601.609 (20W) ABWL X: Integriertes Management

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
07.10.2020 12:00 - 14:00 , Online Off Campus
Nächster Termin:
20.01.2021 12:00 - 14:00 , Online Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV-Titel englisch
ABWL X: Integrated Management
LV-Art
Vorlesung interaktiv (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Onlinelehrveranstaltung
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
4.0
Anmeldungen
90 (40 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
mögliche Sprache/n der Leistungserbringung
Deutsch
LV-Beginn
07.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs
Anmerkungen


Anmerkung "Intendierte Lernergebnisse": 
Auf Programmebene ist diese Lehrveranstaltung folgendem Lernziel zugeordnet: Studierende können betriebswirtschaftliche Problemstellungen erkennen und passende Lösungsvorschläge/Methoden auswählen.

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse


  • Studierende sind mit dem Organisationsproblem vertraut
  • Studierenden können betriebswirtschaftliche Probleme aus einer entscheidungsorientierten Perspektive analysieren
  • Studierende kennen und verstehen den entscheidungsorientierten Zugangs zur Organisationsgestaltung
  • Studierende sind mit statischer Organisationsgestaltung vertraut und kennen die Grundlagen dynamischer Organisationsgestaltung
  • Studierende kennen verschiedene Arten von Interdependenzen, können diese Beschreiben und kennen die Ursachen für Interdependenzen
  • Studierende können abschätzen, welche Probleme sich für ein integriertes Management durch Interdepdenzen ergeben
  • Studierende kennen Ansätze zur Beurteilung von Organisationsstrukturen nach Maßgabe der Koordinations- und Motivationseffizienz
  • Studierende kennen ausgewählte Konzepte, die Aspekte der Koordinations- und Motivationseffizienz vereinen
  • Studierende können betriebswirtschaftliche Problemstellungen erkennen und passende Lösungsvorschläge/Methoden auswählen

Lehrmethodik inkl. Einsatz von eLearning-Tools

Vortrag, Diskussionen

Inhalt/e

  • Charakterisierung des Organisationsproblems
  • Erarbeitung eines entscheidungsorientierten Zugangs zum integrierten Management
  • Statische Organisationsgesaltung
    • Grundlagen zum integrierten Management
    • Gestaltung des Kompetenzsystems
    • Gestaltung des Steuerungssystems
    • Kriterien zur Beurteilung der Koordinations- und Motivationseffizienz
    • Beurteilung ausgewählter Organisationsformen aus der Sicht des integrierten Managements
    • Der Beitrag ausgewählter Konzepte zum integrierten Management
  • Ausblick: Dynamische Organisationsgestaltung

Erwartete Vorkenntnisse

Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre (Einführung in die Betriebswirtschaftslehre)

Curriculare Anmeldevoraussetzungen

keine

Literatur

In der aktuellen Auflage:

  • Frese, E., Graumann, M., & Theuvsen, L. Grundlagen der Organisation: Entscheidungsorientiertes Konzept der Organisationsgestaltung. Springer-Verlag.

vertiefend:

  • Laux, H., & Liermann, F. Grundlagen der Organisation: Die Steuerung von Entscheidungen als Grundproblem der Betriebswirtschaftslehre. Springer-Verlag.
  • Picot, A., Reichwald, R., & Wigand, R. T. Die grenzenlose Unternehmung: Information, Organisation und Management. Lehrbuch zur Unternehmensführung im Informationszeitalter. Springer-Verlag.

Link auf weitere Informationen

www.aau.at/csu

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

Abschlussprüfung

Es werden insgesamt 3 Prüfungstermine für die Online-Prüfung angeboten (Dauer jeweils 60 Minuten / 60 Punkte).

Prüfungsinhalt/e

Alle in der Lehrveranstaltung besprochenen Inhalte, relevante Abschnitte der Literatur

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

mind. 40 von 60 Punkten müssen für die positive Absolvierung der Lehrveranstaltung erreicht werden.

Beurteilungsschema

Note/Grade Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelorstudium Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 18W.1)
    • Fach: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (Pflichtfach)
      • 1.10 ABWL X: Integrated Management ( 0.0h VO, VI / 4.0 ECTS)
        • 601.609 ABWL X: Integriertes Management (2.0h VI / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Angewandte Betriebswirtschaft (SKZ: 518, Version: 14W.3)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • §11 Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 10.0 ECTS)
        • 601.609 ABWL X: Integriertes Management (2.0h VI / 4.0 ECTS)
  • Bachelorstudium Informationsmanagement (SKZ: 522, Version: 17W.1)
    • Fach: Freie Wahlfächer (Freifach)
      • Freie Wahlfächer ( 0.0h XX / 9.0 ECTS)
        • 601.609 ABWL X: Integriertes Management (2.0h VI / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 1., 2., 3., 4., 5., 6. Semester empfohlen
  • Bachelorstudium Wirtschaftsinformatik (SKZ: 522, Version: 20W.1)
    • Fach: Vertiefung Betriebswirtschaftslehre (Wahlfach)
      • 11.6 Vertiefung Betriebswirtschaftslehre ( 0.0h VO, VC, VI, KS / 8.0 ECTS)
        • 601.609 ABWL X: Integriertes Management (2.0h VI / 4.0 ECTS)
          Absolvierung im 5., 6. Semester empfohlen

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Sommersemester 2021
  • 601.609 VI ABWL X: Integriertes Management (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2020
  • 601.609 VO ABWL X: Integriertes Management (2.0h / 4.0ECTS)
Wintersemester 2019/20
  • 601.609 VO ABWL X: Integriertes Management (2.0h / 4.0ECTS)
Sommersemester 2019
  • 601.609 VO ABWL X: Integriertes Management (2.0h / 4.0ECTS)