160.310 (20W) PS Klinische Psychologie: Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen der Psychotherapie

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
01.10.2020 09:00 - 14:00 , O.0.01 On Campus
Nächster Termin:
17.12.2020 16:00 - 18:00 , online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
PS Clinical Psychology: Current challenges and developments of psychotherapy
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Online-Anteil
50%
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
33 (35 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Vertiefung zu (aktuellen) Entwicklungen und Herausforderungen der Psychotherapie(-Forschung), kritische Diskussions- und Reflexionskompetenz in Bezug auf Theorie, Forschung und Praxis.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Diskussionen, Referate, Thesenpapiere der Studierenden, kurze Seminararbeit.

Inhalt/e

Vertiefende Auseinandersetzung mit Fachliteratur zur Psychotherapie(-Forschung): Diskussion verschiedener Theorien, Forschungsansätze und dem Verhältnis dieser zur Praxis.

Literatur

Wampold, B., & Imel, Z. (2015). The Great Psychotherapy Debate: The evidence for what makes psychotherapy work. New York: Routledge.

Cuijpers, P., Karyotaki, E., Reijnders, M., & Ebert, D. D. (2019). Was Eysenck right after all? A reassessment of the effects of psychotherapy for adult depression. Epidemiology and psychiatric sciences, 28(1), 21-30.

Munder, T., Flückiger, C., Leichsenring, F., Abbass, A. A., Hilsenroth, M. J., Luyten, P., Rabung, S., Steinert, C. & Wampold, B. E. (2019). Is psychotherapy effective? A re-analysis of treatments for depression. Epidemiology and psychiatric sciences, 28(3), 268-274.

Cuijpers , P. (2019). Targets and outcomes of psychotherapies for mental disorders: an overview. World Psychiatry , 18 (3), 276-285.

Leichsenring , F., Steinert, C., & Ioannidis, J. P. (2019). Toward a paradigm shift in treatment and research of mental disorders. Psychological medicine , 49 (13), 2111-2117.

Weitere Literatur wird im Seminar bekannt gegeben und über Moodle bereitgestellt.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Schriftliche Abschlussarbeit - zusammengesetzt aus einem Thesenpapier und einer kurzen Seminararbeit (zusammen ca. 10 Seiten).

Prüfungsinhalt/e

Kritische Auseinandersetzung mit Entwicklungen und Herausforderungen der Psychotherapie.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung: beurteilt werden die Abschlussarbeiten und die Diskussionsbeiträge (Quantität und Qualität).

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Psychologie (SKZ: 640, Version: 11W.4)
    • Fach: Klinische Psychologie, Psychotherapie, Psychoanalyse (Pflichtfach)
      • PF 7.3 Proseminar Klinische Psychologie ( 0.0h PS / 4.0 ECTS)
        • 160.310 PS Klinische Psychologie: Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen der Psychotherapie (2.0h PS / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet