre wird empfohlen: Lothar KOLMER/Carmen ROB-SANTER: Geschichte SCHREIBEN(!). Von der Seminar- zur Doktorarbeit (= Rhesis. Arbeiten zur Rhetorik und ihrer Geschichte 3, Paderborn u.a. 2006).

Prüfungsinformationen

Prüfungsinhalt/e

wie oben (Lehrinhalt) beschrieben

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Verfassen von mindestens vier schriftlichen Arbeiten. Am Ende des Semesters ist eine einstündige Abschlussklausur zu absolvieren.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung (SKZ: 313, Version: 04W.7)
    • 1.Abschnitt
      • Fach: Einführung in das Studium der Geschichtswissenschaft (Pflichtfach)
        • Propädeutikum zum Studium der Geschichte ( 2.0h PS / 3.5 ECTS)
          • 220.011 Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h PS / 3.5 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1) Teil der STEOP
    • Fach: Studieneingangs- und Orientierungsphase (Pflichtfach)
      • Propädeutikum zum Studium der Geschichte ( 2.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 220.011 Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.016 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.016 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.016 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2014/15
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.016 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2013/14
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.016 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2013
  • 220.010 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2012/13
  • 220.011 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.012 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)
  • 220.016 PS Propädeutikum zum Studium der Geschichte (2.0h / 4.0ECTS)