191.101 (20W) Ethnographie und Interpretation

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
06.11.2020 09:30 - 16:30 , N.1.71 On Campus
Nächster Termin:
15.01.2021 09:30 - 16:30 , V.1.01 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Ethnography and Interpretation
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
7 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
06.11.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Inhalt/e

 

Die Ethnographie ist zu einer wichtigen Forschungsmethode in den Sozial- und Kulturwissenschaften geworden. In der Veranstaltung wird gezeigt, wie sie bei Dissertationen zur Datengewinnung genutzt werden kann. Hierzu werden sowohl klassische als auch zeitgenössische Studien diskutiert. Es wird herausgearbeitet, welches Wissenschaftsverständnis ihnen zugrunde liegt und welche Bedeutung dem Forscher bzw. der Forscherin bei der Datengewinnung und -auswertung zukommt. Eine zentrale Frage wird sein, ob die ethnographische Methode durch andere Methoden ergänzt werden soll, um der Komplexität ihres jeweiligen Forschungsgegenstandes gerecht zu werden. Schließlich wird diskutiert, welche Rolle der Interpretation der Daten zukommt. Welche Gütekriterien sollen entwickelt und angewandt werden?

Ergänzend wird untersucht, welche Bedeutung die Ethnographie für die Literatur- und Filmwissenschaft haben kann. Zu denken ist hier z.B. an die ethnographische Erforschung von Rezeptionsprozessen oder die ethnographische Analyse von kulturellen Events (z.B. Ingeborg-Bachmann-Preis oder die Filmfestspiele in Venedig). Es soll auch diskutiert werden, inwiefern Romane oder Fernsehserien (z.B. The Wire oder The Deuce) auf ethnographischen Beobachtungen beruhen. Was können wissenschaftliche Ethnographien von fiktionalen Texten lernen?

Im Kontext des Seminars soll auch diskutiert werden, wie die empirischen Forschungsprojekte im Kontext der Dissertationen durch ethnographische Studien vertieft werden können.

 

 

 

Literatur:

 

Denzin, Norman K. / Lincoln, Yvonna S. (Hg.) (2015) Handbook of Qualitative Inquiry. Fifth Edition. Thousand Oaks, Ca. et al.: Sage.

 

Ortner, Sherry B. (2013) Not Hollywood. Independent Film at the Twilight of the American Dream. Durham: Duke University Press.

 

Poferl, Angelika /Schroer, Norbert (Hg.) (2020) Handbuch Soziologische Ethnographie. Wiesbaden: VS Springer.

 

Venkatesh, Sudhir (2015) Floating City. Gangster, Dealer, Callgirls und andere unglaubliche Unternehmer in New Yorks Untergrundökonomie. Hamburg: Murmann.

 

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Referat, Diskussion

Prüfungsinhalt/e

Methoden der Ethnographie

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Referat wichtiger Literatur, Beteiligung an Diskussion, Auseinandersetzung mit der Literatur

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 18W.1)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 0.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 191.101 Ethnographie und Interpretation (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 500, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 191.101 Ethnographie und Interpretation (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 12W.4)
    • Fach: Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums (Pflichtfach)
      • Studienleistungen gem. § 3 Abs. 2a des Curriculums ( 16.0h XX / 32.0 ECTS)
        • 191.101 Ethnographie und Interpretation (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Doktoratsstudium Doktoratsstudium der Philosophie (SKZ: 792, Version: 09W.2)
    • Fach: Spezielle Lehrveranstaltungen (Pflichtfach)
      • Spezielle Lehrveranstaltungen ( 6.0h LV / 0.0 ECTS)
        • 191.101 Ethnographie und Interpretation (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet