622.000 (11W) Seminar aus Angewandter Informatik

Wintersemester 2011/12

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.10.2011 16:00 - 18:00 , S.1.42
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
3.0
ECTS-Anrechungspunkte
6.0
Anmeldungen
22 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.10.2011
eLearning
zum Moodle-Kurs

LV-Beschreibung

Lehrmethodik

Fernstudium Informationen:

Ein Moodle-Kurs zum Austausch von Arbeiten steht zur Verfügung.

Inhalt/e

In dem Seminar werden Ansätze zum Internet der nächsten Generation aufgearbeitet, speziell aus der Forschungsrichtung "Content-aware/Content-centric Networking". In den letzten Jahren wurden intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeiten in diesem Bereich angestoßen. Ergebnisse aus diesen Vorhaben in Form aktueller wissenschaftlicher Arbeiten und Projekte bilden die Basis für dieses Seminar. Veröffentlichungen und Projektberichte aus diesem Bereich sind zu studieren und in Form einer schriftlichen Arbeit (Bakk.-Arbeit) und eines Vortrags zu präsentieren.

Themen

  • Verschiedene Forschungsansätze und -vorhaben zu "Content-aware/Content-centric Networking".
  • Konkrete Themen bzw. Arbeiten werden in der ersten Seminareinheit bekannt gegeben.

Lehrziel

Die Studierenden sollen im Seminar ihre Fähigkeiten entwickeln bzw. vertiefen, ausgehend von einem (oder einigen) wissenschaftlichen Artikel(n), zum gegebenen Thema in der wissenschaftlichen Literatur Arbeiten zu suchen, zu sichten, zu bewerten, die relevanten zu studieren und dadurch das Thema so genau kennen zu lernen, dass Sie es fundiert in einer Seminararbeit darstellen und in einem Vortrag sicher vorstellen und vertreten können. Die TeilnehmerInnen ... ... vertiefen ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Recherche, Sichtung, Bewertung und im Verständnis wissenschaftlicher Literatur; ... stellen ein (ihnen neues) Thema/Spezialgebiet wissenschaftlich fundiert, sorgfältig, präzise, verständlich für die KollegInnen, in eigenen Worten, Bildern, Folien dar; ... lernen wissenschaftliche Artikel und auch Arbeiten ihrer KollegInnen kritisch zu lesen und einzuschätzen; ... verbessern ihre Fertigkeiten im wissenschaftlichen Schreiben und ihren Vortragsstil; ... lernen ausgewählte Ansätze für die Zukunft des Internet kennen.

Erwartete Vorkenntnisse

- Proseminar aus Angewandter Informatik - Idealerweise: abgeschlossene Lehrveranstaltungen zu Rechnerorganisation, Betriebssystemen und Rechnernetzen

Literatur

Einzelthemen und Literatur werden in der ersten Seminareinheit bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Beurteilung der Seminararbeit und des Vortrags durch den Seminarleiter (und mit Hilfe von Gutachten von anderen TeilnehmerInnen in einem Peer-Review-Verfahren)

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Informatik (SKZ: 521, Version: 09W.3)
    • Fach: Angewandte Informatik (Pflichtfach)
      • Seminar aus Angewandte Informatik ( 3.0h SE / 4.0 ECTS)
        • 622.000 Seminar aus Angewandter Informatik (3.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informatik (SKZ: 521, Version: 03W.1)
    • Fach: Angewandte Informatik (Pflichtfach)
      • Seminar aus Angewandte Informatik ( 3.0h SE / 6.0 ECTS)
        • 622.000 Seminar aus Angewandter Informatik (3.0h SE / 6.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2013/14
  • 622.000 SE Seminar aus Angewandter Informatik (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2012
  • 622.000 SE Seminar aus Angewandter Informatik (3.0h / 6.0ECTS)
Sommersemester 2011
  • 622.000 SE Seminar aus Angewandter Informatik (3.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2010/11
  • 622.000 SE Seminar aus Angewandter Informatik (3.0h / 6.0ECTS)
Sommersemester 2010
  • 622.000 SE Seminar aus Angewandter Informatik (3.0h / 6.0ECTS)
Wintersemester 2009/10
  • 622.000 SE Seminar aus Angewandter Informatik (3.0h / 6.0ECTS)
Sommersemester 2009
  • 622.000 SE Seminar aus Angewandter Informatik (3.0h / 6.0ECTS)