197.001 (12W) Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung

Wintersemester 2012/13

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
13.10.2012 10:00 - 13:00 , HS 7 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch
Democracy and Gender. Introduction to Women's and Gender Studies
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
54 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
13.10.2012
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Referate, Vorträge, Gruppenarbeiten

Inhalt/e

Leben wir in einer Demokratie oder doch einer Aristokratie? Gewisse Theorien der Demokratiekritik gehen davon aus, dass unsere Gesellschaften heute oligarchisch und aristrokratisch, nicht aber, wie behauptet demokratisch verfasst sind. In der griechischen Antike galt die intentionale Wahl von Personen als aristrokratisches Prinzip während das Losen von Personen mit Hilfe von Losmaschinen als demokratisch angesehen wurde. Die Gleichheit der griechischen Männer aber basierte auf dem Ausschluss von Frauen, Sklaven und Fremden, welche die ökonomische Basis für die griechische Demokratie erarbeiteten. Wie ist es mit demokratischen Prinzipen in unseren postkolonialen, ökonomisch globalisierten Gesellschaften heute bestellt? An welchen Positionen finden sich heute Frauen, geschlechterkritische und behinderte Menschen im patriarchal organisierten Markt und Staat? Welche Intersektionen (Schnittstellen) lassen sich zwischen alternativen Verfahren wie Losen, Rotationen, solidarischer Ökonomie, Commons, Disability Studies und der Loslösung von traditionellen geschlechtlichen Stereotypen finden?

Themen

  • Losdemokratie
  • Interdependenzen
  • Disability Studies
  • feministische Staatstheorien
  • queere Ökonomie
  • öffentlich und privat
  • Partizipation
  • soziale Bewegungen

Lehrziel

Das Kennenlernen der wichtigsten Begriffe in der aktuellen Frauen- und Geschlechterforschung

Erwartete Vorkenntnisse

KEINE

Prüfungsinformationen

Prüfungsinhalt/e

Referieren der von den LV-Leiterinnen zur Verfügung gestellten Literatur

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Referat, Gruppenarbeit, Anwesenheit

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Friedensstudien (SKZ: 900, Version: 05S)
    • Fach: Erweiterungsbereich (Freifach)
      • Weitere anrechnungsfähige LVs aus anderen Studienplänen ( 0.0h / 0.0 ECTS)
        • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Wahlfach-Studium Feministische Wissenschaft - Gender Studies (SKZ: 600b, Version: 04W)
    • Fach: Einführung in die Feministische Wissenschaft / Gender Studies (Pflichtfach)
      • Einführung in die Feministische Wissenschaft / Gender Studies ( 2.0h VO / ECTS)
        • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Technische Mathematik (SKZ: 201, Version: 12W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Lehrveranstaltungen aus dem Wahlfachstudium „Feministische Wissenschaft/Gender Studies“ ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 08W.3)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (WF 5) (Wahlfach)
      • LV aus dem Modul "Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung" ( 2.0h XX / 4.0 ECTS)
        • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Gebundene Wahlfächer (Wahlfach)
      • Modul: Frauen- und Geschlechterforschung
        • Feministische Wissenschaft/Genderstudies ( 6.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • WEW5.2 Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 09W.1) qualifizierungspflichtig
    • Fach: Feministische Psychologie/Gender Studies (Wahlfach)
      • Feministische Psychologie/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 12W.4)
    • Fach: Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies (Wahlfach)
      • Vertiefung Feministische Wissenschaften/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Psychologie (SKZ: 840, Version: 09W.1)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 0.0h LV / 12.0 ECTS)
        • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 05W.4)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Modul: Feministische Wissenschaft/Gender Studies
        • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 11W.2)
    • Fach: Feministische Wissenschaft/Gender Studies (Wahlfach)
      • Modul: Feministische Wissenschaft/Gender Studies
        • Feministische Wissenschaft/Gender Studies ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
          • 197.001 Intersektionen: Demokratie und Geschlecht. Einführung in die Frauen- und Geschlechterforschung (2.0h PS / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet