320.221 (22S) Social-natural-conditions and geographical human-environmental research (M 2.1)

Sommersemester 2022

Registration deadline has expired.

First course session
09.03.2022 12:00 - 16:00 Z.1.09 On Campus
... no further dates known

Overview

Due to the COVID-19 pandemic, it may be necessary to make changes to courses and examinations at short notice (e.g. cancellation of attendance-based courses and switching to online examinations).

For further information regarding teaching on campus, please visit: https://www.aau.at/en/corona.
Lecturer
Course title german Gesellschaftliche Naturverhältnisse und Geographische Mensch-Umwelt-Forschung (M 2.1)
Type Seminar (continuous assessment course )
Course model Blended learning course
Online proportion 33%
Hours per Week 2.0
ECTS credits 7.0
Registrations 1 (15 max.)
Organisational unit
Language of instruction Deutsch
possible language(s) of the assessment German , English
Course begins on 09.03.2022
eLearning Go to Moodle course
Seniorstudium Liberale Yes

Time and place

Please note that the currently displayed dates may be subject to change due to COVID-19 measures.
List of events is loading...

Course Information

Intended learning outcomes

Zielsetzung des Seminars "Gesellschaftliche Naturverhältnisse undgeographische Mensch-Umwelt-Forschung“ ist es, mit StudierendenVeränderungs- und Wandlungsbedarfe für den Bodenverbrauch in Kärten im Kontextdes Klimawandels, der demographischen Entwicklungen sowie von Naturgefahren undgesellschaftlicher Veränderungen zu diskutieren und zu analysieren. Aufbauendauf Fachliteratur, Berichten und vorhandenen (Roh-)Daten sollen dieStudierenden Transformationbedarf und -möglichkeiten für Kärntens (undÖsterreichs) Bodenverbrauch erkennen, benennen, kritisch reflektieren undanalysieren. 

Als zentrales Ergebnis der Lehrveranstaltung sollen Problemlagen möglichstkonkret und datenbasiert analysiert und davon ausgehend zukunftsorientierte undpotentiell transformative Strategien und Handlungsoptionen für denBodenverbrauch erarbeitet werden. 

Teaching methodology including the use of eLearning tools

  • Input der LV-Leiterin: Einführung in die Thematik, mögliche Themenschwerpunkte vorstellen und diskutieren; darauf aufbauend Leitfragen erarbeiten
  • kritische Diskussion
  • Literaturarbeit: Erarbeiten und Vertiefen der Thematik
  • Recherche: Welche Daten gibt es, Datenaufbereitung für die jeweilige Fragestellung
  • Kurzpräsentationen und Diskussion der jeweiligen Themenschwerpunkte, ggf. Feedback der Peergroup
  • Weiterführende Recherche und vertiefende Befassung mit den spezifischen Themenbereichen. Erarbeiten von Lösungsansätzen, Handlungsoptionen und Strategiebildern
  • Verfassen eigener Präsentationen und Texte
  • Präsentation der Abschlussarbeiten, Diskussion im Plenum
  • Gegebenenfalls Abschlusspräsentation vor externen Fachleuten

Course content

  • Klimawandel und Bodenverbrauch: Wie hängen sie zusammen?
  • Transformationsoptionen und -pfade für Kärnten/AT, Handlungsbedarfe
  • Wie tangiert der Bodenverbrauch in K/AT Alpenraum ökologische, ökonomische, wie auch soziokulturelle Aspekte?
  • Gibt es neue Strategien, Wege und Formen eines nachhaltigen Umgangs mit der Ressource Boden?
  • Zukunftssicherung

Literature

Wird im Seminar besprochen.

Examination information

Im Fall von online durchgeführten Prüfungen sind die Standards zu beachten, die die technischen Geräte der Studierenden erfüllen müssen, um an diesen Prüfungen teilnehmen zu können.

Examination methodology

Anwesenheitspflicht: 80 %

Gruppenarbeit, Präsentationen, Diskussionen und abschließende Seminararbeit  

Examination topic(s)

Sämtliche Inhalte der LV und der zu lesenden Literatur

Assessment criteria / Standards of assessment for examinations

Gesamtpunkte = 100 (Präsentationen und Seminararbeit)

Notenskala: bis 60 Punkte = Nicht Genügend, 61 bis 70 Punkte = Genügend, 71 bis 80 Punkte = Befriedigend, 81 bis 90 Punkte = Gut, 91 bis 100 Punkte = Sehr Gut

Grading scheme

Grade / Grade grading scheme

Position in the curriculum

  • Master's degree programme Geography and Regional Research (SKZ: 855, Version: 13W.1)
    • Subject: Gesellschaft-Umwelt-Verhältnisse (Compulsory subject)
      • Gesellschaftliche Naturverhältnisse und Geographische Mensch-Umwelt-Forschung ( 0.0h SE / 7.0 ECTS)
        • 320.221 Social-natural-conditions and geographical human-environmental research (M 2.1) (2.0h SE / 7.0 ECTS)

Equivalent courses for counting the examination attempts

Sommersemester 2021
  • 320.221 SE Gesellschaftliche Naturverhältnisse und Geographische Mensch-Umwelt-Forschung (M 2.1) (2.0h / 7.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 320.221 SE Gesellschaftliche Naturverhältnisse und Geographische Mensch-Umwelt-Forschung (M 2.1) (2.0h / 7.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 320.221 SE Gesellschaftliche Naturverhältnisse und Geographische Mensch-Umwelt-Forschung (M 2.1) (2.0h / 7.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 320.221 SE Gesellschaftliche Naturverhältnisse und Geographische Mensch-Umwelt-Forschung (M 2.1) (2.0h / 7.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 320.221 SE M 2.1 Gesellschaftliche Naturverhältnisse und Geographische Mensch-Umwelt-Forschung (2.0h / 7.0ECTS)
Sommersemester 2014
  • 320.221 SE Gesellschaftliche Naturverhältnisse und Geographische Mensch-Umwelt-Forschung (2.0h / 7.0ECTS)