541.251 (24S) UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen

Sommersemester 2024

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
07.03.2024 08:15 - 09:45 N.0.44 On Campus
Nächster Termin:
20.06.2024 08:15 - 09:45 N.0.44 On Campus
Nächster gültiger Termin:
20.06.2024 08:15 - 09:45 Moodle Off Campus

Überblick

Lehrende/r
LV-Titel englisch UnHEARD of! Educational opportunities for the hearing impaired
LV-Art Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil 20%
Semesterstunde/n 2.0
ECTS-Anrechnungspunkte 3.0
Anmeldungen 4 (20 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung Deutsch
LV-Beginn 07.03.2024
eLearning zum Moodle-Kurs
Studienberechtigungsprüfung Ja
Seniorstudium Liberale Ja

Zeit und Ort

Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Nach Absolvierung dieser Lehrveranstaltung haben die Studierenden ein umfassendes Verständnis und Wissen über die Bildungsfreiheit für hörbeeinträchtigte Menschen und sind auch in der Lage lösungsorientiert zu denken/handeln. Sie kennen die gesetzlichen und gesellschaftlich geforderten Maßnahmen und wissen, wie ein barrierefreier Bildungszugang für schwerhörige und gehörlose Menschen berücksichtigt und umgesetzt werden kann.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

  • Theoretische Inputs der Lehrperson (Präsenz)
  • Informative Kurzvorträge von Gastreferent:innen (Präsenz oder Videomaterial; Praktische Beispiele und Erfahrungsberichte)
  • Selbststudium durch Moodle-Aktivitäten

Inhalt/e

Einführung Hörbeeinträchtigung  (Auffrischung)

Die ersten beiden Einheiten sind vor allem für diejenigen Student:innen wichtig, welche im Umgang und der Kommunikation mit hörbeeinträchtigten Personen noch nicht geschult sind. Es folgt ein Austausch zu den Einführungsthemen, ehe wir mit den (aktuellen) Bildungssituationen hörbeeinträchtigter Schüler:innen fortsetzen. Dies ist wichtig, um das gleiche Basiswissen wie die Teilnehmer:innen zu bekommen, welche bereits die Lehrveranstaltungen 541.250 und 541.252 besucht haben.


Einführung in die Hörgeschädigtenpädagogik

- Wie wurden schwerhörige und gehörlose Menschen früher unterrichtet?
- Welchen Zugang haben schwerhörige und gehörlose Menschen zu Bildung gehabt?
- Welche Unterstützungsmöglichkeiten hat es (nicht) gegeben?
- Wurden schwerhörige Menschen anders als gehörlose Menschen unterrichtet?

Aktuelle Einblicke in die Bildungssituation hörbeeinträchtigter Menschen

- Wie werden schwerhörige und gehörlose Menschen heute unterrichtet?
- Welche Erfahrungen haben schwerhörige und gehörlose Menschen auf ihrem bisherigen Bildungsweg gemacht?

Erwartete Vorkenntnisse

Studierende, welche die Lehrveranstaltung „Schwerhörig! Erfolgreicher Umgang mit schwerhörigen Menschen“ (541.250) und/ oder "Auf Augenhöhe - Mitschwerhörigen Menschen richtig kommunizieren" (541.252) erfolgreich abgeschlossen haben, werden vorrangig aufgenommen. 

Interessierte, welche keine der beiden Lehrveranstaltungen besucht haben, sind ebenfalls herzlich eingeladen. Als Vorbereitung auf die Lehrveranstaltung wird den Teilnehmer:innen ein Text als Einführungslektüre zum Thema Hörbeeinträchtigung sowie die Kommunikations- und Umgangsregeln zugesendet. Anschließend führen sie zu einem Zeitpunkt Ihrer Wahl den Online-Test (auf Moodle) durch, welcher nicht Teil der Leistungsbeurteilung ist. Er soll den Teilnehmer:innen und mir als Einschätzung dienen, zu welchen Bereichen noch Bedarf an Input oder Übungen besteht.

Literatur

Wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Prüfungsinformationen

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Prüfungsmethode/n

  • Prüfungsimmanent
  • Aktive Mitarbeit und Beteiligung an Diskussionen
  • Moodle-Aufgaben
  • Ausarbeitung eines Themas in Form einer schriftlichen Arbeit (im Umfang von 12 Seiten) 
  • Kurzbeitrag über den Inhalt der schriftlichen Arbeit

Prüfungsinhalt/e

Das Thema der schriftlichen Arbeit ist frei wählbar und soll einen Bezug zu einem Gastreferent:inneninput haben. Weitere Details werden in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

  • Aktive Teilnahme an den Diskussionen der Vorträge
  • Erbrachte Leistungen der Moodle-Aufgaben
  • Qualität der schriftlichen Arbeit
    - Inhalt: sinnvoller Aufbau, klare Strukturierung, nachvollziehbare Argumentation
    - Sprache: wissenschaftlicher Text, präziser Stil, gendergerechte Sprache
    - Aufbau: angemessene Verbindung von Eigentext, Paraphrasen und Zitaten
    - Form: Umfang entsprechend den Vorgaben, formal korrekte, einheitliche Zitierweise und Quellenangaben

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 420, Version: 19W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 5.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Master-Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 520, Version: 19W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 5.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Erziehungs- und Bildungswissenschaft (SKZ: 645, Version: 17W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 18.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Erwachsenenbildung und berufliche Bildung (SKZ: 847, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozialpädagogik und soziale Inklusion (SKZ: 846, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Diversitätspädagogik in Schule und Gesellschaft (SKZ: 545, Version: 20W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Schulpädagogik (SKZ: 545, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Erwachsenen- und Berufsbildung (SKZ: 847, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4. Semester empfohlen
  • Masterstudium Sozial- und Integrationspädagogik (SKZ: 846, Version: 09W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Slawistik (SKZ: 650, Version: 17W.2)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h / 12.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Besonderer Studienbereich Besonderer Studienbereich Gebärdensprache (SKZ: 999, Version: 00W.1)
    • Fach: Schwerhörigkeit aus wissenschaftlicher Sicht (Pflichtfach)
      • Gesellschaftspolitische, soziologische und psychologische Aspekte der Schwerhörigkeit ( 4.0h XX / 6.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)
  • Masterstudium Cross-Border Studies (SKZ: 584, Version: 22W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 12.0 ECTS)
        • 541.251 UnerHÖRT! Bildungschancen für hörbeeinträchtigte Menschen (2.0h PS / 3.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Es liegt keine gleichwertige Lehrveranstaltung im Sinne der Prüfungsantrittszählung vor.