160.503 (20W) PS Sozialpsychologie: Stereotype, Vorurteile, Rassismus, Kultur - Eine sozialpsychologische Auseinandersetzung in Theorie und Praxis

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
12.10.2020 13:00 - 18:00 , online Off Campus
Nächster Termin:
30.11.2020 16:30 - 19:00 , online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Stereotypes prejudices, racism and culture: a social psychological closer look in theory and practice
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
35 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
12.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Das Ziel der Veranstaltung ist es, den TeilnehmerInnen theoretische Aspekte durch Präsentationen der Dozentin und der Studierenden näher zu bringen und im Rahmen von Diskussionen, praktischen Übungen und Gruppenarbeiten eine kritische Reflexion anzuregen.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

  • Präsentationen
  • Diskussion
  • Gruppenarbeiten
  • praktische Übungen

Inhalt/e

Im Zentrum des Seminars stehen unter anderem folgende Fragestellungen:

  • Wie entstehen Stereotype, Vorurteile, Rassismus und Diskriminierung?
  • Welche kulturtheoretischen Ansätze bietet die Sozialpsychologie zur Erklärung kultureller Unterschiede?
  • Wie könnten bestehende Vorurteile und Diskriminierungstendenzen in unserer Gesellschaft reduziert werden?

Das Konzept der Veranstaltung stellt eine Mischung zwischen theoretischem Input, inhaltlicher Diskussion und praktischem Ausprobieren dar.

Literatur

Grundlagenbuch: Jonas, Stroebe, &Johnson (2014). Sozialpsychologie. Heidelberg: Springer Verlag.

 Weitere Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Intendierte Lernergebnisse

Goals of the seminar are to take a closer look at theoretical aspects of the seminar-topics through input from the teacher and presentations by the students and getting even deeper insights through(critical) discussions, practical tasks and group works.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

  • Presentations
  • Discussions
  • Practical tasks
  •  Group works

Inhalt/e

The following questions build the seminar:

  • How do stereotypes, prejudices, racism and discrimination arise/develop?
  • Which cultural-theoretical approaches do we find in social psychological theory to explain cultural differences?
  • How could prejudices and discrimination be reduced in society?

 The seminar consists of a mixture of theoretical input, discussions and practical tasks

Literatur

Grundlagenbuch: Jonas, Stroebe, &Johnson (2014). Sozialpsychologie. Heidelberg: Springer Verlag.

 Additional literature will be assigned during the course

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

  • mündliche Präsentationen
  • schriftliche Hausaufgaben
  • aktive Mitarbeit im Seminar
  • schriftliche Reflexion einer praktischen Übung im Feld (3-5 Seiten)

Prüfungsinhalt/e

Inhalte des Seminars

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

  • regelmäßige schriftliche Hausaufgaben zu den bearbeiteten Inhalten (z.B. Notizen zu Beobachtungsaufgaben in der Außenwelt, Reflexion von Studienergebnissen, jeweils ca. 1 Seite),
  • mündliche Präsentationen im Rahmen des Seminars
  • Anwesenheit (75%)
  • aktive Mitarbeit im Seminar
  • schriftliche Reflexion einer praktischen Übung im Feld (3-5 Seiten)

Prüfungsmethode/n

  • oral presentations
  • homework
  • active involvement in the Seminar
  • reflection of a pracitcal task (3-5 pages)

Prüfungsinhalt/e

Contentsof the seminar

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

  • Homework
  • Oral presentations
  • Presence in the seminar (75%)
  • Reflection of a practical task (3-5 Seiten)

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Sozialpsychologie (Pflichtfach)
      • PF 6.3 Proseminar Sozialpsychologie ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 160.503 PS Sozialpsychologie: Stereotype, Vorurteile, Rassismus, Kultur - Eine sozialpsychologische Auseinandersetzung in Theorie und Praxis (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 4. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2020
  • 160.503 PS PS Sozialpsychologie: Stereotype, Vorurteile, Rassismus, Kultur - Eine sozialpsychologische Auseinandersetzung in Theorie und Praxis (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 160.503 PS PS Sozialpsychologie: Stereotype, Vorurteile, Rassismus, Kultur - Eine sozialpsychologische Auseinandersetzung in Theorie und Praxis (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.503 PS PS Sozialpsychologie: Stereotype, Vorurteile, Rassismus, Kultur - Eine sozialpsychologische Auseinandersetzung in Theorie und Praxis (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 160.503 PS PS Sozialpsychologie: Stereotype, Vorurteile, Rassismus, Kultur - Eine sozialpsychologische Auseinandersetzung in Theorie und Praxis (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 160.508 PS PS Sozialpsychologie: Stereotype, Vorurteile, Rassismus, Kultur - Eine sozialpsychologische Auseinandersetzung in Theorie und Praxis (2.0h / 4.0ECTS)