210.913 (23W) Grundlagen, Konzepte und Fragen der Medien- und Technikethik

Wintersemester 2023/24

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.10.2023 17:30 - 20:30 HS 8 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund ETJ01001UL
LV-Titel englisch Basics, concepts and questions of media and technology ethics
LV-Art Vorlesung
LV-Modell Präsenzlehrveranstaltung
Semesterstunde/n 2.0
ECTS-Anrechnungspunkte 2.0
Anmeldungen 32
Organisationseinheit
Unterrichtssprache Deutsch
LV-Beginn 06.10.2023
eLearning zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden gewinnen Grundkenntnisse der Themen, Konzepte, Methoden, ausgewählter Autor*innen und Werke der Technikethik. Vor diesem Hintergrund können sie Bezüge zu medienethischen Fragestellungen sowie den ethischen Herausforderungen der KI, Robotik, Digitalisierung oder Biotechnologie/synthetischen Biologie herstellen. Die Fähigkeit zur praktischen Anwendung des Erlernten wird anhand konkreter Fallbeispiele geübt.

Lehrmethodik

Vorlesung, Textlektüre, Diskussionen, Einzel- undGruppenarbeit, Moodle

Inhalt/e

Grundlagen, Konzepte und Fragen der Medien- und Technikethik:

- normative Beziehungen zwischen Technik/Medien, Gesellschaften und Individuen

- Technikanalyse: Technik- und Medienbegriffe, Handlungsperspektiven, Umnutzung, Nebeneffekte, ethische Problemfindung

- Technikbewertung: Einzelfallabwägungen, Gradualismus, Kasuistik

- Verantwortung, Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit der Medien- und Techniknutzung

- Ethikrichtlinien

- Beispiele der KI, Robotik, Digitalisierung, Biotechnologie/synthetische Biologie

etc.

Erwartete Vorkenntnisse

Sie können zuhören, mitdenken, reden, lesen und schreiben, konstruktiv zusammenarbeiten und haben verinnerlicht, dass Neugier, Kreativität, Widerspruch und Kritik schön sind.

Literatur

Class CB/Coy W/Kurz C/Obert O/Rehak R/Trinitis C/Ullrich S/Weber-Wulff D (Hg) (2023) Gewissensbisse – Fallbeispiele zu ethischen Problemen der Informatik. Transcript, Bielefeld

Funk M (2022a) Roboter- und KI-Ethik. Eine methodische Einführung – Grundlagen der Technikethik Band 1. Springer Vieweg, Wiesbaden

Funk M (2022b) Angewandte Ethik und Technikbewertung. Ein methodischer Grundriss – Grundlagen der Technikethik Band 2. Springer Vieweg, Wiesbaden

Funk M (2022c) Computer und Gesellschaft. Roboter und KI als soziale Herausforderung – Grundlagen der Technikethik Band 3. Springer Vieweg, Wiesbaden

Funk M (2023) Künstliche Intelligenz, Verkörperung und Autonomie. Theoretische Probleme – Grundlagen der Technikethik Band 4. Springer Vieweg, Wiesbaden

Grunwald A/Hillerbrand R (Hg) Handbuch Technikethik. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Metzler/Springer, Berlin

Weitere Literatur wird in der LV bekannt gegeben.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

Die Prüfung findet durch zwei (größere) Leistungen statt, die während des Semesters zu erbringen sind. Jede der beiden (größeren) Leistungen besteht aus mehreren (kleineren) Teilleistungen. Jede Teilleistung muss mit mindestens 50% erbracht werden.

Mitarbeit bzw. wiederholte Diskussionsteilnahme während der VO ist ausdrücklich erwünscht und kann – ausschließlich in positivem Sinne – in die Note einfließen. Die Anwesenheit und aktive Mitarbeit während der VO wird auch mit Blick auf zu absolvierenden Prüfungsleistungen dringend empfohlen!

Prüfungsinhalt/e

Themen und Texte der VO, Folien auf Moodle

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Kenntnis grundlegender Werke, Autor*innen und Begriffe

Verständnis grundlegender Problemlagen und Zusammenhänge

Fertigkeit fallorientierter Abwägungen und konsistenter Argumentation

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Ethik (SKZ: 439, Version: 21W.1)
    • Fach: Medien- und Technikethik (Wahlfach)
      • ETJ.001 Grundlagen, Konzepte und Fragen der Medien- und Technikethik ( 2.0h VO / 2.0 ECTS)
        • 210.913 Grundlagen, Konzepte und Fragen der Medien- und Technikethik (2.0h VO / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.