814.002 (20W) Master/Doktoratsseminar Gesellschaft und Umwelt

Wintersemester 2020/21

Ende der Anmeldefrist
30.11.2020 23:59

Erster Termin der LV
01.10.2020 11:00 - 13:00 , Zoom Meeting Off Campus
Nächster Termin:
12.11.2020 11:00 - 13:00 , Zoom Meeting Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Seminar for MA/PhD Candidates in Society and Environment
LV-Art
Seminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
7 (25 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
01.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Unterstützung von Studierenden im eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten im Rahmen Human- und Sozialökologischer Diplomarbeiten und Dissertationen, intensiver interdisziplinärer Austausch über die eigenen Arbeiten, insbesondere über die Reichweite und die Grenzen sozialwissenschaftlicher Methoden. Finden einer gemeinsamen Sprache über die Themenfelder und Methoden hinweg, Verortung von Ergebnissen vor dem Hintergrund von Theorien und Methoden verschiedener wissenschaftlicher Disziplinen, Erweiterung des Theorie- und Methodenspektrums, Einübung von Moderation und Erlernen wissenschaftlicher Präsentationstechniken.

Zum "Schnuppern" sollten die Streams spätestens ab dem 3.Semester im Masterstudium besucht werden.

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Exposé, Zwischenergebnisse und Endbericht werden von den StudentInnen präsentiert und in der Gruppe diskutiert.

Inhalt/e

Inhaltlich und methodisch ausgerichtete Veranstaltung zur Begleitung von Diplomarbeiten und Dissertationen. Thematische Schwerpunkte liegen vor allem in der sozialwissenschaftlichen Bearbeitungen sozialökologischer Fragestellungen. Präsentation/Diskussion von Konzepten, Methoden und Forschungsergebnissen im Rahmen von Diplomarbeiten und Dissertationen. 

  • Abschlussarbeiten zu sozialökologischen Themen, vor allem mit Schwerpunkten in sozialwissenschaftlichen Methoden..          
  • Für DissertantInnen in diesem thematischen Feld: "Schnuppern" und Diskussion von Vorarbeiten zum Exposé; Präsentation von Zwischenberichten (mindestens einer!).     
  • DiplomandInnen in diesem thematischen Feld: "Schnuppern", Vorstellung des Exposés, Vorstellung (mind.) eines Zwischenberichts.                                                
  • Endberichte (vor engültigem Abschluss der Arbeit) werden ebenso vorgestellt und diskutiert.      

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Präsentation Expose oder Endbericht

Prüfungsinhalt/e

Eigene Forschungsarbeit

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Teilnahme an den Seminarterminen, eigene Präsentation(en). Zeugnisvoraussetzung: Teilnahme an mindestens 2/3 der Termine.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Doktoratsprogramm Doctoral School Social Ecology (DSSE) (SKZ: ---, Version: 16W.1)
    • Fach: Doctoral School Social Ecology (DSSE) (Pflichtfach)
      • Doctoral School Social Ecology (DSSE) ( 0.0h XX / 0.0 ECTS)
        • 814.002 Master/Doktoratsseminar Gesellschaft und Umwelt (2.0h SE / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Sozial- und Humanökologie (SKZ: 919, Version: 14W.1)
    • Fach: PF4 Seminare zur Masterarbeit (Pflichtfach)
      • PF4.1 Forschungsbegleitende Seminare ( 0.0h SE / 8.0 ECTS)
        • 814.002 Master/Doktoratsseminar Gesellschaft und Umwelt (2.0h SE / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet