530.233 (20W) Spezialvorlesung/Spezialkurs Sprachwissenschaft (Russisch): Varietäten und Mischform des Russischen und Elemente individueller Sprachbiografien

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
16.10.2020 12:00 - 15:00 , N.0.15 On Campus
... keine weiteren Termine bekannt

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
Special Course (Russian): Varietäten und Mischform des Russischen und Elemente individueller Sprachbiografien
LV-Art
Vorlesung-Kurs (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Blended-Learning-Lehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
4 (15 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Russisch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch , Russisch
LV-Beginn
16.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Kenntnisse über das Phänomen von Mischsprachen und regionalen Varianten von Standardsprachen am Beispiel von Russisch und Ukrainisch; Kenntnisse über soziolinguistische Forschungen zur Mehrsprachigkeit; Kenntnisse im Bereich Interviewführung, insbesondere zu Fragen der Sprachbiographie


Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, selbstständige Lektüre, Arbeit mit Sprachaufzeichnungen und deren Transkripten

Inhalt/e

Mischsprachen und regionalen Varianten von Standardsprachen (insbesondere am Beispiel von Russisch und Ukrainisch); Elemente soziolinguistischer Forschungen zur Mehrsprachigkeit; Grundlagen der Interviewführung (insbesondere offene  Leitfadeninterviews); Elemente soziolinguistischer Forschung

Erwartete Vorkenntnisse

Russisch auf Niveau B2-C1; absolvierte sprachwissenschaftliche LVs des BA-Studiums

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

Wie im Curriculum angegeben

Literatur

Einschlägige Aufsätze zur Varietätenlinguistik,  Mehrsprachigkeitsforschung und Soziolinguistik; Referenzswerke zur Lexik und Grammatik des Russischen und Ukrainischen; enzyklopädische Beiträge zum Stand der Forschung zu einschlägigen Themen

Prüfungsinformationen

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 17W.1)
    • Fach: Vertiefung Literatur- und/oder Sprachwissenschaft I (1. gewählte Sprache) -Russistik (Pflichtfach)
      • PF 3.2 Spezialvorlesung/Proseminar/Spezialkurs ( 0.0h VO/PS/VC/KS / 4.0 ECTS)
        • 530.233 Spezialvorlesung/Spezialkurs Sprachwissenschaft (Russisch): Varietäten und Mischform des Russischen und Elemente individueller Sprachbiografien (2.0h VC / 4.0 ECTS)
  • Masterstudium Slawistik (SKZ: 850, Version: 11W.2)
    • Fach: Spezialmodul 1: Sprache oder Literatur oder Kultur (1. Sprache: Russisch) (Pflichtfach)
      • Spezialvorlesung/Proseminar/Spezialkurs ( 2.0h VO/PS/KU / 4.0 ECTS)
        • 530.233 Spezialvorlesung/Spezialkurs Sprachwissenschaft (Russisch): Varietäten und Mischform des Russischen und Elemente individueller Sprachbiografien (2.0h VC / 4.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Diese Lehrveranstaltung ist keiner Kette zugeordnet