120.326 (23W) Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Wintersemester 2023/24

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
04.10.2023 13:00 - 16:00 HS 9 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Lehrende/r
Tutor/in/Innen
LV-Titel englisch Advanced theories in educational science
LV-Art Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil 40%
Semesterstunde/n 2.0
ECTS-Anrechnungspunkte 4.0
Anmeldungen 25 (100 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache Deutsch
LV-Beginn 04.10.2023
eLearning zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden verfügen nach erfolgreicher Absolvierung der Lehrveranstaltung über vertiefte Kenntnisse wichtiger theoretischer Zugänge der Erziehungs- und Bildungswissenschaft. Sie sind befähigt, sich mit grundlegenden Fragen des Faches auf einer theoretischen Ebene auseinanderzusetzen und zugleich spezifische  Verständnismodelle und daraus folgenden Handlungsperspektiven auf unterschiedliche pädagogische Felder und Anforderungen hin zu reflektieren und zu diskutieren.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Der erste und letzte Block, der einen thematischen Bogen über die subdisziplinären Zugänge spannt, erfolgt in Team-Teaching. Jeder masterspezifische Block gliedert sich in eine Präsenzeinheit und eine E-Learning-Einheit mit Aufgabenstellungen (Moodle). 

Gestaltende Elemente der Präsenztermine sind Vortrag, interaktive Methoden, Diskussion, Reflexion.

Inhalt/e

Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Grundlegende Fragen und Ansätze der Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Spezifische Fragestellungen, Anforderungen und Ansätze einer diversitätsbewussten Erziehungs- und Bildungswissenschaft ("Diversitätspädagogik") in Schule und Gesellschaft

Spezifische Fragestellungen, Anforderungen und Ansätze der Erwachsenenbildung und beruflichen Bildung 

Spezifische Fragestellungen, Anforderungen und Ansätze der Sozialpädagogik und sozialen Inklusion

Erwartete Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse von Fragestellungen, Theorien, Methoden und Handlungsperspektiven der Erziehungs- und Bildungswissenschaft

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Siehe Curriculum

Literatur

Faulstich-Wieland, Hannelore/Faulstich, Peter (Hrsg.): Erziehungswissenschaft. Ein Grundkurs. Reinbek bei Hamburg : Rowohlt 2008

Krassimir Sojanov: Bildung und Anerkennung: Soziale Voraussetzungen von Selbst-Entwicklung und Welt-Erschließung. Wiesbaden: VS Verlag 2006

Lenzen, Dieter: Lösen die Begriffe Selbstorganisation, Autopoiesis und Emergenz den Bildungsbegriff ab? NiklasLuhmann zum 70. Geburtstag Zeitschrift für Pädagogik 43 (1997) 6, S. 949-968

Weitere Literatur wird im Rahmen der LV mitgeteilt und, soweit verfügbar, auf Moodle zur Verfügung gestellt



Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

4 schriftliche Teilleistungen im Anschluss an jeden thematischen Block (Präsenztermine), abzugeben bis einen Tag vor dem jeweils nächsten Block; Umfang 2 Seiten

1 schriftliche zusammenschauende Teilleistung im Anschluss an den letzten thematischen Block, abzugeben bis 15. Februar; Umfang 10 Seiten

Gegebenenfalls  Nachgespräch zur Plausibilitätsprüfung der schriftlichen Prüfungsleistung.

Prüfungsinhalt/e

Reflexive Auseinandersetzung mit den in der LV diskutieren Inhalten und den begleitend auf Moodle angebotenen Texten (Bildungstheorien und subdisziplinäre Zugänge)

Entwicklung von Thesen zu den jeweiligen Inhalten anhand der dazu vom LV-Team gestellten Fragestellungen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Voraussetzungen für den positiven Abschluss:

- Mitarbeit, Anwesenheit und aktive Teilnahme (mit Kompensationsleistungen für entschuldigte Abwesenheiten anhand der Videoaufzeichnungen)

-  Abgabe aller geforderten Teilleistungen

Bewertungskriterien für die schriftlichen Arbeiten:

- Formale, sprachliche Korrektheit

- Inhaltliche Qualität und Tiefe der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit den Texten/Theorien und Fragestellungen

- Differenzierung nach einem Punktesystem

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 120.326 Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Erwachsenenbildung und berufliche Bildung (SKZ: 847, Version: 20W.1)
    • Fach: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Pflichtfach)
      • 1.1 Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft ( 0.0h VO, VC / 4.0 ECTS)
        • 120.326 Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozialpädagogik und soziale Inklusion (SKZ: 846, Version: 20W.1)
    • Fach: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Pflichtfach)
      • 1.1 Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft ( 0.0h VO, VC / 4.0 ECTS)
        • 120.326 Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Masterstudium Diversitätspädagogik in Schule und Gesellschaft (SKZ: 545, Version: 20W.1)
    • Fach: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (Pflichtfach)
      • 1.1 Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft ( 0.0h VO, VC / 4.0 ECTS)
        • 120.326 Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bidlungswissenschaft
        • Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft ( 2.0h VS, SE, VO / 4.0 ECTS)
          • 120.326 Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft
        • Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft ( 2.0h VO, VS, SE / 4.0 ECTS)
          • 120.326 Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)
            Absolvierung im 1., 2. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Pflichtfächer (Pflichtfach)
      • Modul: Grundlagen der Erziehungs- und Bildungswissenschaft
        • Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft ( 2.0h SE, VO, VS / 4.0 ECTS)
          • 120.326 Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (2.0h VC / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2022/23
  • 120.326 VC Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2021/22
  • 120.326 VC Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2020/21
  • 120.326 VC Vertiefende Theorien der Erziehungs- und Bildungswissenschaft (2.0h / 4.0ECTS)