197.001 (10W) "Queer-Feminismen in Philosophie, Psychologie und Politik. Einführung in intersektionale Theorien von 'Rasse', Klasse und Geschlecht"

Wintersemester 2010/11

Anmeldefrist abgelaufen.
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechungspunkte
4.0
Anmeldungen
35 (40 max.) Anzahl der tatsächlich angemeldeten Studierenden
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2010
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Tag von - bis Raum Details
Do, 14.10.2010 15:00 - 17:00 S.2.16 Einzeltermin
Mo, 25.10.2010 11:00 - 17:00 S.0.03 Einzeltermin
Mi, 27.10.2010 14:00 - 18:00 S.0.03 Einzeltermin
Do, 04.11.2010 15:00 - 17:00 S.0.03 Einzeltermin
Do, 11.11.2010 15:00 - 17:00 S.0.03 Einzeltermin
Do, 18.11.2010 15:00 - 17:00 S.0.03 Einzeltermin
Do, 25.11.2010 15:00 - 17:00 S.0.03 Einzeltermin
Do, 02.12.2010 15:00 - 17:00 S.0.03 Einzeltermin
Do, 09.12.2010 15:00 - 17:00 S.0.03 Einzeltermin
Do, 13.01.2011 15:00 - 17:00 S.0.06 Einzeltermin
Do, 20.01.2011 15:00 - 17:00 S.2.07 Einzeltermin
Do, 27.01.2011 15:00 - 17:00 S.0.03 Einzeltermin

LV-Beschreibung

Inhalt/e

Ausgehend von Interdependenztheorien zwischen verschiedenen Formen von Herrschaft sollen queere und feministische Texte zur Verknüpfung dieser sozialen Ungleichheiten gemeinsam analysiert und aufgearbeitet werden. Theorien und praktische Beispiele aus Philosophie, Psychologie und Politik sollen im Vordergrund stehen. Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse der Gender Studies, sowie Grundkenntnisse aus Philosophie oder Psychologie. Genauere Informationen folgen.

Lehrziel

Um eine positive Note zu erhalten, erbringen Sie bitte diese vier Formen von Leistungen im genannten Ausmaß: 1) Mindestens 75% =22,5 Std. der Lehrveranstaltung ist Anwesenheitspflicht 2) Aktive Mitarbeit in Form einer Reflexion von einer halben A4- Seite nach jedem Inhaltsblock. Die Reflexion wird von den Studierenden unmittelbar nach dem Block auf Moodle im Allgemeinen Nachrichtenforum hochgeladen, sodass sie von allen gelesen werden kann. 3) Erstellung von drei Fragen zu jedem Pflichttext pro Inhaltsblock. Hochladen der Fragen vor Abhaltung des Inhaltsblocks auf Moodle im Allgemeinen Nachrichtenforum, sodass sie von allen gelesen werden kann. 4) Interview mit einer Frau in Kärnten und Verschriftlichung desselben (statt einer schriftlichen Arbeit) für die geplante Publikation „Starke Frauen in Kärnten II“ Abgabe bis spätestens 31. Jänner 2011.

Prüfungsinformationen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe