160.185 (20W) Einführung in das wissenschaftliche Schreiben

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
14.10.2020 10:00 - 14:15 , N.1.25 On Campus
Nächster Termin:
09.12.2020 10:00 - 14:15 , N.1.25 On Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Introduction to Academic and Scientific Writing
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
8 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
14.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Seniorstudium Liberale
Ja

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Studierende erwerben grundlegende Kompetenzen von Academic Literacy: critical reading, writing, thinking.  

Sie können akademisches Schreiben von anderen alltäglichen und professionellen Schreibformen unterscheiden. Sie sind dazu in der Lage eine eigene Forschungsfrage zu entwickeln und deren Relevanz in der Disziplin Psychologie durch Recherche zu klären. Sie erwerben folgende wissenschaftliche Schreib- und Lesestrategien:

- Ideen entwickeln und Konzepte erstellen

-  Recherchieren, belegen, zitieren

-  Textsorten strukturieren und gliedern

-- Review, Reflektion + professionelles Feedback

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Kreative und akademische Schreibstrategien + -übungen  aus der aktuellen Schreibdidaktik + der amerikanischen Writing Across the Curriculum Tradition (WAC),

Prinzipien des Forschenden Lernens. 

Werkstattcharakter mit "viel" Schreibarbeit + Peer-Reviews 

Blended Learning (+ Moodle Kurs)


Inhalt/e

In der Lehrveranstaltung werden vertiefende Strategien akademischen Forschens, Lesens und Schreibens eingeübt. Die genauen Inhalte der 'Schreibwerkstatt' werden in der ersten LV-Einheit aus einem großen Methodenkoffer auf die Fragen der Studierenden sorgfältig abgestimmt.  

Dabei wird der akademische Schreibprozess in seinen  grundlegenden Phasen (Generieren, Planen, Übersetzen, Revidieren) adressatenorientiert durchlaufen. Grundlegendes akademisches Textsortenwissen wird vermittelt und Peer-Review-Übungen (Feedback) werden angewandt.

Zur Lehrveranstaltung wird ein Moodle-Kurs angelegt, dieser beginnt am 07.10 mit einer kleinen Schreibaufgaben zur Aktivierung  des Schreibprozesses.

Erwartete Vorkenntnisse

Interesse am Schreiben und Lesen akademischer Texte

Erfahrungen im Schreiben erster akademischer Arbeiten


Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Studium der Psychologie (oder verwandter Fächer)

'Kurz' vor der Bachelorarbeit oder einer Seminar/Hausarbeit - in Planung

Literatur

Klein, R. (2006): Wissenschaftliches  Schreiben  lehren  und  lernen. Anwendungsbezogene Schreibübungen für Lehrende und Studierende. Teil 1 - 3 In:  Neues  Handbuch  für  Hochschullehre  –  Best  of,  Raabe Fachverlag für Wissenschaftsinformation Berlin.

Kruse, Otto (2010): Lesen und Schreiben. Der richtige Umgang mit Texten im Studium. Konstanz: UVK/ UTB.

Frank, N.; Stary, J. (2009): Die Technik wissenschaftlichen Arbeitens. UTB;

Scheuermann, U. (2012). Schreibdenken. Schreiben als Denk- und Lernwerkzeug nutzen und vermitteln. Verlag Barbara Budrich, UTB, Opladen & Toronto.

Wolfsberger, Judith: Frei geschrieben.  UtB-Taschenbuch, 4. Auflage 2016

und anderes

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Alle Schreibaufgaben und prüfungsrelevante Inhalte sind/werden im Moodle gestellt und sind daher auch online beurteilbar.

Prüfungsmethode/n

Schreibportfolio mit verschiedenen Textsorten


Prüfungsinhalt/e

Die Aufgabenstellungen werden in den jeweiligen LV-Einheiten adressatenorientiert vergeben und auf Moodle gestellt. 


Beurteilungskriterien/-maßstäbe


Mindestanforderung für eine positive Beurteilung sind die Anwesenheit (maximal zwei Einheitendürfen versäumt werden), die aktive Mitarbeit, und das Erfüllen der Schreibaufgaben/Pdes ortfolio. Portfolioaufgaben werden dann als abgegeben anerkannt und bewertet, wenn alle in der Aufgabenstellung angeführten Punkte erfüllt sind. 

Konstruktive Mitarbeit wird mit 30% anerkannt. Schreib- und Portfolioaufgaben mit 70%.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • FW 17.1 Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 16.0 ECTS)
        • 160.185 Einführung in das wissenschaftliche Schreiben (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2019/20
  • 160.185 PS Einführung in das wissenschaftliche Schreiben (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.185 PS Einführung in das wissenschaftliche Schreiben (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 160.185 PS Einführung in das wissenschaftliche Schreiben (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 160.185 PS Einführung in das wissenschaftliche Schreiben (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 160.185 PS Einführung in das wissenschaftliche Schreiben (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 160.185 PS Einführung in das wissenschaftliche Schreiben (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 160.185 PS Einführung in das wissenschaftliche Schreiben (2.0h / 4.0ECTS)