602.850 (20W) Public Budgeting and Accounting

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
01.10.2020 13:00 - 14:30 , HS 8 On Campus
Nächster Termin:
28.10.2020 13:30 - 17:00 , Online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Public Budgeting and Accounting
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
90%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
13 (40 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Aufbau von Fach- und Methodenkompetenz

- Die TeilnehmerInnen kennen die Techniken und unterschiedlichen Arten der Budgetierung und des Rechnungswesens in öffentlichen Verwaltungen sowie deren Rolle und Bedeutung

- Die TeilnehmerInnen erhöhen Ihr Verständnis für komplexe Zusammenhänge und Auswirkungen der Budgetierung und des Rechnungswesens in öffentlichen Verwaltungen durch die konkrete Bearbeitung verschiedener Übungsaufgaben und Fälle

Aufbau von Sozialkompetenz durch Koordinations-, Präsentations-, und Argumentationsaufgaben

 - Die TeilnehmerInnen verstehen die Charakteristika und Interessenslagen relevanter Akteure sowie die Spannungsfelder in der Budgetierung und dem Rechnungswesen der öffentlichen Verwaltung

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, Ausarbeitung von Beispielen/Cases in Gruppen sowie in Einzelarbeit, Präsentation der Ausarbeitung, Diskussion

Inhalt/e

Die Lehrveranstaltung beschäftigt sich mit dem Haushalts- und Rechnungswesen in öffentlichen Verwaltungen. Das Budget spiegelt die politische Ziel- und Prioritätensetzung wider und ist somit zentrales Planungs- und Steuerungsinstrument in öffentlichen Verwaltungen. Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen werden in der Lehrveranstaltung auch aktuelle Entwicklungen in der Praxis diskutiert. Der Fokus liegt hierbei auf der österreichischen Bundeshaushaltsrechtsreform und der in Umsetzung befindlichen Reform der Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung auf Landes- und Gemeindeebene. Die TeilnehmerInnen erarbeiten Inhalte teils selbständig und wenden die vermittelten Grundlagen in Übungsaufgaben an, um so ein vertiefendes Verständnis für das öffentliche Haushalts- und Rechnungswesen zu erlangen.

Literatur

Literatur wird im Lauf der Lehrveranstaltung bekannt gegeben und teilweise im Moodle-Kurs zur Verfügung gestellt.

Prüfungsinformationen

Geänderte Prüfungsinformationen (COVID-19 Ausnahmeregelung)

Schriftliche Endklausur via Moodle (open book exam)

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Endklausur, Mitarbeit, Referat, Online-Modul

Prüfungsinhalt/e

Theorie sowie praxisorientierte Fallbeispiele/Anwendung der theoretischen Grundlagen

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Gruppenarbeiten und Ausarbeitung von Fallbeispielen, Anwesenheit, aktive Diskussion und Mitarbeit, Schriftliche Endklausur

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Wirtschaftsrecht (SKZ: 900, Version: 19W.1)
    • Fach: Grundlagen des Rechts, wirtschaftswissenschaftliche Wissensgebiete, sonstige Wissensgebiete mit Bezug zum Recht (Wahlfach)
      • PM 9.2 Kompetenzerweiterung Wirtschaftswissenschaften ( 0.0h XX / 8.0 ECTS)
        • 602.850 Public Budgeting and Accounting (2.0h VC / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 2., 3. Semester empfohlen
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Public und Non Profit Management (Wahlfach)
      • Special Topics I: Public und Non Profit Management ( 2.0h VC/KS / 4.0 ECTS)
        • 602.850 Public Budgeting and Accounting (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 918, Version: 12W.4)
    • Fach: Public und Non Profit Management (Wahlfach)
      • Special Topics II: Public und Non Profit Management ( 2.0h VC/KS / 4.0 ECTS)
        • 602.850 Public Budgeting and Accounting (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Wirtschaft und Recht (SKZ: 909, Version: 12W.4)
    • Fach: Public Management II (Wahlfach)
      • Public Budgeting & Accounting ( 2.0h VC / 4.0 ECTS)
        • 602.850 Public Budgeting and Accounting (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Universitätslehrgang Public Management und Recht der öffentlichen Verwaltung ULG (SKZ: 969, Version: 19W.1)
    • Fach: Wahlfach I: Kompetenzerweiterung Public Management (Wahlfach)
      • 1.3 Public Budgeting & Accounting ( 2.0h VC / 4.0 ECTS)
        • 602.850 Public Budgeting and Accounting (2.0h VC / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2018/19
  • 602.850 VC Public Budgeting & Accounting (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2018
  • 602.850 VC Public Budgeting & Accounting (20% Online-LV) (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2017
  • 602.850 VC Public Budgeting & Accounting (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 602.850 VC Public Budgeting & Accounting (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2016
  • 602.850 VC Public Budgeting & Accounting (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2015/16
  • 602.850 VC Public Budgeting & Accounting (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2015
  • 602.850 VK Public Budgeting & Accounting (2.0h / 4.0ECTS)