210.118 (13W) Philosophie der Fotografie

Wintersemester 2013/14

Anmeldefrist abgelaufen.
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
Philosophy of Photography
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
25
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2013
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Tag von - bis Raum Details
Fr, 22.11.2013 09:00 - 18:00 V.1.03 Einzeltermin
Sa, 23.11.2013 09:00 - 18:00 V.1.03 Einzeltermin
So, 24.11.2013 09:00 - 18:00 V.1.03 Einzeltermin

LV-Beschreibung

Inhalt/e

Unter Berücksichtigung der historischen Entwicklung fotografischer Techniken und Materials befasst sich das Seminar mit den philosophischen Theorien der Fotografie als Medium und der Herausbildung des ‚Fotografischen‘ in bildlogischer, zeichentheoretischer wie auch sozialgeschichtlicher Hinsicht. Zu den behandelten Autoren gehören neben anderen Barthes, Benjamin, Bourdieu, Didi-Hubermann, Dubois, Flusser, Krauss, Lunenfeld, Manovich. Berücksichtigt wird die ganze Breite der Fotografie von der Daguerreotopie über Fotogrammen und Farbfotografie bis hin zur digitalen Fotografie.

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Philosophie (SKZ: 541, Version: 10W.2)
    • Fach: Praktische Philosophie (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie ( 0.0h XX / 36.0 ECTS)
        • 210.118 Philosophie der Fotografie (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Philosophie (SKZ: 941, Version: 10W.1)
    • Fach: Praktische Philosophie und ihre Geschichte (Wahlfach)
      • Praktische Philosophie und ihre Geschichte ( 0.0h XX / 24.0 ECTS)
        • 210.118 Philosophie der Fotografie (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Diplomstudium Philosophie (SKZ: 296, Version: 02W.2)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Philosophie der Technik und der Medien
        • Kommunikation - Repräsentation ( 2.0h PS / 3.0 ECTS)
          • 210.118 Philosophie der Fotografie (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet