320.733 (20W) Physiogeographie B (B 3.3, B 2.3 alt, LG 2.2.2)

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.11.2020 17:00 - 19:00 , S.2.42 On Campus
Nächster Termin:
26.11.2020 17:00 - 19:00 , S.2.42 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Physiogeography B (B 3.3, B 2.3 alt, LG 2.2.2)
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
13 (18 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Englisch
LV-Beginn
05.11.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen
  • Anwesenheitspflicht in der ersten Sitzung! Eine Aufnahme in die LV erfolgt erst nach erfolgter Anwesenheit in der ersten Sitzung. 
  • Für eine positive Note muss die Seminararbeit bis spätestens zu einem im PS gemeinsam festgelegten Termin abgegeben werden.
  • Eine Anwesenheit von mindestens 80 % der LV-Einheiten ist verpflichtend.

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende erlangen eine erhöhte Selbständigkeit wissenschaftlichen Arbeitens (Recherche, verstehendes Lesen, Exzerpieren, Schreiben) und haben die Fähigkeit, weitgehend selbständig physiogeographische Fragen in den Bereichen Geologie, Geomorphologie und Klima zu er- und bearbeiten. Studierende haben grundlegende Kenntnisse der Physiogeographie in den o.g. Bereichen erlangt.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Inputreferate der LV-Leiterin, Kleingruppenarbeit, Textarbeit (auch englische Texte!), schriftliche Zusammenfassungen von Texten bzw. Themengebieten (Text-Leseverständnis), Kurzvorträge, Seminararbeit, Minitests

Inhalt/e

Geologie, Geomorphologie, Klimageographie

Literatur

aktuelle Lehrbücher der Physiogeographie und der Teildisziplinen (deutsch und englisch)

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

  • Mitarbeit
  • Bearbeitung der Moodle-Aufgaben
  • schriftliche Proseminararbeit zu einem (selbstgewählten und abgesprochenen) Thema (30.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen))
  • Online-Mini-Tests

Prüfungsinhalt/e

Die Themen der Lehrveranstaltung, sämtliche Moodle-Inhalte sowie die im Seminar angegebene Pflichtliteratur.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

  • Für eine positive Note muss für die in die LV aufgenommenen Studierenden die Abschlussarbeit bis spätestens zu einem in der LV gemeinsam abgesprochenen Termin abgegeben werden.
  • Die Anwesenheit in der ersten Sitzung ist verpflichtend. Sollten Sie sich bis vor der zweiten Sitzung entscheiden, die LV nicht besuchen zu wollen, erfolgt keine negative Beurteilung. Ein späterer Abbruch zieht eine negative Beurteilung nach sich.
  • Die Anwesenheit von mindestens 80% der LV-Einheiten ist verpflichtend, ansonsten kann kein positiver Abschluss erfolgen. 
  • Online-Mini-Tests (multiple choice): positiver Abschluss bei mind. 60% der Gesamtpunktzahl. Die Quotierung der einzelnen Beurteilungsbestandteile (% an der Endnote) besprechen und beschließen wir gemeinsam in der ersten Sitzung. Seminararbeit: positiv, wenn die gewichteten Noten der einzelnen Beurteilungskriterien eine positive Note ergeben (Beurteilungskriterien werden in Moodle zur Verfügung gestellt). 
  • Für einen erfolgreichen Abschluss müssen alle Prüfungsteile positiv beurteilt sein. Die aktive Teilnahme ist ein wesentlicher Teil der Prüfungsleistungen. Wenn ein Prüfungsteil negativ beurteilt wird, ist mit damit die LV negativ beurteilt (§ 73 Abs. 2 UG). Eine Wiederholung einzelner Prüfungsteile ist nicht zulässig – daraus folgt, dass nach der negativen Beurteilung eines Prüfungsteils die gesamte LV wiederholt werden muss.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde (SKZ: 456, Version: 04W.7)
    • 2.Abschnitt
      • Fach: Umwelt- und Ökogeographie (LG 2.2) (Pflichtfach)
        • Lehrveranstaltungen zur angewandten Umwelt- und Ökogeographie (BW3.2, LG 2.2.2) ( 2.0h VP / 3.0 ECTS)
          • 320.733 Physiogeographie B (B 3.3, B 2.3 alt, LG 2.2.2) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 17W.1)
    • Fach: Physiogeographie (Pflichtfach)
      • B 2.3 Grundlagen der Physiogeographie ( 0.0h PS/UE / 5.0 ECTS)
        • 320.733 Physiogeographie B (B 3.3, B 2.3 alt, LG 2.2.2) (2.0h PS / 5.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 20W.1)
    • Fach: Physiogeographie (Pflichtfach)
      • B3.3 Physiogeographie B ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 320.733 Physiogeographie B (B 3.3, B 2.3 alt, LG 2.2.2) (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Geographie (SKZ: 655, Version: 12W.2)
    • Fach: Physiogeographie (Pflichtfach)
      • B 2.3 Grundlagen der Physiogeographie ( 0.0h PS/UE / 5.0 ECTS)
        • 320.733 Physiogeographie B (B 3.3, B 2.3 alt, LG 2.2.2) (2.0h PS / 5.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet