160.297 (20W) Das klin.-psy. Anamnesegespräch

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
13.10.2020 10:00 - 12:00 , HS C On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Taking a psychological case history in clinical practice
LV-Art
Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
1.0
ECTS-Anrechnungspunkte
1.5
Anmeldungen
18 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
13.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen

Voraussetzungen für Aufnahme (Leitkriterien) in diese LV:
Klin. Psych. A,
Klin. Psych. B,
(klinische) Praxiserfahrung,
Studienfortschritt - ab 5. Sem.

Liebe Studentinnen und Studenten! 

Die Aufnahme in die LV erfolgt - A US N A H M S L O S  - durch die Beurteilung der "Leitkriterien"und dem Studienerfolg in % zum Einteilungszeitpunkt.

Anwesenheit in erster Sitzung ist verpflichtend. Sollten Sie sich bis vor der zweiten Sitzung entscheiden, die LV nicht zu besuchen, erfolgt keine Beurteilung. Ein späterer Abbruch zieht eine negative Beurteilung nach sich. Die Anwesenheit von mindestens 80% der LV-Einheiten ist verpflichtend, ansonsten kann kein positiver Abschluss erfolgen.

 

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Lehrmethodik

Lehrmethodik

 Gruppenarbeit, Vortrag, Kleingruppen                                                                                               

Inhalt/e

Inhaltlich wird nach einer Übersicht über allgemeine Kriterien der Kommunikation im klinisch-psychologischen Feld auf Besonderheiten der therapeutischen bzw. klinisch-psychologischen Kommunikation eingegangen. Dabei werden die besonderen Bedürfnisse der einzelnen Krankheitsgruppen - speziell der depressiven Störungen, Angststörungen und psychosomatischen Erkrankungen - berücksichtigt.                                                                                        

Lehrziel

                        Ziel der Lehrveranstaltung ist die Vermittlung einer Strategie zur Erhebung der Vorgeschichte eines Patienten im klinisch-psychologischen Kontext.

Prüfungsinformationen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Anwesenheit, Referat, Mitarbeit, schriftliche Prüfung

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Methodenlehre/Statistik (Pflichtfach)
      • PF 8.10 Interview in der Psychologie ( 0.0h KU / 1.5 ECTS)
        • 160.297 Das klin.-psy. Anamnesegespräch (1.0h KS / 1.5 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 160.297 KS Das klin.-psy. Anamnesegespräch (1.0h / 1.5ECTS)
Sommersemester 2020
  • 160.297 KS Das klin.-psy. Anamnesegespräch (1.0h / 1.5ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 160.297 KS Das klin.-psy. Anamnesegespräch (1.0h / 1.5ECTS)
Sommersemester 2019
  • 160.297 KS Das klin.-psy. Anamnesegespräch (1.0h / 1.5ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 160.297 KS Das klin.-psy. Anamnesegespräch (1.0h / 1.5ECTS)
Sommersemester 2018
  • 160.297 KS Das klin.-psy. Anamnesegespräch (1.0h / 1.5ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 160.297 KS Das klin.-psy. Anamnesegespräch (1.0h / 1.5ECTS)
Sommersemester 2016
  • 160.299 KS Das klin.-psy. Anamnesegespräch (1.0h / 1.5ECTS)