313.143 (20W) Didaktik der Geometrie

Wintersemester 2020/21

Anmeldefrist abgelaufen.

Erster Termin der LV
05.10.2020 10:00 - 12:00 HS 2 On Campus
Nächster Termin:
25.01.2021 10:00 - 12:00 HS 2 On Campus
Nächster gültiger Termin:
25.01.2021 10:00 - 12:00 BBB im Moodle Off Campus

Überblick

Bedingt durch die COVID-19-Pandemie können kurzfristige Änderungen bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen (z.B. Absage von Präsenz-Lehreveranstaltungen und Umstellung auf Online-Prüfungen) erforderlich sein.

Weitere Informationen zum Lehrbetrieb vor Ort finden Sie unter: https://www.aau.at/corona.
Lehrende/r
LV Nummer Südostverbund
MAE02001UL
LV-Titel englisch
Teaching and Learning Geometry
LV-Art
Proseminar (prüfungsimmanente LV )
LV-Modell
Präsenzlehrveranstaltung (Online-Option )
Semesterstunde/n
2.0
ECTS-Anrechnungspunkte
2.0
Anmeldungen
14 (30 max.)
Organisationseinheit
Unterrichtssprache
Deutsch
LV-Beginn
05.10.2020
eLearning
zum Moodle-Kurs

Zeit und Ort

Beachten Sie bitte, dass sich aufgrund von COVID-19-Maßnahmen die derzeit angezeigten Termine noch ändern können.
Liste der Termine wird geladen...

LV-Beschreibung

Intendierte Lernergebnisse

Die Studierenden erwerben Kenntnisse zu

  • globalen Ideen der Elementaren und Analytischen Geometrie
  • Grundformen mathematischen Arbeitens in Elementarer und Analytischer Geometrie
  • lokalen Bedeutungen zentraler Begriffe und Konzepte der Elementaren und Analytischen Geometrie (Grundvorstellungen, epistemologische Hürden)
  • fachdidaktischen Potentialen des Einsatzes von Technologie in Elementarer und Analytischer Geometrie

und können die zu diesen vier Aspekten erworbenen Kenntnisse verständig und ausgewogen in der Analyse und Konzeption von Unterrichtsmaterialien, Aufgaben sowie der (probeweisen) Entwicklung und Reflexion von Unterrichtssequenzen berücksichtigen

Lehrmethodik

  • Vorträge der Studierenden zu ausgewählten Themen
  • Besprechung der Vorträge in der LV

Inhalt/e

  • Globalen Ideen der Elementaren und Analytischen Geometrie
  • Grundformen mathematischen Arbeitens in Elementarer und Analytischer Geometrie
  • Lokale Bedeutung zentraler Begriffe und Konzepte der Elementaren und Analytischen Geometrie (Grundvorstellungen, epistemologische Hürden)
  • Fachdidaktische Potentiale des Einsatzes von Technologie in Elementarer und Analytischer Geometrie

Erwartete Vorkenntnisse

Die Inhalte der LVen MAA.002 "Elementargeometrie" und MAC.005 "Schulmathematik: Lineare Algebra und Analytische Geometrie" werden als bekannt vorausgesetzt (laut Curriculum ist der Abschluss dieser LVen Teilnahmevoraussetzung).

Literatur

Kadunz, G. & Sträßer, R (2009): Didaktik der Geometrie in der Sekundarstufe I. Hildesheim, Berlin: franzbecker.

Weigand, H.-G. et al. (2014): Didaktik der Geometrie in der Sekundarstufe I. Heidelberg: Springer Spektrum.

Weitere Literatur wird bei Bedarf in der LV bekanntgegeben.

Prüfungsinformationen

Prüfungsmethode/n

LV ist prüfungsimmanent, d.h. regelmäßige, aktive Teilnahme (mind. 75% Anwesenheit) ist Voraussetzung des positiven Abschlusses.

Darüber hinausgehende Prüfungsleistungen betreffen:

  1. Vortrag zu einem ausgewählten Thema (Liste wird in der ersten LV-Einheit vorgestellt). Der Vortrag enthält auch drei Arbeitsaufträge (Hausübungen) für alle Studierenden der LV.
  2. Abgabe einer schriftlichen Ausarbeitung des Vortragsthemas.

Beurteilungskriterien/-maßstäbe

Die Lehrveranstaltung gilt als erfolgreich absolviert beim Vorliegen der folgenden Voraussetzungen:

  • Regelmäßige, aktive Teilnahme (mindestens 75% bei Präsenzsitzungen)
  • Bearbeitung von 5 Hausübungen (schriftliche Abgabe)

Die Note ergibt sich als gewichtetes arithmetisches Mittel aus Beurteilung des Vortrages (2/5), der schriftlichen Ausarbeitung des eigenen Vortrags (2/5) und der Bearbeitung der Hausübungen (1/5). Alle Teile der Beurteilung müssen positiv beurteilt sein, damit eine positive Gesamtbeurteilung erfolgen kann.

Beurteilungsschema

Note Benotungsschema

Position im Curriculum

  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 420, Version: 15W.2)
    • Fach: Didaktik der Geometrie und der Analysis (Pflichtfach)
      • MAE.002 Didaktik der Geometrie ( 2.0h PS, VU, SE / 2.0 ECTS)
        • 313.143 Didaktik der Geometrie (2.0h PS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 420, Version: 17W.2)
    • Fach: Didaktik der Geometrie und der Analysis (Pflichtfach)
      • MAE.002 Didaktik der Geometrie ( 2.0h PS, VU, SE / 2.0 ECTS)
        • 313.143 Didaktik der Geometrie (2.0h PS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen
  • Bachelor-Lehramtsstudium Bachelor Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 420, Version: 19W.1)
    • Fach: Didaktik der Geometrie und der Analysis (Pflichtfach)
      • MAE.002 Didaktik der Geometrie ( 2.0h PS, VU, SE / 2.0 ECTS)
        • 313.143 Didaktik der Geometrie (2.0h PS / 2.0 ECTS)
          Absolvierung im 5. Semester empfohlen
  • Lehramtsstudium Unterrichtsfach Mathematik (SKZ: 406, Version: 04W.7)
    • 1.Abschnitt
      • Fach: Grundlagen der Fachdidaktik und Pädagogik (LM 1.1./LP 1.1.) (Pflichtfach)
        • Didaktik der Linearen Algebra ( 2.0h PS / 2.0 ECTS)
          • 313.143 Didaktik der Geometrie (2.0h PS / 2.0 ECTS)

Gleichwertige Lehrveranstaltungen im Sinne der Prüfungsantrittszählung

Wintersemester 2019/20
  • 313.143 PS Didaktik der Geometrie (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2018/19
  • 313.143 PS Didaktik der Geometrie (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2017/18
  • 313.143 PS Didaktik der Geometrie (2.0h / 2.0ECTS)
Wintersemester 2016/17
  • 313.143 PS Didaktik der Geometrie (2.0h / 2.0ECTS)