220.633 (13S) Geschichtswissenschaft und Soziologie: Soziale Gruppenbildungen von der agrarindustriellen zur postindustriellen Gesellschaft

Sommersemester 2013

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.03.2013 12:00 - 14:00 , N.1.04 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
History and Sociology: Social group formation from the agro-industrial to the post-industrial society
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
3.0
Anmeldungen
25 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
11.03.2013
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Einführender Vortrag des LV-Leiters, Referate der LV-Teilnehmer, Diskussion

Inhalt/e

Der Übergang von der agrarischen Feudalgesellschaft des 19. Jahrhunderts zur "civil societey" des ausgehenden 20. Jahrhunderts war von weitreichenden Veränderungen im Gesellschaftsgefüge begleitet. An die Stelle der tradierten gesellschaftlichen Gruppen Adel und Bauerntum traten mit dem Bürgertum und der Arbeiterschaft neue gesellschaftliche Segmente, die eigene Mentalitäten und Werthaltungen entwickelten. Die Beantwortung der Frage, welcher Art diese waren und wie sich die Paradigmen sozialer Gruppenbildung wandelten,ist Gegenstand der Lehrveranstaltung.

Lehrziel

Thematisierung der mit dem gesellschaftlichen Wandel von der Feudalgesellschaft zur "civil society" verbundenen Gruppenbildungen (u. a. Adel, "zweite Gesellschaft", Bürgertum, Arbeiterschaft)

Erwartete Vorkenntnisse

keine

Sonstige Studienbehelfe

"Informationsblätter" ("handouts")

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsinhalt/e

Referat sowie eine schriftliche Fassung des Referates; AKTIVE Teilnahme in Form von Diskussionsbeiträgen in der Lehrveranstaltung

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geschichte, Sozialkunde und politische Bildung (SKZ: 313, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Historische Sozialkunde (Pflichtfach)
        • Geschichtswissenschaft und Soziologie ( 2.0h PS / 3.0 ECTS)
          • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Soziale Gruppenbildungen von der agrarindustriellen zur postindustriellen Gesellschaft (2.0h KU / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundenen Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundenen Wahlfächer ( 0.0h LV / 36.0 ECTS)
        • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Soziale Gruppenbildungen von der agrarindustriellen zur postindustriellen Gesellschaft (2.0h KU / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 05W.2)
    • Fach: Fachliche Profilbildung und Vertiefung III (Aspekt) (Pflichtfach)
      • Modul: Profilbildung und Vertiefung (Wirtschafts- und Sozialgeschichte)
        • 9b 2.2. Vertiefende Lehrveranstaltung (Wirtschafts- und Sozialgeschichte) ( 2.0h VO / 3.0 ECTS)
          • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Soziale Gruppenbildungen von der agrarindustriellen zur postindustriellen Gesellschaft (2.0h KU / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geschichte (SKZ: 603, Version: 05W.2)
    • Fach: Zentrale analytische Aspekte und Perspektiven (Wahlfach)
      • 11.d.3. Wahlfach Wirtschafts- und Sozialgeschichte ( 2.0h KU / 3.0 ECTS)
        • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Soziale Gruppenbildungen von der agrarindustriellen zur postindustriellen Gesellschaft (2.0h KU / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 11W.1)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Gebundene Wahlfächer ( 0.0h LV / 29.0 ECTS)
        • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Soziale Gruppenbildungen von der agrarindustriellen zur postindustriellen Gesellschaft (2.0h KU / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Geschichte (SKZ: 803, Version: 05W.2)
    • Fach: Forschungsprofilierung und Schwerpunktbildung (Pflichtfach)
      • Modul: Forschungsschwerpunkt II (Weitere Teildisziplin)
        • 4.2 Vertiefende Lehrveranstaltung (Forschungsmethoden II) ( 2.0h VO / 3.0 ECTS)
          • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Soziale Gruppenbildungen von der agrarindustriellen zur postindustriellen Gesellschaft (2.0h KU / 3.0 ECTS)
  • Diplomstudium Geschichte (SKZ: 312, Version: 02W.2)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Vertiefung / Spezialisierung in Kern- und Ergänzungsfächern (Pflichtfach)
        • Wirtschafts- und Sozialgeschichte ( 2.0h VO, KU, PS, UE / 3.0 ECTS)
          • 220.633 Geschichtswissenschaft und Soziologie: Soziale Gruppenbildungen von der agrarindustriellen zur postindustriellen Gesellschaft (2.0h KU / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 220.633 KS Geschichtswissenschaft und Sozialwissenschaften: Soziale Bewegungen seit der französischen Revolution (2.0h / 3.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 220.633 PS Geschichtswissenschaft und Soziologie: Wandel der österreichischen Gesellschaft, 1910-2010 (2.0h / 3.0ECTS)